Welcher Effekt bei Sanatorium? Black Face?

von bassillusion, 24.08.05.

  1. bassillusion

    bassillusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.08.05   #1
    Hallo,

    Kann mir jemand sagen, welchen Effekt Metallica im Sanatorium Begleitriff verwendet?

    Mein Gitarrist hat ein Multieffektgerät von Digitech und er hat den Effekt aus einer Mischung von Kompressor und "Black Face" hingekriegt. Es steht auch irgendetwas von "clean compression" da.
    Was ist "Black Face"?

    Ich hätte gerne einen analogen Bodentreter mit dem man den Sanatorium Sond erzeugen kann.


    Danke für eure Hilfe
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 24.08.05   #2
    Hi,

    definiere mal eben schnell "Begleitriff". Meinst Du den Rythmus-Part von James der im Intro und im Refrain zu hören ist? Das ist ein klassischer Chorus-Effekt, den man ggf. mit einer Kompression versehen kann.

    Das andere ist eigentlich alles gleichgerichtete (rectified) Zerre, was bei einer sauberen Spieltechnik mit sehr vielen Tretminen zu realisieren ist.

    Black Face ist wohl eine Eigenbezeichnung von Digitech für eine bestimmte Einstellung, habe ich jedenfalls noch nie in der Effektwelt gehört und ich denke nicht, dass Dich dieser Begriff beim Kauf eines Effektes außerhalb der Digitechwelt weiterbringen wird.

    Chorus und Distortion sind die einzigen FX die vorkommen, live untermalt Kirk allerdings einzelne Parts mit einem Wah, was Du aber sicher nicht meinst.

    mfg. Jens
     
  3. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 25.08.05   #3
    Blackface ist die Bezeichnung des Ampmodells, dessen Sound von den Klängen eines '65 Fender Twin Reverb inspiriert wurde. (schwarze Frontplatte)

    Blackface, Silverface, Brownface sind durchaus übliche Begriffe.
    mfg,

    Don
     
  4. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.08.05   #4
    @Don Petersen
    Ich hab mich gerade einmal eingelesen, Du hast Recht.

    Grüßle,
    Jens
     
  5. bassillusion

    bassillusion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    5.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.05   #5
    Ja, ich habe den Rhythmus-Part von James der im Intro und im Refrain zu hören ist gemeint.
    Hab' mir schon fast gedacht, dass das ein Chorus ist.

    Vielen Dank.
     
  6. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 25.08.05   #6

    hi john,

    ich will ja nicht klugscheissen, aber wenn das signal gleichgerichtet wäre, würdest du wohl nicht viel hören... ;) ( "rectifier" bedeutet schon gleichgerichtet, bezieht sich aber bei den dual-rectos auf die gleichrichtungsart der anodenspannung(röhrendiode oder silliziumdioden), und hat mit der zerre selbst nichts zu tun)

    *klugscheissmodusoff*

    mfg kusi
     
  7. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 25.08.05   #7
    Ich schreib momentan in Rätseln, weiß auch nicht woher das kommt. Wollte damit sagen, womit Kirk häufig live spielt. Auf der Platte Master of Puppets weiß ich leider nicht, womit der Song eingespielt wurde.

    Das nächste Mal denk ich nach bevor ich schreibe... :o
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 25.08.05   #8
    mach ja nix. verstanden hat ja eh jeder, was du meintest. mir war nur wichtig, dass nicht plötzlich leute glauben, dass das output-signal eines rectos aus gleichspannung besteht ;)

    mfg kusi
     
Die Seite wird geladen...

mapping