welchen beckenständer?

von lightsrout, 12.08.10.

  1. lightsrout

    lightsrout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    26.06.20
    Beiträge:
    1.972
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    1.968
    Erstellt: 12.08.10   #1
    hallo leute,

    ich habe jetzt endlich geld für ein neues china, ein sabian aaxtreme 19". jedoch brauche ich auch noch einen beckenständer dafür, habe aber keine ahnung welchen. bräuchte ein gutes preis leistungs verhältnis und sollte stabil stehen. ich glaube pearl eliminator ist ein wenig übertrieben. übrigens sollte dieser wenn möglich bei thomann.de zu haben sein da ich dort schon meinen warenkorb voll habe. Danke im vorraus!

    EDIT: kann bis zu 50€ auch kosten, das ist dann nicht mehr das problem. sollte aber nicht unnötig überteuert sein. ich glaube für das china brauche ich nur einen geraden, könnt mir aber gern auch einen galgen empfehlen, damit ich für das nächste mal schon was hab :-) lg
     
  2. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    23.04.17
    Beiträge:
    3.724
    Ort:
    Göttingen
    Kekse:
    5.287
  3. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    10.565
    Ort:
    Oberfranken
    Kekse:
    15.996
    Erstellt: 12.08.10   #3
    @ klick2destruct

    Wenn du beim "Onkel Hans" einkaufst, kannst du auch den Millenium CS 901 PRO nehmen. https://www.thomann.de/de/millenium_cs901_pro_serie_beckenstaender.htm
    Ich hab den schon etliche Jahre auch im Bühneneinsatz. Da hängt dann ein 20" Crash, obendrauf eine 8" Bell, ein Arm mit 8" Splash und ein Halter mit Schellenkranz und Cowbell dran. Da wackelt nix und der Ständer steht auch nach einem 4-stündigen Konzert noch an Ort und Stelle.
    Ein Nachteil, dass das Teil alles andere als ein Leichtgewicht ist.

    Die 700er Millenium-Serie taugt allerdings allerhöchstens für den Proberaum, wenn man die Ständer praktisch nie auf und abbaut.

    Zwar 6 € über deinem Budget, dafür aber fast unkaputtbar: Sonor CS 471 https://www.thomann.de/de/sonor_cs440_beckenstaender.htm. Wenn du einen stabileren brauchst, machst du echt was falsch. ;)
     
  4. lightsrout

    lightsrout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.08
    Zuletzt hier:
    26.06.20
    Beiträge:
    1.972
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    1.968
    Erstellt: 12.08.10   #4
    keinen plan wen du mit onkel hans meinst aber ich werd den CS 901 nehmen, schaut stabil aus, is billig, gute review von dir und auf thomann steht auch am meisten dabei. die 6 euro mehr hätt ich mir auch leisten können, aber wenn der auch taugt...! (; dankesehr!
     
Die Seite wird geladen...

mapping