Wer betreibt einen Big muff mit nem Fuel Tank?

von ozsurfstylz, 23.05.07.

  1. ozsurfstylz

    ozsurfstylz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #1
    Hallo,

    wollte mal das Kabel Chaos auf meinem Board beseitigen. ZUr Zeit habe ich folgende Effekte:
    Zoom GFX-1, BOSS CS-3, BOSS DS-2, EHX Big Muff (USA), Ibanez WH-10, EHX Small Stone, BOSS CH-1. Im Moment sind alle bis auf die EHX mit nem 1Spot Netteil und ner Kette verkabelt. Die EHX hängen beide an einem eigenen. Wenn ich mich nicht täusche haben die EHX umgekehrte Polarität (was immer das auch sein soll)...

    Nun meine Frage kann ich diese Effekte an einen Ful Tank oder ähnliches hängen. Alle Effekte haben ja 9 Volt - sollte also klappen - nur bei der Polarität der EHX´s weiß ich nicht ob das funktioniert.

    Kann jamand helfen???

    Danke!

    Über die SuFu habe ich übrigens keine Info gefunden.
     
  2. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 23.05.07   #2
    was ist ein fuel tank?

    soviel ich weiß, haben ehx effekte keine umgekehrte polarität, dafür oft einfach andere netzteilanschlüsse.
     
  3. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 23.05.07   #3
    Dafür gibt's passende Adapterkabel wie z.B. von Visual Sound:
     
  4. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Verdammt, hier nochmal:

    Dafür gibt's passende Adapterkabel wie z.B. von Visual Sound:
    http://www.musik-service.de/visual-sound-barrel-auf-mini-klinke-prx395753459de.aspx
    Wegen der Polarität sollte kein Problem auftauchen, bei meinem small stone und beim russischen bass ball klappts.
    Ist bei dem 1Spot nicht ein Haufen Adapter-Zeug mit dabei? Die Kabel könntest du doch weiterhin verwenden..

    Edit: Der Fueltank liefert aber nur max 500 mA an die 9V Ausgänge, dein 1Spot hat 1500 mA -> Vorher mal checken, ob das genug ist (ich schätze ja schon...)

    @Jamahl:Das ist der Fueltank:
    http://www.t-rex-engineering.com/default.asp?show=page&id=2487
    Gruß Gutmann
     
  5. ozsurfstylz

    ozsurfstylz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #5
     
  6. ozsurfstylz

    ozsurfstylz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    11.10.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.07   #6
    Danke für die Antwort. Will aber die ganzen langen Kabel die jetzt zusammengeknüllt aufm Board leigen los werden. An so nem Onespot ist ja n guter Meter dran, den kein Mensch braucht. Bei drei Netzteilen sind das drei Meter Kabel... Bisschen zu viel.

    Außerdem hat man bei nem Fuel Tank so weit ich weiß keine Einstreuung und die Effekte laufen dadurch leiser!??? 500 mA sollten locker reichen. Ein Effekt (von Reverb oder Delay mal abgesehen) zieht ja nur ca. 50mA.
     
Die Seite wird geladen...

mapping