Welches VST-Instrument?

  • Ersteller Moonsafair
  • Erstellt am
M

Moonsafair

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.07
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
162
Kekse
8
Hallo zusammen

Ich möchte mir ein VST-Instrument zulegen, welches über tolle Naturalklänge (Streicher, Flöten, etc.) verfügt. Könnt ihr mir da was empfehlen?

MfG, Moonsafair
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Ich glaube dafür soll das Edirol Virtual Sound Canvas sehr gut sein...moment da gab es ein mp3...

http://www.edirol.com/products/info/demo/VSC-88H/Orchestrationvsc.mp3

da isses :).
 
kosh

kosh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.13
Mitglied seit
09.10.03
Beiträge
603
Kekse
1.686
Sehr geil ist auch Edirol's HQ Orchestral. Simuliert Dir ein komplettes Orchester. Für den grösseren Geldbeutel gibts dann auch Halion's String Edition. Da können die Streicher auch Auf- und Abstrich spielen, was unglaublich real klingt...
Samples vom HQ Orchestral findest Du hier.
 
P

Projectmhs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.03
Mitglied seit
19.09.03
Beiträge
13
Kekse
0
Jo seh ich auch so......für Orchestrale Sachen mit kleinem Geldbeutel den Edirol Orchestral....ne nummer grösser Halion String Edition (Klingt wirklich Hammerhart...und noch ne Nummer grösser gibts den Orchestral Cube vom Vienna Symphonic Orchestra für den der Kaufpreis aber schon vierstellig ist wenn ich mich recht erinnere.
 
M

Moonsafair

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.07
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
162
Kekse
8
Hallo

Danke für die Antworten. Werde mir mal den Edirol Orchestral und den Halion String Edition etwas genauer unter die Lupe nehmen. Der Orchestral Cube wäre sicherlich der Oberhammer, würde mich aber finanziell in den Ruin treiben.

Freundliche Grüsse, Moonsafair
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben