Wie 2-adrige Humbucker mit 4-adrigen tauschen

von Ullrich-Wickert, 15.08.08.

  1. Ullrich-Wickert

    Ullrich-Wickert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    3.06.16
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.08.08   #1
    hallo, wäre nett wenn mir jemand helfen könnte
    ich will meine 2 PU gegen neue tauschen. die Schaltung is glaub ich ne Les Paul Standart mit 2 Poti pro Pu (einer für Volume/einer für Tone) nun zum Problem: die beiden alten PU waren bloß 2 adrig und endeten am jeweiligen Volumenpoti mit dem unisolierten Geflecht auf unteres Potiegehäuse (also Masse) und ein weißes Kabel auf 1 Potieingang von 3 ganz rechts der Kontakt links außen war gebogen und mit'm unteren Potigehäuse zusammengelötet. Der neue DIMarzio für die Bridgeposition hat 5 Kabel schwarz/weiß hab ich zusammengelötet und isoliert (beide Spuln in Reihe) grün (heißer Leiter) auf rechten Pin wo erst weiß war, das Geflecht auf Gehäuse und linken Kontaktpin von Gehäuse getrennt und mit rotem Kabel verlötet. nun würde das so funktionieren? beim Neckpu is Beschreibung dabei

    zur bessren Übersicht:

    Zustand alt Zustand neu
    *linker Kontakt mit unterem Gehäuse *linker Kontakt mit rot/getrennt von Gehäuse
    *Geflecht auf Gehäuse *Geflecht auf Gehäuse
    *weiß auf rechten Kontaktpin *grün (heißer Leiter) auf rechten Kontaktpin
    *schwarz/weiß zusammen/ isoliert
    *rot auf linken Kontakt/ getrennt von Gehäuse
     
  2. jakob the ripper

    jakob the ripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    6.312
    Erstellt: 15.08.08   #2
    Eigtl. stimmt alles, nur der umgebogene Kontakt sollte am Gehäuse bleiben und der rote und der blanke Draht kommen beide ans Gehäuse:)

    Grüße,
    Jakob
     
Die Seite wird geladen...

mapping