Wer kennt guten Multiband Compressor mit Sidechain?

  • Ersteller OfferusX
  • Erstellt am
OfferusX
OfferusX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
10.11.09
Beiträge
157
Kekse
1.545
Hallo,

ich suche - wie der Titel vermuten lässt ;) - nach einem guten Multiband Compressor als vst-Plugin mit Sidechain Steuermöglichkeit. Zwei Bänder würden reichen. Einen guten Eindruck macht das Teil von Vengeance (http://www.vengeance-sound.de/eng/VPS.html), aber der Dongle-Schutz ist vermutlich nicht mit meinem iLok kompatibel und ich habe keine Lust, noch einen zweiten Dongle zu betreiben (der ja auch gesondert gekauft werden muss).

Kennt jemand alternative Tools? Die Compressoren mit SideChain, die ich gefunden habe, verfügen nur über ein Frequenzband. Und die wenigen Multiband-Compressoren, die mir untergekommen sind, haben keine SideChain Steuerung.

Wäre für jeden Tipp dankbar! :)
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
OfferusX
OfferusX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
10.11.09
Beiträge
157
Kekse
1.545
Hi,

vielen Dank für den Tipp! Das Tool klingt sehr viel versprechend!!! :great:
Ich habe es installiert, vestehe aber nicht, wie ich die Ausgänge des Plugins abgreife. Ich verwende Cakewalk Sonar und habe das Plugin in eine Audiospur als Effekt eingebunden. Um einfach zu starten, habe ich zwei Frequenzbereiche gewählt. Jetzt müssten mir ja zwei Stereoausgänge zur Verfügung stehen. Im Kanalausgang höre ich das untere Band. Aber wie und wo finde ich den anderen Ausgang? Hast Du das hinbekommen?

Viele Grüße!
 
Nerezza
Nerezza
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Registriert
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Hm, sorry. Weiß ich nicht mehr. Ist schon einige Zeit her und mit Cubase scheint man das Plugin nicht verwenden zu können (zumindest habe ich keinen Weg finden können und das Netz scheint da auch keine Antwort zu kennen).

Grüße
Nerezza
 
OfferusX
OfferusX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
10.11.09
Beiträge
157
Kekse
1.545
Leider gibt auch das PDF-Manual in diesem Punkt nicht viel her. Dennoch einen herzlichen Dank für Deine Hilfe und Mühe! :)
 
Preci55ion
Preci55ion
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.13
Registriert
20.01.09
Beiträge
1.347
Kekse
3.842
Ich habe den Vengeance Multiband Kompressor und kann nur eines sagen: Du verpasst was!
 
OfferusX
OfferusX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
10.11.09
Beiträge
157
Kekse
1.545
Vielen Dank für Deine Antwort!
Das Teil würde mich ja reizen, aber ich habe am Laptop keinen USB-Eingang mehr frei. In einem steckt schon ein iLok und ich wollte es eigentlich nicht zur Dongle-Party ausarten lassen. Aber Dein Post hat mich wieder ins Grübeln gebracht. Ich habe Vengeance-Sound schon per Mail gefragt, ob ihr Tool iLok-kompatibel ist und ob es CPU-hungrig ist. Die Antwort kam sehr schnell, was ja schon mal positiv zu bewerten ist. iLok-kompatibel ist das Tool leider nicht. Laut Aussage des Herstellers belastet es die CPU kaum. Kannst Du das bestätigen?
 
Preci55ion
Preci55ion
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.13
Registriert
20.01.09
Beiträge
1.347
Kekse
3.842
Die CPU wird gar nicht belastet.

Ich finde das Teil wirklich spitzenklasse, da man die Bässe so schön anders komprimieren kann wie die Höhen/Mitten. Selbst bei einer normalen Bassgitarre merkt man die Komprission nicht durch auffälliges Pumpen. Und wenn man möchte das es pumpt, dann pumpt es wirklich. Das ist mein Sidechain Kompressor. Ich arbeite mit Cubase und da finde ich die Sidechain Lösung nicht so tolll, aber das juckt mich jetzt nicht mehr:D
 
OfferusX
OfferusX
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.17
Registriert
10.11.09
Beiträge
157
Kekse
1.545
Vielen Dank für Deine Hilfe! Dann werde ich wohl um einen zweiten Dongle nicht umher kommen. :rolleyes:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben