Welchen Output benutze ich nun?

von Demozid, 04.07.07.

  1. Demozid

    Demozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 04.07.07   #1
    Also heute ist meine Box gekommen Harley Benton G412A.
    Schön und gut vorerst ausgepackt... dann kam mein verwundern, ich bin neuling in solchen Sachen. Bei den Outputs ist ein Schalter von Right zu Left / Mono.
    Unter dem "Right" Output steht 4 Ohm Per Side Stereo OR 2 Ohm Mono(left Only)
    Unter dem "Left" Output steht 16 Ohm Per Side Stereo OR 8 Ohm Mono(left Only)

    So mein Transentop hat 4 Ohm Mindestimpendanz von daher weiß ich nicht welcher Anschluss gut ist. Von der einen Seite will ich gern die maximale Leistung aus der Box kriegen deshalb gerne den 4 Ohm "Right" Output aber da steht auch was von 2 Ohm und ich will nicht das meinem Top was passiert...

    Wieso ich verwundert war? Weil beim Kauf nur was von 8 und 16 Ohm da stand^^
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 04.07.07   #2
    Naja, 8Ohm Mono halt. Es sei denn Du hast ein Stereo-Top.

    Klingt trotzdem merkwürdig (Schalter von Right zu Left...?). Poste doch mal ein Foto...
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 04.07.07   #3
    Du musst den Left-Input nehmen.
     
  4. Demozid

    Demozid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 04.07.07   #4
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.07.07   #5
    Left Input und Schalter auf 8 Ohm stellen (Nebenbei, es heißt INput, der OUTput ist am Amp :) )
     
  6. Demozid

    Demozid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.07.07   #6
    Mein ich doch :D. Danke nochmal :)
     
  7. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 05.07.07   #7
    Wenn du die Lautstärke deiner Transe ausnutzen willst:
    Schalter nach links, Output mit Bezeichnung "Right" verwenden.
    Dann laufen aber nur 2 der 4 Speaker.

    Willst du alle 4 Speaker nutzen, dann rechts und Output mit Bezeichnung "Left" benutzen.
    Dann bringt dein Amp aber nicht mehr seine Höchstleistung.

    Was du nicht tun solltest: Schalter nach links und Output "Left" benutzen. Das wären 2 Ohm, das könnte deine Endstufe killen.
     
  8. Demozid

    Demozid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 05.07.07   #8
    IM Grunde genommen wird die Box dann von 4x12 zu 2x12 :D ^^ Das find ich ja toll
     
  9. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 05.07.07   #9
    Und du meinst echt, dass die Verdoppelung der Membranfläche, die theoretisch IIRC 3dB bringt, gegenüber nicht ganz der doppelten Leistung zu nicht ganz 3dB zu vernachlässigen ist?
    Wenn er nur 2 der vier Chassis anklemmt, dann wird die Box matschen wie sonstwas, außerdem ist sie dann auf jeden Fall leiser als wenn er alle vier Chassis bei 60% der Leistung fährt, da er sich dann nicht einen akustischen Kurzschluss bastelt (nicht angeklemmte Chassis schwingen mit 180° Phasenlage mit => destruktive Interferenz).

    Daher: 8 Ohm Mono und fertig, alles andere ist Murks.
     
  10. Demozid

    Demozid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 27.03.08   #10
    Guten Abend, ich melde mich mal nach langer Zeit mit einem Problem..
    und zwar geht es darum:
    Im Proberaum haben wir unsere Sachen umgestellt und unser zweiter Gitarrist hat mein Verstärker verkabelt und wusste natürlich nichts von 2 verschiedenen Eingängen und er hat ihn natürlich in den falschen gesteckt. Und ich glaube nun das mein Topteil hin ist. Also Sound ist weg, ich kann den Kanal nicht wechseln und natürlich kein Sound. Also ist das Ding jetzt zum wegschmeißen oder kann ich daran noch was reparieren bzw reparieren lassen?
    Danke schonmal!
     
  11. Mighty Mo

    Mighty Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    20.02.14
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 27.03.08   #11
    Hi,
    ich kenne mich zwar nicht gut mit sowas aus,gebe aber mal trotzdem meine Meinung dazu ab :
    1.Also ich denke der Ausgangsübertrager ist kaputt aufgrund der zu niedrigen Eingangsimpedanz der Box, bei Transistorverstärkern gehen immer höhere,aber nicht niedrigere Impedanzen als vorgeschrieben. Also praktisch ja dein Amp ist kaputt.
    2.Bitte mach die Verkabelung in Zukunft selber oder lass es von jemand machen der was davon versteht,aber nicht einfach irgendwen daran lassen : kann böse enden. Jeder normale Mensch kann sich ausrechnen dass 2 Ausgänge mit einem Schalter an einer Box nunmal nicht egal sind.
     
  12. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 27.03.08   #12
    Selbst wenn ein Transistorverstärker einen solchen hätte, dann würde der dennoch bei sowas üblicherweise nicht kaputtgehen....Das ist auch bei Röhrenverstärkern, die einen AÜ haben, die absolute Ausnahme.

    Möglichkeiten, wo du wirklich suchen solltest:

    1) Defekte Kabel durch Umbau
    2) Sicherung am/im Gerät, die vor Überlastung des Lautsprecherausganges schützt (baut man oft in billige Verstärker ohne ordentliche Strombegrenzung ein)
    3) Falls 1 und 2 ausgeschlossen werden kann, dann ist ein Defekt an der Endstufe möglich (abgebrannte Endtransistoren)
    4) Falls 1 und 2 und 3 ausgeschlossen werden können, dann ist irgendwas anderes hin...das Problem, dass du den Kanal nicht mehr umschalten kannst, lässt mich 4 vermuten.

    MfG OneStone
     
  13. jesses

    jesses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.097
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    12.042
    Erstellt: 27.03.08   #13
    na, wenn der auf 2Ohm eingestöpselt war, dann ist die Endstufe möglicherweise hin.. iss mir auch schon passiert, bei nem ZenAmp (8 ohm auf 4Ohm Mesa Rectobox, die war auf stereo gestellt und ich habs nich bemerkt..)
     
  14. Demozid

    Demozid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 27.03.08   #14
    Also Kabel sind es nicht und die Sicherung auch net. Ist der Schaden denn reparabel bzw lohnt es sich denn bei dem Topteil, ist nämlich ja nicht gerade das HighEnd Ding... aber dazu muss ich auch sagen das ich dann wiederum schnell ein neues brauchen meine Finanzen aber gerade nicht die besten sind :-/
    MfG
     
  15. Mighty Mo

    Mighty Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    20.02.14
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 27.03.08   #15
    Sry ich kenne mich halt nicht aus und wollte nur mal meine Meinung abgeben,hatte ich ja auch schon vorher bemerkt :)
     
  16. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 27.03.08   #16
    Is ja kein Problem, ich schreibe nur in einer etwas direkten, trockenen Art :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping