Welches Poti

  • Ersteller Darkest
  • Erstellt am
Darkest

Darkest

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
15.01.07
Beiträge
97
Kekse
0
Hi ich brauche für meinen Jcm 800 superlead Model 1959 ohne Master ein Neues Volumenpoti.Hat einer ne Ahnung was da für welche reinkommen?Obendrauf ist ein wiederstand den wollte ich auch erneuern.Wie komme ich an die benötigten Werte?Lg :screwy:
 
6Red6Dragon6

6Red6Dragon6

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.14
Mitglied seit
05.02.05
Beiträge
1.976
Kekse
6.878
Ort
Mannheim
Such nach einem Schaltplan! Die Pläne bekommst Du im Netz praktisch nachgeschmissen.
Das Poti müsste 1MOhm sein, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
 
jojo84

jojo84

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.19
Mitglied seit
19.01.08
Beiträge
321
Kekse
1.574
Wieso willst dus denn austauschen? Weils kaputt ist, vermutlich... oder funktioniert es noch, nur halt nicht richtig? Weil dann könntest du es
mit nem Multimeter durchmessen und somit rausfinden, welches du brauchst...

lg
jojo
 
Darkest

Darkest

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
15.01.07
Beiträge
97
Kekse
0
Ja danke weiss auch jemand was für ein Wert der widerstand hat der obendraufgelötet ist ?
 
Adrenochrome

Adrenochrome

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.18
Mitglied seit
14.07.07
Beiträge
983
Kekse
4.039
Ort
Frankfurt am Main
Das ist aller Wahrscheinlichkeit nach kein Widerstand, sondern ein (Treble Bleed) Kondensator.
Sollte es tatsächlich aber ein Widerstand sein, so ist es möglich, dass dort mal jemand ein lineares
Poti eingebaut und ihm per Widerstand einen logarithmischen Verlauf aufgezwängt hat.
Jedenfalls hat der im Originalplan verzeichnete Treble Bleed Kondensator ganze 5nF.
 
Darkest

Darkest

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
15.01.07
Beiträge
97
Kekse
0
OK ich danke dir für deine direkte antwort.Ich habe von dem Kram nicht so viel ahnung.Jedenfalls war der Poti defekt hatte lautstärkeschwankungen habe einen neuen eingebaut funktioniert auch, jedenfalls habe ich mir gedacht das ich das Teil auch erneuere egal was es ist ich dachte das es ein Widerstand ist aber wenn es ein Kondensator ist dann ok erneuere ich den.Das ding ist rund und braun:)
 
Stoner

Stoner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.20
Mitglied seit
06.12.04
Beiträge
2.824
Kekse
15.788
Ort
Berlin
Naja, du hast das defekte Poti ausgewechselt und nun funktioniert alles. Den funktionierenden Kondensator gegen einen anderen Funktionierenden zu tauschen ist doch... naja :D.
Never change a running system. ;)
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben