welches iMac-Modell am besten kaufen für Einsatz mit Cubase 7.5?

  • Ersteller streetcode
  • Erstellt am
streetcode
streetcode
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.14
Registriert
23.04.12
Beiträge
14
Kekse
0
hallo Leute,

ich möchte (von windows) auf iMac umsteigen, bin aber unsicher welches Modell (iMac 27 Zoll steht fest)

Wer hat schon Erfahrungen mit einem 27"-iMac und Cubase 7?

Mein Fokus liegt auf Produktion/Arrangements und VST-Mixing, also Einsatz von PlugIns, VST-Instrumenten etc. Keine Vocal- oder Bandaufnahmen. (klar, vielleicht auch mal ein analoges Instrument aufnehmen oder Vocals, aber grundsätzlich nur Produktion/Mischen).

Was würdet ihr mir hiervon empfehlen? Was wäre ausreichend?


1) 3,2 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor, 8 GB 1600 MHZ DDR3 SDRAM, 1 TB Serial-ATA-Festplatte mit 7200 U/Min., NVIDIA GeForce GT 755M 1 GB GDDR5

oder

2) 3,4 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor, 8 GB 1600 MHZ DDR3 SDRAM, 1 TB Serial-ATA-Festplatte mit 7200 U/Min. NVIDIA GeForce GTX 775M 2 GB GDDR5

oder

3) 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor, 8 GB 1600 MHZ DDR3 SDRAM, 1 TB Serial-ATA-Festplatte mit 7200 U/Min. NVIDIA GeForce GTX 775M 2 GB GDDR5


4) Festplatte: würde eine Fusion Drive wirklich viel mehr Sinn machen oder würde die angegebene (7200 U/Min.m 1GB, 2GB) ausreichen?

- allgemein ps: ich hatte mal mit Cubase SX am PC gearbeitet
(winXP; 3,2 GHz und 512 MB RAM!!!lol), Gesangspuren aufgenommen und gemischt und alles lief problemlos (im Mix im Durchschnitt bestimmt schon mal ca. 25-30 AudioSpuren). Sogar bis zu einem gewissen Punkt mit VST-Instr./Synths lief alles glatt. Aber Cubase 7 braucht natürlich mehr Power, von daher auch meine Frage, was ausreichend wäre, und das in Verbindung mit einem neuen iMac.

Ich hoffe, ihr habt gute Ratschläge
;) ,
danke euch!




 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben