Welches Mischpult

  • Ersteller Schlexx
  • Erstellt am
S
Schlexx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.10.03
Registriert
23.10.03
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo Leute!

Wir sind eine 4-Mann-Band und wollen uns ein neues Mischpult kaufen.
32 Kanäle, 4Band EQ, Busse, 4 Monitorausgänge usw.
Die Frage ist nur welche Marke besser bzw. schlechter ist - Vor - und Nachteile hat?
z.B.: ALLEN&HEATH , Soundcraft , Behringer , Mackie ;
Wo ist das Preis/Leistungsverhältnis bei ca. € 7.000,- am besten?

Danke für eure Hilfe! :rolleyes:
 
Eigenschaft
 
F
firewind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.03
Registriert
03.10.03
Beiträge
63
Kekse
0
Für 7000€?????????????????????????????ß :shock: :shock: :shock:
Da iss schon en Midas drinn!!!!! 8) 8)
Ich denk mal schon!!!
Ich weiß es jetzt genau aber ich denk ma schon!!!
Und MIDAS iss hammerhadd geil!!!

Wir hatten mal bei nem Auftritt eins geliehen!
Man meint man ist König :D :D

Also dann
 
F
firewind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.03
Registriert
03.10.03
Beiträge
63
Kekse
0
@TAMA_Fetschist: War das en Scherz???
Ich hoff doch schon!!! :D :D :D
 
T
TAMA_Fetischist
Guest
:D Glaub ich schon :D

7000 Euro für ein Mischpult!!!

phuu.....

Da wirds mir schwindlich! :oops:
 
F
firewind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.03
Registriert
03.10.03
Beiträge
63
Kekse
0
Gell...
So viel hätt ich gern!!!
 
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
21.01.22
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.716
Kekse
34.952
Ort
Hamburg
:shock: Erstmal - was zum Geier wollt ihr bei 4 Leuten mit 32 Kanälen? Aber gut...

Eigentlich sollte die GL3300 von A+H alles bieten, was ihr braucht (rund 4300). Bei 32er-Tischen fällt Behringer definitiv raus, Midas fällt nach oben hin aus dem Rahmen (müsste dann schon XL-Serie sein für 32ch).

Die Pulte von Soundcraft und Mackie gehen so ungefähr bei 2500 aufwärts los - Frage ist, was für einen Anspruch ihr habt. Sprich: Wollt ihr auch verleihen / müsst ihr damit auch mal Rider erfüllen? Zum Arbeiten gehen die eigentlich alle...

Vielleicht können Gynnii & Co. da noch etwas mehr ins Detail gehen... Ich arbeite zu selten an sowas ;-)

Jens
 
M
magicgynnii
R.I.P.
Ex-Moderator
Zuletzt hier
30.10.03
Registriert
12.08.03
Beiträge
445
Kekse
123
Hi,

bevor ich mich hier näher auslasse, möchte ich erst mal wissen, wofür das Pult benötigt wird bzw. ein paar nähere Angaben haben, wie viele Kanäle denn definitiv gebraucht werden, wie viele Auxwege das Pult haben sollte usw.

Das größte Midas Venice 320 hat im übrigen 28 Monokanäle, 4 davon sind zusätzlich als Stereokanäle nutzbar - somit also 32 Kanäle....

Gruß Günter
 
Witchcraft
Witchcraft
R.I.P. exMOD
Ex-Moderator
Zuletzt hier
25.08.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
6.720
Kekse
18.140
Ort
NRW
Meiner Meinung nach könnte man die Midas-Venice Konsolen schon empfehlen, wenn da nicht meine Abneigung gegen 60 mm Fader wäre.
Und schön bunt sind sie ja auch ;)

Gruß, Jürgen
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben