Wertfrage: gebrauchter Fender Geddy Lee JB

von pommes, 31.07.06.

  1. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 31.07.06   #1
    Moin

    kann mir jemand ne Aussage (oder evtl. Erfahrungswerte aus beobachteten Auktionen oder so) geben, was ein gebrauchter Fender Geddy Lee Jazzbass (ohne Modifikationen) etwa kostet/wert ist?

    Alter egal, nur halt nicht dran rumgebastelt und technisch okay.

    Danke!
    pommes
     
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 31.07.06   #2
    hey Pommes...
    ich bin öfter mal in Amerikanischen Foren unterwegs und da geht der so für um die 700€ umher....und ist viel gefragter als n normaler Fender Jazz
     
  3. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 31.07.06   #3
    danke für die Info
    vielleicht sollte ich meine harmony-central bzw ebassist bzw talkbass Aktivität mal wieder aufnehmen ;)
     
  4. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 31.07.06   #4
    ich bin nur bei musicianforums aktiv...
    aber son Geddy Lee interessiert mich ja auch, wären nich die Blockinlays
    ich wunder mich nur das der für 700 verfügbar ist und besser sein soll als n standart Jazz..damit schießt Fender sich doch eigentlich n Eigentor...
     
  5. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 31.07.06   #5
    naja nicht jeder will ein Signature Modell
     
  6. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 31.07.06   #6
    Du willst doch nicht etwa deinen Highway gegen den Geddy ersetzen, oder doch?
     
  7. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 31.07.06   #7
    das schätzchen kostet ja 799€ neu und gebraucht etwa 400-500€ (eher bei ebay.com als hierzulande)...anscheinend wird das modell ungern weiterverkauft, weil es so gut gelungen ist. ich würde meinen auch nie abgeben.
     
  8. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 31.07.06   #8
    Ich halte nich viel davon sich einen solchen Bass für 500 Euro zu kaufen, auch wenn das ein marktüblicher Preis ist. Für 500 Euro kann man sagenhafte Edelbässe kaufen wo halt kein Fender daruafsteht, die deshalb aber auf gar keinen Fall schlechter sein müssen.
     
  9. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 01.08.06   #9
    du redest von ebay? HK-Bässe ? :D
     
  10. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.08.06   #10
    Nein, den Fame vielleicht.
     
  11. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 01.08.06   #11
    Aha dann voll auf die Jazz Bass Schiene. Naja ich find auf jeden Fall den Geddy Lee Sound richtig gut, wobei das sicher auch mit den Preamps zusammen hängt...
     
  12. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.08.06   #12
    Ja mir liegt der J einfach um Welten besser als der Fame. Handling, 4-Saiter aber vor allem Sound. Brauche den Fame nicht und spiele ihn einfach sehr sehr selten.
    Ohne Backup will ich aber auch nicht auf nen Gig.

    Naja ein "Backup" ist der Geddy Lee sicherlich nicht, aber eben extrem sexy und würdig. Dürfte durch das Ahorngriffbrett auch ne Nuance anders klingen.
     
  13. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 01.08.06   #13
    GAS zeigt mal wieder die negativen Folgen:D

    Also ich interessiere mich zur Zeit auch ziemlich für den Geddy Lee, denn das is für das Geld ein echt guter Bass und muss sagen, dass mir die Japan-Produktion und das Signature Dasein überhaupt nich stört, es is ein Bass, wie jeder andere, FERTIG! Außerdem bezahlt man ja bei den American/American Vintage Modellen ja nochma 300 oder mehr Euronen für den Namen oder den Ruf allein drauf, was mich richtig aufregt! 799€ für den Bass:great:
     
  14. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 01.08.06   #14
    das würde mich eh nur bei unwürdigen Bassisten stören, nicht bei Geddy :)
     
  15. Upekah

    Upekah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 01.08.06   #15
    Ich hab den Bass auch angetestet der hat mir schon recht gut gefallen , und wenn man so vor ihm steht sieht er ja eh besser aus als auf den photos , vlt wegen seiner aura :D
     
  16. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 01.08.06   #16
    Also der Geddy Lee hat sogar mir beim Anspielen gefallen, obwohl ich sonst eher ein Vintage-Mumpf Gibson Bass Fan bin.
    Vorallem der Hals mit den Blockinlays ist echt schön und hat auch ein tolles Format.
    Bei ebay hab ich mal einen gesehen der für 550€ weg ging
     
  17. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 01.08.06   #17
    Vorallem wenn man ihn in der Hand hält und das schöne Binding sieht.
    Wirklich ein grandioser Bass, muss ich sagen. Wenn spontan ein kleiner Geldregen vom Himmel fallen würde, wäre er meine erste Wahl.
     
  18. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 01.08.06   #18
    *hust* Ich meld mal mein Interesse an... :rolleyes:
    Zum Thema: Der Geddy Lee JB sieht schon nicht schlecht aus. Genau so stellt man sich einen Vintage Jazz Bass vor (ich zumindest).
     
  19. pommes

    pommes Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 01.08.06   #19
    Du hast PN.
     
  20. nightwatchman

    nightwatchman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    20.09.07
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    186
    Erstellt: 14.08.06   #20
    Ich hätte auch mal eine Wertfrage - und da ich dafür keinen extra Thread aufmachen wollte (so ein Sammelthread wäre aber mal ne gute Idee ;)), nutze ich diesen hier.

    Also: Was denkt ihr, ist ein ca. 2 Jahre alter MusicMan SUB (4-Saiter, schwarz) noch wert (hier und da ein paar kleinere Kratzer, ansonsten ist der Bass super in Ordnung)?

    Sind ca. 750,- Euro realistisch?
     
Die Seite wird geladen...

mapping