Westerngitarren Bandtauglich?

von mamol, 10.08.07.

  1. mamol

    mamol Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Offenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 10.08.07   #1
    Der Titel verrät schon, was mir durch den Kopf sauselt, sind Westerngitarren Bandtauglich? Habt ihr selbst Erfahrung damit? Oder heißt es, entweder E-Gitarre oder keine? Ist für den Einstieg in eine Band eine Western brauchbar (selbstverständlich mit PU)?
    Auf eine Musikrichtung haben wir uns noch nicht festgelegt, aber auf jeden Fall etwas rockiges, eben wo man nur E-Gitarren sieht :D

    Was ist euere Meinung dazu?
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 10.08.07   #2
    Das kommt auf die Lieder an die ihr spielt.

    Zusaetzlich noch auf die Gitarre selbst, bzw. deren Tonabnehmersystem, und vor allem was du dir davon versprichst:

    Wenn du das fette Rockbrett spielen willst, ist es grenzwertig. Bei Wheatus wird mit der Western inkl magnetischem Tonabnehmer gespielt (verzerrt), es geht also schon (ist halt nur Feedbackanfaelliger).
     
  3. Woppel

    Woppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    11.06.10
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Hürth bei Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 10.08.07   #3
    Es gibt ja auch viele Rocksongs, in denen eine Acoustic Guitar vorkommt.
    Die kann man nur schlecht mit einer E-Gitarre immitieren.
    "After Dark" z.B. klingt gerade im Intro mit einer Westerngitarre viel besser.

    Ansonsten sollte jeder Gitarrist sowohl eine akkustische als auch eine E-Gitarre sein eigen nennen.
    Es gibt bei beiden gute und und günstige Angebote.
     
  4. laurel

    laurel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.06
    Zuletzt hier:
    24.08.07
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #4
    hallo

    westerngarren sind bühnentauglich. wenn du zum beispiele eine yamaha apx nimmst: die hat einen flachen korpus, ist wenig feedbackanfällig und hat einen bühnentauglichen pickup. wichtig ist vor allem: massive decke und anständiger pickup (z.b. b-band, baggs, takamine,fishman rare earth).

    gruss

    werner
     
Die Seite wird geladen...

mapping