welches tuning...

von reaper, 28.12.03.

  1. reaper

    reaper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #1
    wird von den meisten metalbands gspielt? standart e ist es ja meistens nicht. Eb wird von malmsteen gespielt. Eb ist doch schon ein häufig verwendetes tuning oder?

    mfg reaper
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.12.03   #2
    Drop-D ist sehr verbreitet in der Metalszene. Hatte es bis eben selber noch eingestellt.
    Du kannst Ebb ( eigentliches Drop-D ) stimmen und dann alle Saiten ein b runterstimmen - wie dus magst , aber so gefiehl es mir sehr gut.

    gruß : David
     
  3. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #3
    also ich halte von drop d ehrlichgesagt net sooo viel. da ich nu metal hasse und mir das zu häufig in dieser szene vorkommt ;)

    mfg reaper
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.12.03   #4
    das war aber deine frage ;)
     
  5. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #5
    naja hast recht aber ziehen wa mal nu metal ab ;)
    sry hab mich falsch ausgedrückt!
    meinte konventionelle metalbands ;)

    mfg reaper
     
  6. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.12.03   #6
    nananana das ist aber nicht nett Drop-D NUR dem Nu-metal zuzuordnen.
    Kennst du Beck ? ( Der Neuzeit-hippie / "Alternate Folkish Rock" ) - der benutzt teilweise auch Drop-D ( Devils Hair Cut ) und DAS IST DEFINITIV KEIN NU-METAL :D
     
  7. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #7
    naja ut. aber das ist ja eher seltener oder? drop tunings werden doch schon eher in der nu metal szene angewendet oder hab ich was verpasst? ;)


    mfg reaper
     
  8. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #8
    maaaan hör doch ma mit deinem Nu-metal auf :p
    Der Vorteil beim Drop-D tuning ist das du die Powerchords ( teilweise ) einfacher / cooler ;D greifen kannst.
     
  9. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 29.12.03   #9
    *hust* Metallica verwenden auch Dropped-D bei einigen
    wenigen Liedern (auch auf der Master of Puppets z.B....)
    und das ist eine der bekanntesten NuMetal-Bands...
    Harhar :twisted:
     
  10. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #10
    Dropped D wird doch von vielen "Alt-Metallern" auch gespielt --> z. B. Onkel Zakk Wylde / Cannibal Corpse / Dream Theater oder denk mal an Paul Gilbert

    und genau diese Bands spielen auch noch tiefer (ich auch :) -> H oder Dropped-A oder A oder sogar die tiefe Saite bis G runter - und das kann man auch spielen ohne NuMetal zu machen

    lennynero:
     
  11. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #11
    bin mir ziemlich sicher das die bei master of puppets kein drop d verwenden. schau dir mal verschiedene tabs an. bei keinem wird drop d als tuning angegeben. selbst in den songbooks net.

    mfg reaper
     
  12. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #12
    [OT]
    Och nöö nich der böse Matkra
    [/OT]
     
  13. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #13
    ich hab das Master of Puppets Songbook - laut dem is alles in Standard E
     
  14. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #14
    eben das meine ich auch.
    hätte mich auch stark gewundert wenn master of puppets drop d tuning verwendet!

    mfg reaper
     
  15. HeyDenker

    HeyDenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.03
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #15
    ich glaube jimmy eat world benutzt fast ausschliesslich das drop-d tuning und das ist ja auch kein numetal, eher das gegenteil.
    machen wir den reaper doch nicht so fertig, der arme :)
     
  16. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #16
    hrhr ;)
    ich kann das schon verkraften. aber ich bin immernoch der meinung das drop tunings richtung nu metal gehen. bin schwer zu überzeugen.
    :D

    mfg reaper
     
  17. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #17
    merkt man :p

    *sarkastisch werd
    Open-G ist ja auch _NUR_ zum Blues da ... und jeder der es sonst für was anderes benutzt wird automatisch von der Nepalanischen Regierung eliminiert.
     
  18. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #18
    aber mal zurück zum thema. welche tunings werden ansonsten noch häufig benutzt?

    mfg reaper
     
  19. reaper

    reaper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.03   #19
    ok ok. ich bin oberflächlich ;)
    aber bestimmte tunings kann man imo schon einer bestimmten richtung zuordnen.
    auch wenns net immer zutrifft.

    mfg reaper
     
  20. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 29.12.03   #20
    naja ... also metal würd ich immernoch Drop-D oder normales Tuning nehmen :p
    Reicht doch , oder ? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping