welchen verzerrer?

von moison, 09.01.08.

  1. moison

    moison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #1
    hey leute.

    ich spiel zur zeit eine fender-jazzmaster über einen hughes-and-kettner attax200! leider kommt im crunch und lead-canal über die singlecoils nicht viel rüber und ich will nun noch ein zerre-effektgerät dazwischen setzen!

    ziel ist ein quietschig-dreckiger aber klarer sound wie bei at the drive-in oder den alten songs von angelika express! richtung post-rock soll es gehen.

    ich favourisiere BOSS. irgendwelche vorschläge von der marke??

    danke
     
  2. ANDee

    ANDee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Pörtschach AUT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 09.01.08   #2
    boss DS-1
    netter zerrer hatte ihn mal zum testen klingt sehr rockig (achtung meine meinung) und britisch

    mal antesten kostet auch so um die 50€
     
  3. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.01.08   #3
    Wenn BOSS, dann würde ich (ohne die Bands zu kennen sondern deiner beschreibung folgend) direkt beim klassichen gelben OD-1 anfangen, für etwas mehr "dreck" (und auch mehr gain-reserven) der blaue BD-2.
    Für schönen warmen Blues bis HardRock Overdrive kann man imho da nicht viel falsch machen, die Entscheidung ist geschmackssache.
     
  4. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 09.01.08   #4
    das od-1 ist ein nicht mehr gebautes vinatge boss treter teil, also dementsprechend TEUER

    meintes bestimmt den sd-1 super overdrive ein quais od-1 mit tone poti

    bei intresse immer wider stunden des lesens wert

    www.guitartest.de

    ;)
     
  5. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 09.01.08   #5
    Marshall Jackhammer JH1. wenn du GEDULD hast und dir zeit nimmst hast du mit dem pedal richtig viel freude. es ist verdammt vielseitig und klingt toll.

    gruß hamstersau

    edit: darf man fragen warum du boss favourisierst?
     
  6. moison

    moison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #6
    hab einfach gute erfahrungen mit boss gemacht, aber halt noch nicht mit einer boss-zerre. würde den jackhammer dann demnächst mal ausprobieren. was ich aber nicht unbedingt will ist bluesiger sound und was auf gar keinen fall will ist metal-sound. aber der jackhammer klingt in der beschreibung sehr vielseitig!?
     
  7. Buchstabensuppe

    Buchstabensuppe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.06
    Zuletzt hier:
    3.02.11
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 09.01.08   #7
    Oh pardon, ich habe mich vertan! Ich meinte den aktuellen natürlich, also den OD3
     
  8. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 09.01.08   #8
    ist es auch, ich hab damit inzwischen schon echt viel gespielt und selbst jetzt, obwohl ich einen engl screamer hab , kommt das pedal nicht vom board runter. ich benutze es jetzt für grunchige (schreibt man das so?) sounds. vorher hatte ich damit immer rock oder auch mal härteres gespielt. klappt wunderbar. am besten vor einem cleanen verstärker.
    wie gesagt, man braucht geduld um den richtigen sound zu finden und sollte sich auch mal die bedienungsanleitung durchlesen;)

    gruß hamstersau
     
  9. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 09.01.08   #9

    crunch wäre perfekt^^

    oder meinst du grunge-ig? :o
     
  10. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 09.01.08   #10
    keine ahnung, gibts da auch noch unterschiiedliche?:eek:
    ich zerr damit halt das signal leicht an so dass eben "kranscht". zumindest ist es für mich "kransch".

    gruß
     
  11. AWESOM-O

    AWESOM-O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.639
    Zustimmungen:
    254
    Kekse:
    8.654
    Erstellt: 09.01.08   #11
    gut, dann ists crunch^^

    Grunge wär so der Typische Nirvana-Sound
     
  12. moison

    moison Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    19.11.09
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.08   #12
    okay, crunch wollen wir, grunge wollen wir nicht ;)! dann probier ich den mal aus.
     
  13. The_Tank

    The_Tank Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.08
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    553
    Ort:
    JEM Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.059
    Erstellt: 10.01.08   #13
    damage control solid metal -> zerre aus der doppelröhre!
     
  14. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 11.01.08   #14
    ich sag das in letzter Zeit oft ;)

    wenns etwas teuerer sein darf, ein Tubefactor...


    Gruß Ranganga
     
Die Seite wird geladen...

mapping