Welches Röhrentop mit FX Loop

von Wowang, 13.07.06.

  1. Wowang

    Wowang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 13.07.06   #1
    Hallo,
    ich suche ein Röhrentopteil mit FX Loop ( ganz wichtig ), um meinen G-Major und meine 2x12er Box (Jensen C12N) damit zu betreiben. Ca. um die 60W.
    Hauptsächlich für RockNRoll/Rockabilly. Habe Tendenz zum Vibroking. (Fenderfan)
    Der ist mir aber

    a) zu teuer
    b) zu schwer

    Wer kann mir da was raten?

    Danke
    Wolfgang
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #2
    Ist dir der Vibroking als Top oder als Cpmbo zu schwer?

    Als Combo kann ich das sehr gut verstehen, aber leichter werden Röhrentops im allgemeinen nicht :o
     
  3. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 13.07.06   #3
    Den Vibroking als Top kenne ich überhaupt nicht!!
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Ich bin mir auch nicht sicher obs den gibt :p

    Aber wie schauts denn z.B mit nem Twin(den gabs doch als Top oder?)
     
  5. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Also den Vibro gibts definitiv nicht als Top, den Twin findet man ab und zu als Combo-Umbau,
    aber der hat dann auch wieder sofort 100 Umdrehungen.
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Du das mit der Leistung ist nicht das Ding. Ein 50Watter ist kaum hörbar leiser als ein 100Watter, und soweit wird man so´nen Amp eh mnicht aufdrehen ^^
     
  7. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 13.07.06   #7
    Wieviel willst du denn maximal zahlen?
    Für die eher preiswertere variante würde ich dir den hier empfehlen:
    https://www.thomann.de/de/peavey_classic30_tweed_head.htm

    E// Und wie das Bierschinken schon gesagt hat, würden auch die 30Watt keine allzugroßen Probleme in dem Fall bereiten. Sei denn du brauchst sehr viel Headroom im Cleanbereich, wobei eigentlich ein leicht angezerrter Cleankanal für deinen Stil ja perfekt ist.

    Gruß Michi
     
  8. Wowang

    Wowang Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    91
    Kekse:
    1.373
    Erstellt: 13.07.06   #8
    Also sowas, den hab ich just grad eben im Laden als Combo unter den Fingern gehabt:
    Eine Überlegung wert.
    Was gäbs noch für Alternativen ( Engl,Mesa)?
     
  9. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.07.06   #9
    engl classic oder thunder,der rest wird für deine zwecke nix sein!thunder wahrscheinlich,der is ganz nett
     
Die Seite wird geladen...

mapping