Wert von 7ender super twin reverb??

von butthole SuRfeR, 23.02.06.

  1. butthole SuRfeR

    butthole SuRfeR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    erst mal hallo

    ich hoffe mir kann wer weiterhelfen:
    ich würde verdammt gerne wissen wieviel mein fender super twin reverb wert ist. er ist ein blackface und in verdammt gutem zustand (alles original !!). er hat 180 watt ausgangsleistung, gepowert von 6 x 6L6 und 4 x 7025 + 12AT7. baujahr ist höchstwahrscheinlich zwischen 1977 und 1980, das weiß nicht mal fender anhand der seriennummer...(*lach*). ist natürlich ein 2x 12er mit originalspeakern die nicht mehr hergestellt werden. ich will ihn (oder sie) natürlich behalten doch es würde mich sehr interessieren wieviel er ungefähr wert ist. der kaufpreis den ich gezahlt habe ist hundertprozentig weit unter dem wert...
    danke
    lg butthole
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.02.06   #2
    hi bh!
    der super twin reverb gehört zu den "entgleisungen" dieser zeit + hat heute nur extremen liebhaberwert. wenn du ihn für 400,- verkaufen kannst, wärst du gut bedient - wenn du 600,- kriegst, sag´ich "hut ab"!

    nee, im ernst, das ding wiegt eine halbe tonne und ist IMMER zu laut - ich bin sicher, daß er auch leise gut klingen kann - aber weswegen sollte man deswegen so ´ne riesenkiste rumschleppen ;)
    cheers - 68.

    p.s.: nur weil er ein schwarzes badienpanel hat ist er kein "blackface" - die bezeichnung meint amps die zwischen ´63 und ´67 gebaut wurden.
     
  3. butthole SuRfeR

    butthole SuRfeR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.06   #3
    hallo 68

    danke für die antwort! das mit dem blackface-panel wußte ich nicht...
    also ich hab ihn um 450 euro durch puren zufall erstanden und war mehr als happy denn so einen amp hab ich ehrlich noch nie gehört (vorher und nacher) - der pure wahnsinn!! clean geht die sonne auf und mit ner turbo rat davor hol ich den mond vom himmel:cool: .
    aber was würdest du sagen wenn ich jetzt bei meinem händler des vertrauens war um neue röhren einmessen zu lassen und er mir 1000 euro dafür angeboten hat...:eek: ich hab natürlich abgeleht! deshalb wollte ich auch den wert wissen und ob der 1000er angemessen gewesen wäre, was ja eigentlich egal ist weil ich diese kiste schon in die familie aufgenommen hab und für mich sowieso unverkäuflich ist.
    mit dem gewicht hast aber vollkommen recht ( ca.50kg) aber zu zweit geht das schon.:great:

    lg butthole
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 24.02.06   #4
    Der finanzielle Wert Deines Amps ist genau so hoch, wie ein Käufer dafür zu zahlen bereit ist. :D Eine Messlatte hast Du bereits selber gepostet (=Dein Händler). Solche Zahlen sind allenfalls für Deine Versicherung interessant oder Dein Ego.:D .

    Der Gebrauchswert ist so hoch, wie Du ihn selber für Dich persönlich einschätzt = Klingt wie 200, 2.000, 5.000, 10.000 oder 100.000 Euro.
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.265
    Zustimmungen:
    780
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.02.06   #5

    hi bhs!
    nee, das hätt´ich jetzt wirklich nicht gedacht...
    wahrscheinlich lebe ich preis-mäßig noch in den 90ern ;)
    als ich so um ´96 anfing mich intensiver mit amps + so zu beschäftigen kosteten die wirklich zum großen teil die hälfte von dem was sie heute so kosten!

    aber egal - wenn er dir gefällt ist das doch die hauptsache!
    cheers - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping