Werden alle Gibsons in den USA gebaut?

von Amp Kill Yourself, 28.09.04.

  1. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.04   #1
    Wenn nein, was heisst denn das wenn die in den USA gebaut wurden?
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.09.04   #2
    Ja.456789
     
  3. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 28.09.04   #3
    sonst wäre auch der Mythos schnell übern Jordan.
     
  4. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 28.09.04   #4
    Das zeigt schon dieses Logo:

    [​IMG]
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #5
    Trugschluss. Da könnte man mit recht annehmen, dass es auch noch ein Gibson non USA gibt. ;)

    So wie Kramer USA und Kramer Fernost oder Fender USA und Fender mex.

    Nur heissen die non USA Gibsons halt Epiphone (schon praktisch, so ein altes Kultlabel zu besitzen)....aber es könnte ja auch anders sein
     
  6. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 28.09.04   #6
    Ach. So hab ich das noch gar nicht betrachtet :o

    Man sieht: Ray hat seinen HCA nicht umsonst. ;)
     
  7. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.09.04   #7
    was sollen die zahlen?
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 28.09.04   #8
    lückenfüller um die benötigten 10zeichen zu füllen ;)
     
  9. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 28.09.04   #9
    Man muss glaube ich mindestens 10 Zeichen schreiben um einen Post zu machen. Also:
    ja. und dann noch den rest durchgezählt aus spass :D
     
  10. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 28.09.04   #10
    Weil ein Post mindestens aus 10 Zeichen bestehen muss.

    EDIT: LOL, jetzt wird er's sich sicher merken. :D
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #11
    Ich auch net. Aber es sprang mir so ins Auge, als ich dein "Gibson USA" Logo gesehn hab. Das USA sah so...hm...herausfordernd aus. :-)

    Gibson ist da aber auch schon geschickt. Durch die Gibsons, die halt alle "echt" sind, halten sie diesen Mythos made in USA aufrecht.

    Dadurch, dass sie mit Epi ein Zweitlabel alten und guten Namens haben, mischen sie aber auch bei den fernost-Sachen mit. Zudem färbt der Ruhm der USA Gibson auch auf Epi ab, ist ja schliesslich Gibson dahinter. (wenn auch nur der Name).
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #12
    5

    4321
     
  13. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.09.04   #13
    noch ein grund mehr für mich zu gibson zu greifen und nich zu epiphone!
    dann hat man kein fernost kram :p

    aber darüber kann man ja bekanntlich streiten (wollte also keine gibson-vs-epi-discussion anzetteln)!!
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #14
    Dafür haste dann ein Minus aufm Konto und USA-Kram. ;)
     
  15. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 28.09.04   #15
    Nur kurz: Epiphone ist kein Fern-Ost-Kram!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Das ist der Nachteil, wenn man Gibson-Tochter ist. Man muss sich immer mit den doppelt so teuen Gibson (Standart, oft auch Custom) vergleichen lassen.

    Sätze wie: "Da bleib ich doch lieber bei Gibson" sind schon gerechtfertigt.
    ABER: Man muss den preislichen Aspekt beachten.

    Ich hab es hier schonmal gepostet: Vergleich ne 1500 € Epi mit ner 1500 € Gibson und du wirst etwas anders denken.
     
  16. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 28.09.04   #16
    ER WOLLTE KEINE SOLCHE DISKUSSION!!!
    Außerdem gibt es keine 1.500,- Epi
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.09.04   #17
    Schon mal ne Hooker oder Lennon gesehn? UVP irgendwo zwischen 2000 und 4000.... :)
     
  18. CastorTroy

    CastorTroy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.03
    Zuletzt hier:
    8.08.07
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Nähe Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 28.09.04   #18
    arbeitest du für epiphone? ;)
     
  19. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 29.09.04   #19
    diese beiden modelle stellt epiphone ja auch in den USA her.
     
  20. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 29.09.04   #20
    Deshalb sinds trotzdem Epis.


    Naja, und die Edel-Regents kommen immerhin auch auf knapp 1500. Und das sind afaik Fernost Epis.


    PS: kommen die Hooker und die Lennon wirklich aus den USA? ich les da die unmöglichsten Dinge. Mal steht da, es sei komplett made in USA, andere sagen, gebaut in Korea, aber USA hardware und Endmontage USA (reicht für "made in...").....
     
Die Seite wird geladen...

mapping