welchen software drum sequenzer für drum'n'bass?

von ralph, 10.11.03.

  1. ralph

    ralph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #1
    hat von euch jemand ahnung wie man drum and bass beats macht? ich wollts einfach mal ausprobieren, hab aber kein plan wie und wo ich da anfangen soll....
     
  2. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.11.03   #2
    dafür ist wohl am besten Reason oder Fruityloops geeignet, kannste glaub ich beide als Demo aus I-Net ziehen
     
  3. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 10.11.03   #3
    man kann aber auch mit programmen wie cubase oder logic ziemlich gute beats produzieren find ich...
    kosten halt ziemlich viel die programme.
    (ausser du ziehst sie :?: )
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    10.539
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.839
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 11.11.03   #4
    Nana...!

    Der Einstieg in Cubase ist mit Cubasis gar nicht so teuer (aktuelle Version so um die 60, die "eine davor" Version ab ca. 35EUR) und zum Beats basteln mehr als ausreichend (die Einschränkungen gegenüber der Vollversion betreffen solche Sachen wie "nur" 64 Spuren statt 999, keine Hardwarefernsteuerung etc.)

    Jens
     
Die Seite wird geladen...