welchen Marshall von der JCM Serie???!!!

von chrisne84, 06.11.03.

  1. chrisne84

    chrisne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 06.11.03   #1
    Welchen würdet ihr empfehlen?

    dank chris
     
  2. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 06.11.03   #2
    hmm..hängt von dem ab was er kostet...aber ich würde den tsl100 (oder tsl122-->combo) bevorzugen ;)
     
  3. Fragle

    Fragle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.03   #3
    jcm 800 2203

    fragle
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.11.03   #4
    ich würd auch sagen jcm 800 oder den tsl

    für modernere sachen den tsl, für den traditionellen marshall sound den 800er
     
  5. prauni

    prauni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.03   #5
    Ich würde den TSL100 nehmen.
    Ein Freund von mir kauft den sich jetzt und ich bin echt gepannt drauf wie der sich an der 1960A anhört.


    MfG
     
  6. Fragle

    Fragle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.11.03   #6
    tut mir leid aber meiner unwichtigen meinung nach sind die neuen marshalls (tsl/dsl) 1. scheiße gebaut 2.klanglich dünn 3.alles andere als "marshall" klingend. punkte 2 und 3 sind sehr persönlich auf mich jetzt bezogen, aber punkt 1.....entweder hatt ich bis jetzt nur montagsmodelle in den fingern oder er ist echt scheiße gebaut.

    fragle
     
  7. chrisne84

    chrisne84 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 06.11.03   #7
    Ok und der JCM 900, was is mit dem?

    danke erstmal
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.857
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    460
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 06.11.03   #8
    soll die schloechteste reihe sein, die marshall je gebaut hat ( hatte aber nich nie einen angespielt )

    die zerre wird von transistoren erzeugt, deren sound dem röhrensond nur zugemischt wird und er soll alles in allem komprimierter klingen als anderen marshalls


    aber wie schon gesagt: noch nie einen gespielt
     
  9. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 06.11.03   #9
    Es gibt sowohl verdammt geil klingende Jcm 900er, aber auch totale Gurken. Auf jeden Fall vorher anspielen.
    Die 800er kenne ich leider nicht, aber bei den neuen würde ich dir, wenn du den typischeren Marshall Sound willst, eher den DSL empfehlen. Der TSL hat mich persönlich nicht so überzeugt, allenfalls der Clean-Sound.
    Der DSL ist dafür ein echt klasse Amp.
     
Die Seite wird geladen...