Welcher Kleber um Gitarre zu bekleben?

von crazy-iwan, 30.01.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. crazy-iwan

    crazy-iwan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #1
    Moin,

    wenn ich einer Gitarre von außen was ankleben wollen würde, welchen Kleber würdet ihr empfehlen?
    Dank meiner ausführlichen Erfahrung verschiedener Supermarktkleber wäre meine Standardwahl der Sekundenkleber gewesen, mir ist aber auch klar, dass das Quatsch ist ;)
     
  2. InTune

    InTune Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.07.11
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    3.746
    Ort:
    Süd Hessen
    Zustimmungen:
    2.561
    Kekse:
    17.829
    Erstellt: 30.01.19   #2
    Das kommt draus an was gefragt ist.
    Soll es halten und darf auch gerne irreversibel sein, oder sollte die ganze Aktion auch im Zweifel rückgängig zu machen sein?
    Da ich aber eh sehr stark für Letzteres plädieren würde, wäre meine Wahl Heißkleber(Pistole).
     
  3. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.777
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.740
    Kekse:
    26.220
    Erstellt: 30.01.19   #3
    Was willst du denn ankleben? Ich schätze, dass viele Kleber spätestens beim Ablösen nicht sehr lackfreundlich sind.
     
  4. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    556
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 30.01.19   #4
    Doppelseitiges Klebeband vielleicht?
    Was willst du denn draufkleben?
     
  5. firestormmd

    firestormmd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.17
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    110
    Erstellt: 30.01.19   #5
    Ist die Gitarre geölt oder lackiert. Wenn ja, welcher Lack? Was willst du ankleben und wie fest muss das sein?

    Grüße, Marc
     
  6. crazy-iwan

    crazy-iwan Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #6
    Den Scheiß kann man abmachen?
    Guck mal bei Facebook ;)
    Fell
    Lackiert, aber womit? Kein Schimmer :confused:
    Es wird so eine hier sein
     
  7. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    3.238
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    4.290
    Kekse:
    13.441
    Erstellt: 30.01.19   #7
    Tesa-Powerstrips. Lassen sich auch rückstandslos wieder entfernen. Hält bombenfest.
    Tragen allerdings etwas auf, 0,5-0,8mm stark denke ich.
    Ob die mit Lack reagieren? - hm, man weiß es nich...
     
  8. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.215
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.099
    Kekse:
    14.361
    Erstellt: 30.01.19   #8
    ich werde verrückt :D

    [​IMG]
    --- Beiträge zusammengefasst, 30.01.19, Datum Originalbeitrag: 30.01.19 ---
    und vergiss nicht den Bart zu bestellen :opa:

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #9
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.215
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    11.099
    Kekse:
    14.361
    Erstellt: 30.01.19   #10
    so will ich dich im August in der Scheune sehen
    aber ich glaube da muss ich doch musikalisch helfen :D
     
  11. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    2.787
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    1.589
    Kekse:
    10.248
    Erstellt: 30.01.19   #11
    Geil! Besonders die Kopfplattenöhrchen können einen ordentlichen Fellbesatz gut vertragen!!!

    Ich würde Sprühkleber von 3m verwenden. Ist ein Kontaktkleber der beidseitig aufgetragen wird.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Dr_Martin

    Dr_Martin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.17
    Zuletzt hier:
    15.02.19
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    556
    Kekse:
    3.144
    Erstellt: 30.01.19   #12
    Für den falschen Bart aber lieber keinen Sekundenkleber nehmen :-)
     
  13. crazy-iwan

    crazy-iwan Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #13
    Kriegt man den notfalls wieder ab?
     
  14. crazy-iwan

    crazy-iwan Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #14
    Ich hab son Bartwuchs, ich muss nur den Rasierer paar Tage aus lassen ;)
     
  15. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    2.787
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    1.589
    Kekse:
    10.248
    Erstellt: 30.01.19   #15
    Hab´ ich länger nicht verarbeitet, würde aber vermuten dass man den mit Waschbenzin oder Terpentinersatz anlösen kann, was schon mal zwei Lösemittel wären die den PU-Lack der Gitarre nicht anlösen.

    Mach lieber einen Test!

    Könnte mir auch vorstellen dass man den von der glänzenden Oberfläche einfach wieder abziehen kann. Solche Kleber bleiben ja ziemlich elastisch.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Tiefschwarz

    Tiefschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.17
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    291
    Kekse:
    3.668
    Erstellt: 30.01.19   #16
    Den gibt es in zwei Varianten: fixierend oder repositionierbar. Blaue oder rote Dose, ist aber nicht ganz billig das Zeug. Da kostet so eine Dose zwischen 15-20 EUR.

    Versuchen könnte man auch Fixogum von Marabu. Den kann man trocken wieder abziehen. Ist eine Art Montagekleber, der aber auch wirklich gut hält und nicht so teuer ist.
     
  17. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    59.198
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    16.980
    Kekse:
    229.683
    Erstellt: 30.01.19   #17
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    2.787
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    1.589
    Kekse:
    10.248
    Erstellt: 30.01.19   #18
    Das sagt aber nichts über die Lösbarkeit, oder?
     
  19. crazy-iwan

    crazy-iwan Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    13.872
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9.293
    Kekse:
    27.494
    Erstellt: 30.01.19   #19
    Wäre verkraftbar. Schlimmer ist die erneute Suche nach passenden Pickups...
    Die ist für mich, nicht für meine Frau :moose_head:
     
  20. Tiefschwarz

    Tiefschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.17
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Hameln
    Zustimmungen:
    291
    Kekse:
    3.668
    Erstellt: 30.01.19   #20
    Den kann man, wenn er getrockent ist, trotzdem wieder abziehen (auch geklebtes Papier geht wieder ab ohne zu zerreissen). Rückstände auf dem Lack würde ich aber trotzdem nicht ausschließen wollen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping