Welcher key?!

von Fibs Bender, 28.01.08.

  1. Fibs Bender

    Fibs Bender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Meine natürlich welches Keyboard^^
    Hallo,
    ich suche einen günstigen synth. bzw. ein keyboard. Habe lange klavier gespielt aber hab mit der elektronischen variante noch bisher nichts am hut am Hut gehabt! Such deshalb ein günstiges key um sounds, bzw. melodien hauptsächlich für aufnamen einzuspielen..
    (motion city soundtrack/Randy artig..)
    http://www.youtube.com/watch?v=qd3dgB_ocQs
    Anbei der Frage Bogen:
    Zitat von Keys-Fragebogen
    (1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
    0 bis 150 €
    [x] Gebrauchtkauf möglich

    (2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
    [ x] ja: Diverses Home studio eqippment
    nein.

    (3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
    [ ] Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] ambitionierter Fortgeschrittener
    [ ] Profi (Berufsmusiker)

    (4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
    Hauptsächlich Studio,vl. auch auf der Bühne gewicht rel. egal!______

    (5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
    Als synth. fürs Home studio.., vl auch mal auf der bühne für simple unterstützung...
    6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
    _"Punkrock, skatepunk, poppunk_(motion sity soundtrack, Randy)____________

    (7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
    ______________nein____________________________________

    (8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
    [x] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
    [ ] Gute Sounds
    [ ] Nur das Allerbeste!
    [ ] Besonders wichtige Aspekte: ___________________

    (9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
    [ ] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
    [ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
    [x] MIDI-Masterkeyboard
    [ ] Software-Klangerzeuger

    (10) Welche Features sind die besonders wichtig?
    [ x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
    [x ] Synthese / Soundbearbeitung
    [ ] Sampling
    [ ] Sequencing
    [ ] Begleitautomatik
    [ ] Masterkeyboardeigenschaften
    [ ] Orgeldrawbars
    [ ] Lesliesimulation
    [ ] Eingebaute Lautsprecher
    [ (x)] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
    [ ] sonstiges: ________________________________________

    (11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
    [ x] 25
    [ x] 37
    [ x] 49
    [ x] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
    [ ] 73/76
    [ ] 88 (Standardgröße Klavier)

    (12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
    [ ] ungewichtet
    [x ] (leicht-)gewichtet
    [ ] Waterfall
    [ ] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

    (13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
    _____nope_____________________________________________

    (14) Sonst noch was? Extrawünsche?
    _____nope, _____________________________________________
     
  2. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 28.01.08   #2
    Was genau willst du jetzt eigentlich? N Midimasterkeyboard, oder nen Synth mit Klangerzeugung?
    Solltest du ersteres suchen, schau' einfach mal beim Music-Service, was die in dieser Preisklasse da im Programm haben und kauf dir das, was dir von den Spezifikationen her am meisten zusagt - Qualitativ gibts da imho keine allzugroßen Unterschiede in der Preisklasse...
    Solltest du nen Synth oder eben einen Klangerzeuger suchen - vergiss es.
     
  3. Fibs Bender

    Fibs Bender Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    15.07.14
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Rhön
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 28.01.08   #3
    Sorry das ich mich nicht ausdrücken kann^^/ bzw. nicht weis was ich will, weil ich keinen Plan habe! ICh suche irgendetwas um irgendwie den sound in dem Vid/oder anderen nachzuspielen- wenns geht mit tasten^^! In welcher preisklasse müsste ich den einsteigen um einen sythesizer oder einen "Klangerzeuger" zu bekommen?!
     
  4. keyfreak

    keyfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    7.02.15
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    581
    Erstellt: 28.01.08   #4
    Falls du tatsächlich nur solche Synth-Leads machen möchtest, schau dir mal die kleinen virtuell analogen Synths an - z.B. Korg MicroKorg oder Alesis Micron.
    Solltest du allerdings absolut keinen Plan haben, empfehle ich, dich nochmal ein wenig in die Sache reinzulesen und dir dann für den Anfang nen Einsteiger-Rompler holst - z.B. Korg MicroX/X50, Roland Juno D, evtl Yamaha MM. Oder eben gebraucht etwas: alte Yamaha Motif, Roland Fantom, Korg Triton (LE)...
     
Die Seite wird geladen...

mapping