Westerngitarre ~200€

  • Ersteller Jezreel
  • Erstellt am
J

Jezreel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.13
Registriert
24.12.09
Beiträge
33
Kekse
15
Ich bin immer noch auf der Suche...

(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?

bis 200 €; Gebrauchtkauf bin ich nicht abgeneigt



(2) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein? Also eher Anfänger, Fortgeschrittener, erfahrener Gitarrist oder sogar Profi (Berufsmusiker)?

Anfänger



(3) Suchst Du eine Gitarre für einen bestimmten Stil ? (z.B. Fingerpicking, Schlagbegleitung (Strumming), überwiegend Plektrum)

probieren möchte ich alles, aber wohl hauptsächlich Strumming und Fingerpicking



(4) Wo setzt du das Instrument primär ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...)

nur zu Hause zum Spaß haben



(5) Soll es eine Westerngitarre, Klassische (Nylon) Gitarre, 12-String, oder sonstiges sein?

Western, 6 String



(6) Welche Griffbrettbreite würdest du bevorzugen? (42-43mm entsprechen am ehesten einem E-Gitarrengriffbrett, 43-45mm sind die Standardbreiten bei Stahlsaitengitarren, 46mm ist ein nicht so häufiges breites Stahlsaitengriffbrett. ab 48-52mm beginnen Griffbretter von klassischen Gitarren.)

kenne mich damit nicht wirklich aus, ich sage einfach mal: muss für zierliche Frauenhände funktionieren



(7) Eher einen dicken Hals oder einen schlanken? (hier geht es nicht um die Breite sondern das Volumen des Halses)

siehe Nr.6



(8) Hast Du schon eine Vorstellung, wie Deine Gitarre klingen soll? (silbrig, knackig, percussiv, weich, hell, dunkel, verschwommen, definiert)

das hier http://www.youtube.com/watch?v=bCuyT1Iwtb0 wäre vom Klang her (Höhen, Tiefen) genau meinen Vorstelungen entsprechend, leider klingt das gute Stück ohne Amp aber ziemlich :bad:


(9) Bei Steelstrings oder auch "Western"gitarren: welche Korpustypen kommen für dich in Frage?

Jumbo und Dreadnought



(10) Welche Features sind dir besonders wichtig?

die Gitarre sollte nicht gleich auseinanderfallen :D
Pickup etc brauche ich nicht da ich nur ohne Amp spielen werde
cut away wäre nett aber kein muss

(11) Hast Du Wünsche bezüglich der Holzsorten??

mangels Kenntnis keine Wünsche


(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik?

vintage sunburst finde ich nicht so schick und würde das gern vermeiden, notfalls kommen Qualität und Preis aber vor Optik


(13) Sonst noch was? Extrawünsche?
-
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
joa im Preisbereich würde ich mir um "Vintage Sunburst" keine sorgen machen:rolleyes:
Ich würde dir mal als Marken die namen "Cort", "Walden" vielleicht noch "Lag" nennen.
Aber der Dreadnought und jumbo ist schon recht groß, schon mal eine in der Hand gehabt?
Ich selbst bin schon mit 1,90 fast ein Riese aber ich spiel lieber Grand Conzert weil die mir besser liegt.
Also auf jedenfall anspielen und auf das feeling achten.


Worauf du bei 200€ schon achten solltest, wenn möglich mit Massiver Decke.
sowas z.B.
https://www.thomann.de/de/yamaha_fg_700s_nt_matt.htm
https://www.thomann.de/de/cort_earth_70e_westerngitarre.htm
https://www.thomann.de/de/cort_earth100ns.htm

Ach wo du noch schauen kannst wäre Harley Benton und solchen Hausmarken, teilweise gibt es dort viel Gitarre für wenig geld aber manchmal auch viel miest für dann zuviel geld:D
Darüber hab ich gestern noch en netten Bericht gelesen, ist aber ne kleiner Form als die Dreadnought:
https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbf200_nt.htm
aber hübsch:p

Ach darf es denn was gebrauchtes sein? Da siehts bei 200€ schon viel besser aus?

Oder du sparst noch einen Hunderter und hast schon verdammt viel mehr auswahl... auch gebraucht:D

Ach neben bei, mein 1.700er Post im forum :D
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Jezreel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.13
Registriert
24.12.09
Beiträge
33
Kekse
15
na GZ zum 1700 :)

Jumbo und Dreadnought hatte ich schon in der Hand, fand ich jetzt nicht unbedingt unangenehm. Hab beim großen T die Epiphone Advanced Jumbo 100 (die aus dem Video) angetestet und hätte die auch mit nach Hause genommen, wenn der Klang ohne Amp nicht so bescheiden leblos gewesen wäre.

Gebrautkauf wär auch gar kein Problem :)

Hatte außer der Epiphone AJ 100 noch die Epiphone Dove https://www.thomann.de/de/epiphone_dove_limited_eb.htm und die Hummingbird https://www.thomann.de/de/epiphone_hummingbird_artist_limited_eb.htm in der Hand, hat mir auch recht gut gefallen, wär das was vernünftiges?

Hab mich vor nicht allzu langer Zeit auch für die Peavey Jack Daniel's AG1 interessiert http://www.musik-service.de/jack-daniels-ag-1-black-prx395757255de.aspx, hab den Kauf aber mangels richtiger Erfahrungsberichte sein lassen. Möglichkeit zum Anspielen hab ich leider keine. Die Gitarre hat hier bei Musik Service im Shop zwar nur gute Kommentare bekommen, aber danach kann man ja nicht immer gehen. In Aktion hört sich das Teil so an: http://www.youtube.com/watch?v=Oh26atVZ9fE
gefällt mir vom Klang her wirklich sehr gut aber man erkennt leider nicht, ob ein Amp dran hängt

Corth Earth 100 hatte ich auch schon in der Hand, die war mir vom Klang her aber irgendwie ein bisschen zu hell
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
na GZ zum 1700 :)

und hätte die auch mit nach Hause genommen, wenn der Klang ohne Amp nicht so bescheiden leblos gewesen wäre.
Danke:D

Joa und das ist das wichtigste an ner akustik Gitarre.. schön das sie "nett" mit Amp klingt, aber ich denke du willst primär eher daheim spielen oder?
Das wichtigste ist nun mal der Unverstärkte klang (daher auch das wort Akustik??:D)

Gebrautkauf wär auch gar kein Problem :)

Hatte außer der Epiphone AJ 100 noch die Epiphone Dove https://www.thomann.de/de/epiphone_dove_limited_eb.htm und die Hummingbird https://www.thomann.de/de/epiphone_hummingbird_artist_limited_eb.htm in der Hand, hat mir auch recht gut gefallen, wär das was vernünftiges?
Naja die Epi Limited EB hat wenigstens schon ne massive Decke :rolleyes:
Die Jack Daniels ist ebenfalls nur pressspan:D
Ist zwar jetzt nicht so schlimm aber ich würd schon nach massiver Decke achten, später bereust du das fehlen einer Massiven Decke.

wie wäre es denn hiermit:
https://www.thomann.de/de/yamaha_fg_700s_nt_matt.htm
mit Yamaha machst du im unteren preis bereich nichts verkehrt, oder darf es kein holz lock sein?
Möglichkeit zum Anspielen hab ich leider keine.
Wo bist du her wenn ich fragen darf?
Wir hier im Board kommen von überall und kennen jeden Laden, meist hat man ne echte Perle genau um die ecke und weiss davon nichts.
Außerdem musst du anspielen.... Auch wenn du noch garnicht spielen kannst.
Für denn klang nimm einen bekannten Gitarristen mit oder lass dir was vorspielen aber das feeling der Gitarre, die dicke des Halses, das gefühl beim Greifen, das Gewicht der Gitarre muss alles für dich "passend" sein.

Corth Earth 100 hatte ich auch schon in der Hand, die war mir vom Klang her aber irgendwie ein bisschen zu hell
Ich mag den Hellen klang und stechende höhen:D Geschmäcker sind verschieden deshalb ja ansppielen gehen.
ACh mir hat die verlinkte Yamaha nicht gefallen weil mir die Bässe zu stark und die höhen jetzt nicht so prickelnd waren, aberr vielleicht ein anspiel tip für dich;)

Edit guck mal was ich hier noch gefunden habe:
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...urn-D10-S-NS-Natural-Satin/art-GIT0017911-000
und Washburn baut schon recht gute Gitarren wie ich finde.
oder für einen fuffi mehr sowas dann:
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/...en-Concorda-CD-550-Natural/art-GIT0017581-000
 
J

Jezreel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.13
Registriert
24.12.09
Beiträge
33
Kekse
15
ich komme aus Kulmbach, so ne Kleinstadt in Oberfranken... Bier ist sicher bekannt :D Eine wirklich große Auswahl gibts hier nicht, nur zwei kleine Läden, in denen ich schon war. Letzten endes war ich bei Thomann, war aber als zweite Testperson für ein Stagepiano mit und hatte daher nicht die Zeit mich bei den Gitarren auszutoben, sonst hätte ich vermutlich schon längst was gefunden... Hab deshalb auch nur die Epiphones und 2 Cords angetestet.
Wenn es hier also irgendwelche Geheimtipps in meiner Nähe gibt, von denen ich nix weis, dann immer her damit :)

Hab mir eben auf Youtube ein paar Sachen mit der Yamaha angehört, klingt auf jeden Fall wirklich sehr nett. Die kommt mal in die engere Auswahl!
 
Backstein123

Backstein123

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.21
Registriert
11.12.07
Beiträge
5.201
Kekse
32.955
Ort
Westwood
Okay von Kulmbach kenn ich auch nur das bier:D
Aber hier gibt es irgendow ein Tread da werden alle Musikläden gesammelt... müstest du über die Suchfunktion finden;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben