Welchen Poti ins Ernie Ball Vol.Pedal?

von Gary Moore, 12.04.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 12.04.07   #1
    Hi,
    ich hab mir vor n´paar Tagen in der Bucht für knapp 23,- n´Ernie Ball Vol.Pedal gekauft, bei dem jedoch das Poti sehr kratzen soll. Wenn ich ihn austauschen muss, welchen muss ich dann reinbauen? Gibts von Ernie Ball ersatz?
     
  2. kandiesrock

    kandiesrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Benztown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  3. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 13.04.07   #3
    Viel Spaß beim Poti wechseln!
    Ich bin trotz Anleitung fast amok glaufen!

    100%ig hab ichs immer noch nicht hinbekommen!

    Mfg, Martin
     
  4. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 14.04.07   #4
    Hi,
    gibts die Anleitung im Netz? Ist so weit ich weiß keine dabei, da es ja gebraucht war. Ganz ohne will ich´s dan auch net probieren.
     
  5. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 15.04.07   #5
  6. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 16.04.07   #6
    Hi,
    danke, die Anleitung wird mir auf jeden Fall weiterhelfen:D . Hab mein Pedal ürigens heute bekommen und muss sagen, es wurde viel extremer dargestellt, als es ist. Das Kratzten ist fast gar nicht zu hören. Ich denke mit reinien ist es gedahn, und das Poti arbeitet wieder einwantfrei:D .
     
  7. tobbe

    tobbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    567
    Erstellt: 10.11.13   #7

    Tja, auch nach all den Jahren immer noch aktuell das Thema.

    Mit reinigen ist es also "gedahn" ? In Franken? :rofl:
    Da würde mich mal interessieren, wie das gehen soll.
    Das Poti ist von außen kaum mit Spray zugänglich, aber luftdicht ist es auch nicht- so kann eben doch Feuchte eindringen.
    Wie toll ist das denn?
    Sehe ohnehin nicht ein, warum man so viel Geld ausgeben soll, wenn es dann doch Feuchte zieht und irgendwann kratzt.
    Kaum vorstellbar, dass es keine Potis in der Art geben soll, die da passen.
    Scheint wohl so, denn die Leute kaufen immer wieder das Original.
    Zudem kauft man die Rolle mit, die man ja hat. wozu ?
    Und der Einbau- die Anleitung ist nicht mehr vorhanden.
    Bei EB steht einfach, dass das Teil ohne Anleitung geliefert wird.

    Die wollen dass man neue Pedale kauft?
    Womöglich. Zumindest:
    Die wollen einen ärgern!
    :mad:
     
  8. tobbe

    tobbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.05
    Zuletzt hier:
    15.03.16
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    567
    Erstellt: 10.11.13   #8
    PS:
    habe eben ein Loch rein gebohrt und 2 Liter bestes Kontaktspray reingegossen:
    Kratzt immer noch wie Sand im Getriebe...
     
Die Seite wird geladen...

mapping