Welches Flightcase für Yamaha Pacifica 112V (fürs Fliegen ;))?

von BlueScreen07, 16.12.07.

  1. BlueScreen07

    BlueScreen07 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #1
    Hallo,

    ich fliege über Weihnachten heim und suche daher für meine Yamaha Pacifica 112V ein geeignetes Flightcase, sodass die Gitarre die Reise als Gepäckstück unbeschadet überlebt.

    Ich habe nun dieses Case hier gesichtet:
    ROCKCASE RC10803B FLIGHTCASE STRAT

    Nehmen oder andere Vorschläge? Möchte heute noch bestellen.
     
  2. epplkahn

    epplkahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Weltmetropole Mutlebutzle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    79
    Erstellt: 16.12.07   #2
    Hi, der Koffer ist nur für die Stratform, daher weiß ich nicht genau ob es passt, weil sich die Form der Pacifica leicht von der Strat abhebt.
    Ich hab noch diesen Allroundkoffer entdeckt.
     
  3. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #3
    Die Gitarre sollte einen Flug absolut unbeschadet überstehen können.

    Wie wäre es ansonsten mit diesem hier?
    ROCKCASE RC 20606A GITARREN ALU CASE

    Weitere Meinungen oder Erfahrungen?
    Vielen Dank!
     
  4. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 16.12.07   #4
    in dem koffer liegt deine yamaha soweit sicher, die polsterung etc dürfte alles was da an stößen ankommt dämpfen...wir wissen ja alle wie die menschen am flughafen mit gepäch umgehen :D
     
  5. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #5
    Ja, das sieht gut aus.
    Wenn keine Einwände oder andere Vorschläge mehr kommen, dann nehme ich das.
    Danke! :)

    Edit://
    Leider führt der Händler meines Vertrauens das Modell nicht.
    Muss ich mal schauen, ob ich das hier vor Ort bekomme. Benötige auf jeden Fall bis Freitag einen Koffer / Flightcase. Geht alternativ das Modell hier?

    ROCKCASE RC 20606A GITARREN ALU CASE
     
  6. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 17.12.07   #6
    servus,
    angesichts der eisigen Temperaturen im Frachtraum, würde ich mir Gedanken zu Gigbag (= Handgepäck) machen. Gibts hier nen Thread dazu, irgendwas mit "Gitarre in den Flieger nehmen" oder so.

    Ich hatte vor 5 Jahren ne Strat (+ Gigbag) von USA nach D als Handgepäck dabei.... unsere Bläser ihre Tröten ebenfalls ;)

    Gruß
     
  7. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #7
    Hi, ich möchte auf Nr. sicher gehen... falls es nicht klappen sollte mit Handgepäck ist ein Gigbag die denkbar schlechteste Wahl. So eisig ist es übrigens in den Frachträumen gar nicht (durch die SuFu hier in Erfahrung gebracht). Da ich gerade die Bestätigung erhalten habe, dass die Pacifica in das Rockcase 20606A passt, werde ich dieses nun bestellen.

    Vielen Dank an alle für Ihre Vorschläge.
     
  8. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #8
    So, heute von der Post abgeholt (meine Güte war das voll...), morgen fliege ich dann.
    Dass ich die Saiten lockern soll weiß ich bereits.

    Soll ich um den Koffer selbst noch irgendwie Klebeband oder so herummachen oder passt das?
    (Die Schlösser scheinen schon ganz gut zu zu sein, lassen sich aber nicht noch extra abschließen und außerdem habe ich in einem anderen Thread gelesen, dass jemand noch "Gaffa-Tape" um seinen Koffer gewickelt hat?!)
     
  9. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 21.12.07   #9
    wenn die schlösser nicht abschließbar sind dann ist klebeband pflicht. wenn die sich mal kurz nach unten verabschiedet, liegt die gitarre dann nämlich am boden.

    andererseits kann ich ehrlich nicht verstehen, warum du wegen ner Pacifica 112 son aufhebens machst. ist ne IMHO überteuerte anfängergitarre die du an jeder straßenecke für die hälfte des preises nachgeschmissen bekommst. ich würde die da lassen wo sie jetzt ist und wenn du nicht mehr zurückkommst vorher verkaufen und daheim ne andere gebrauchte holen (oder ne gute gitarre)
    aber wie gesagt, dass ist meine persönliche meinung
     
  10. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #10
    "wenn die sich mal kurz nach unten verabschiedet, liegt die gitarre dann nämlich am boden." Wie meinst du das?

    Zum anderen:
    Ich habe gerade angefangen mit dem Gitarrespielen und fliege jetzt für zwei Wochen heim.
     
  11. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 21.12.07   #11
    Schade zu spät gelesen :o

    Der Alu Koffer ist schon OK aber ich hätte den Sperrholz Koffer genommen weil:
    Jeder weis wie ein Hartschalenkoffer nach einem Flug aussieht (Kratzer etc..) Klick1 Klick2 Klick3 Klick4 Klick5 hier fliegen die Koffer tief :eek: :D.
    Alu ist relativ weich und die Gefahr das nicht nur Kratzer sondern auch Dellen anschließend vorhanden sind ist recht groß.
    Das sieht dann leider nicht mehr so gut aus :( .
    Sicher dürfte die Gitarre jedoch in beiden Koffer sein wenn diese zum übrigen Gepäck in den Frachtraum kommt.
    Hoffe mal dass alles gut gelaufen ist BlueScreen07 und wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest sowie ein ein erfolgreiches und gutes neues Jahr (auch in Sachen Gitarre lernen :great: ).
    Gruß Despi

    PS: es gibt für kleines Geld Kofferbänder :great:

    Edit. Wie in der Beschreibung des Koffers zu lesen ist sind dort - Zitat: Schaumstoffeinlagen mit Klettverschluss zum genauen Anpassen des Instrumentes .
    Das erübrigt die Frage nach der Passform einer Yamaha Pacifica ;)
     
  12. BlueScreen07

    BlueScreen07 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.07
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.07   #12
    Tja, den wollte ich ja ursprünglich, aber epplkahn meinte ja, es könnte sein, dass er nicht passt, weil die Pacifica ja leicht andere Maße als eine Standard-Strat hätte.

    Das mit dem Aussehen hatte ich auch schon befürchtet und ist dann nicht so toll, aber in erster Linie ist dann doch wichtig, dass die Gitarre sicher ankommt... wie schaut es mit Klebeband aus (so Kofferbänder habe ich leider keine da)?

    Für die Wünsche bedanke ich mich ganz herzlich und kann mich da nur anschließen: frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, in dem du hoffentlich viel spaß mit deiner Fame Forum IV haben wirst! :great:
     
  13. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
    Erstellt: 21.12.07   #13
    Danke dir :)
    Nimm zur Not eine feste Kordel (3 X = Mitte und die Enden ) da Klebeband Rückstände hinterlässt die schwer weg gehen.
    In aller Not geht auch ein stabiler Gürtel (event. auch zwei verbinden)
    Gruß Despi
     
Die Seite wird geladen...

mapping