Welchen Multieffekt bei Röhrenamp?

von EightballZ, 12.05.06.

  1. EightballZ

    EightballZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    7.09.11
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    37
    Erstellt: 12.05.06   #1
    moin...also ich hatte mich schonmal erkundigt nach dem passenden multieffekt...da man ja nich den röhrensound durch qualitativ minderwertige effekte zur sau machen möchte.

    mir wurde das g-major empfohlen...leider gibts es ja damit einige probleme was die bedienung etc. angeht....daher würde ich gern wissen was es noch für multieffekte im rackformat gibt mit denen man arbeiten könnte.

    die preisklasse von 400eur find ich ok....interessant wären gebrauchte bei ebay in diesem preissegment.

    das gerät sollte halt nen truebypass haben(falls es da sowas gibt) ,gute umschaltzeiten...gute effekte natürlich und von der bedienung sollte es machbar sein....also es muss kein gerät sein was man idiotensicher bedienen kann...ich setz mich gern mit der materie auseinander aber es sollte eben auch nich zu kompliziert gestaltet sein wenn ichr wisst was ich meine.

    auch interessant wäre die bedienung der effekte...eben durch floorboards...habt ihr da auch ideen?

    setup wäre ein engl savage 120 mit passender v30 4x12er....

    danke schonmal für eure infos..

    bye
     
  2. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.05.06   #2
    Was ist denn das Problem am G-Major? Die Bedienung zu schwierig? Dann solltest du auf Bodentreter umsteigen. True Bypass ist bei Multis wirklich selten und auch nicht unbedingt notwenig. Es dauert ne Weile bis man das G-Major bedienen kann, dann hat es jedoch eine Menge möglichkeiten.

    Die meisten Multis sind mehr oder weniger Amp Modeller, was ja ansich nicht benötigt wird. So richtige Multis gibts in dieser Preisklasse wenig und das G-Major taugt schon was. Mit anderen Multis hab ich keine gute erfahrungen gemacht...
     
  3. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 13.05.06   #3
    G-major würde mehr als 400 schlucken....midi leiste fehlt dann die mit 150 nochmal zu buche schlägt, midi kabel (10 euro sagen wer mal) biste bei 560 euro.....nee aber generell iset egal welche effekte man bei nem röhren amp nimmt...nur klar von ner guten quali sollten se schon sein.

    könntest dir aber vielleicht mal das Zoom G9 anhören mit der röhren vorstufe...ansonsten typischerweise halt boss und ähnliches wenns effekt board sein soll
     
Die Seite wird geladen...

mapping