Western Gitarren nur zum begleiten oder auch für solo?

von Riff_Meister, 31.08.04.

  1. Riff_Meister

    Riff_Meister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #1
    Hallo erstmal.... also ich hätte eine frage... is für viele alte Gitaren Profis ein bissel blöd aber egal... nun ich frag dann einfach mal... Also kann man Westerngitarren nur für Begleitungen gut gebrauchen, oder auch zum solo spielen? Ausserdem würde ich gern mal wissen was für songs man gut auf western gitarren spielen kann???

    Naja ich hoffe diese fragen sidn nich zu blöd.... naja ich wünsch euch was

    Matt
     
  2. 0o-BALTHASAR-o0

    0o-BALTHASAR-o0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.06
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.04   #2
    Hi,
    also zum Soli spielen sind akkustische Gitarren generell nicht besonders geeignet, da diese einfach (ziemlich immer) einfach in zu hohen Lagen liegen.
    Aber für Rythmus/Clean sind Western Gitarren hammer; Stairway to heaven, Nothing else matters, Dust in the wind, Fade to black, One, etc etc

    Gruß Kai
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 31.08.04   #3
    Ich liebe Akustik-Soli. Und auf ner Gitarre mit 10er Saitensatz und evtl nem Cut Away an der Klampfe geht alles.

    Nur Bendings mit umwickelter G-Saite ist nicht so das wahre.


    Man höre sich mal Dave Matthews und Tim Reynolds "live at luther college" an. Was der olle Tim da an Akustik-Soli hinlegt, das ist einfach umwerfend. AFAIK sogar auf ner Dreadnought :eek:

    Nuno Bettencourt oder Vinnie Moore haben AFAIR auch schon extreme Speed-
    Läufe auf Akustischen hingelegt.

    Und Blues oder sowas ist doch eh genial auf ner Western. Oder auf ner Resonator :-)
     
  4. Rübennase

    Rübennase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.04
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    58
    Erstellt: 01.09.04   #4
  5. Riff_Meister

    Riff_Meister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #5
    ALso danke erstmal an alle die mir hier geholfen haben... werd mir also doch ne western gitarre holen.... nur die frage ist jetzt welche? Ich fang gerade erst an mit dem spielen und bin also anfänger.... kan mir hier jemand eine gute einsteiger westerngitarre empfehlen? AM besten eine die man auch dann noch gebrauchen kann wenn man schon ein bisel was auf der gitarre drauf hat.... Ach und dann würd ich och gern wissen ob ich mir jetzt ne 12 saitige- oder ne 6 saitige western hollen soll?
    danke schon mal im voraus..
     
  6. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 01.09.04   #6
    für den anfang auf jedenfall 6 saiten. alles andere wirft nur zusätzliche fragen und problemchen auf, die dich beim lernen behindern.
    was den gitarrentyp angeht: geh auf jeden fall in einen laden, probier ein bisschen aus, lass dich beraten, sei kritisch, frag nach, wenn sie dir was andrehen wollen, an dessen sinn du zweifel hast.
    meine erste gitarre war eine neue aria für 350 mark (vor 12 jahren). glückskauf. ich hab seitdem keine andere western mehr gekauft, musste nur einmal den sattel tauschen. ansonsten hatte ich sie bei wind und wetter im einsatz und sie klingt immer noch astrein.
    deswegen kann ich dir auch nicht guten gewissens irgendwelche anderen empfehlungen geben - ich kenn sonst nix!
     
  7. Riff_Meister

    Riff_Meister Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    14.10.06
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #7
    SUPER danke für denn tipp aber wie genau heißt denn die gitarre? Den ganzen namen meine ich... bitte sag ihn mir mal....
    thx
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.09.04   #8
    AW 75 D? :-)

    Hab hier auch so ein altes Aria-Teil, ehemals 350 Deitschmack Klampfe.
     
  9. Die Saite

    Die Saite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    29.01.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.04   #9
    find es geil auf der a-klampfe soli zu spieln.ist halt was anderses aber zb. Pentatonik bei blues nummern ist doch ziemlich geil gerade auf Stahl saiten.....
     
  10. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 01.09.04   #10
    weiss ich gerade leider nicht (bin grade nicht zuhause). vielleicht gibts die gar nicht mehr, vielleicht sind die neuen modelle gar nicht mehr so gut. vielleicht würde dir auch der klang gar nicht gefallen, der ist schon irgendwie eigen. ich wollte das jetzt auch nicht als ultimative empfehlung hinstellen.

    und: soli auf der akustik haben einen ganz eigenen, coolen charakter. da gibtsn guns n' roses stück (weiss nicht mehr wies heisst) mit einem akustikgit. solo über einer angezerrten rhythmusgitarre. klasse.
     
  11. chrisne84

    chrisne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 01.09.04   #11
    Schau/Hör dir mal das S&M Konzert von Metallica an(Nothing Else Matters), dann siehst du was man mit einer Acoustic alles spielen kann.
    :rock:

    Gruss chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping