Wichtig : MXL 2006 --- Phantom ??!!

von Klaasius, 21.06.08.

  1. Klaasius

    Klaasius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Also folgendes Problem

    Ich möchte mir ein MXL 2006 Mic kaufen , was phantom Speisung benötigt ...

    Problem : das Mikro besitzt kein Netzteil und mein Mischpult gibt keine Speisung her.

    Da ich nicht das Geld habe mir ein mega interface oder sonst was zu kaufen brauch ich nun irgendeine alternative die günstig ist aber hohe soundqualität bringt !!

    wer kann mir helfen

    p.s: habe in meinem Homestudio im mom ein 25euro yamaha live mic was, obwohls so billig is, schon ne gute quali gibt...aber brauch eben mehr
     
  2. Banjo

    Banjo MOD Recording/HCA Banjos Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    16.593
    Ort:
    So südlich
    Zustimmungen:
    3.241
    Kekse:
    69.001
    Erstellt: 21.06.08   #2
  3. Klaasius

    Klaasius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #3
    na gut wichtig wars nur für mich :) sry ---

    okay danke für den tipp ... aber ganz schön teuer das ding ... also weils ja nur n stromlieferant ist
     
  4. Klaasius

    Klaasius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #4
    Also ...nun habe ich das Mikro, zwei kabel und die intgr. Phantomspeisung und komm ungf auf 155euro ...

    lohnt sich das dann noch oder soll ich mir dann lieber n mikro kaufen was ungf 160euro kostet

    ...was vllt besser ist ( welches wäre das ) und ein PhantomNetzteil schon dabei hat ... ???
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.06.08   #5
    Sowas gibt es wirklich? :o

    Da würde nur ein günstiges Röhrenmikrofon in Frage kommen. Mir würde da aber nur ein MXL 9000 einfallen, was über ein externes Netzteil verfügt. Ob dieses Mikrofon aber "besser" ist, kann ich dir nicht sagen. Auf jedenfall ist es "anderes"!
     
  6. Klaasius

    Klaasius Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    7.03.10
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.08   #6
    Also das was ich bisher gehört habe ist eher negativ in bezug aufs 9000

    wie isn so die t.bone reihe bei den großmembran mikros ???so von 100 - 200 euro ???
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 30.06.08   #7
    So so! Schlechter als t.bone ist es definitiv auch nicht!
     
Die Seite wird geladen...

mapping