Wie aufnehmen???

von VoWe, 22.09.03.

  1. VoWe

    VoWe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 22.09.03   #1
    Hallo,

    wir mal ein paar Songs von uns aufnehmen um sie anderen Leuten wie Freunden, Verwndten... zu zeigen!!!
    Wir spielen (Punk-) Rock und sind :
    Keyboarder
    Bassist + Gesang
    Gittarrist + Gesang
    Schlagzeug

    Was wäre da am Besten
    (Preis erstmal egal)

    Volkram
     
  2. Mr.Bean

    Mr.Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.03   #2
    Hi Volkram,

    am einfachsten (wenn Ihr nicht laufend aufnehmen wollt):
    Geht in ein günstiges Studio, die sich auf Demo-Produktionen verstehen.

    Das wird im Endeffekt billiger, als sich für viel Geld Equipment anzuschaffen und (aus mangelnder Erfahrung) doch nix vernünftiges hinzukriegen.

    Gruß,
    Mr.Bean
     
  3. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 22.09.03   #3
    Hallo,

    kannst du mir ein Studio im Raum Darmstadt vorschlagen???

    Oder was kostet das ungefähr???

    Volkram
     
  4. Patrick Beyer

    Patrick Beyer Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.09.06
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.03   #4
  5. Mr.Bean

    Mr.Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.03   #5
    Hi Volkram,

    im Raum Darmstadt kenne ich niemanden.
    Patrick's Link ist schon okay.

    Kosten? Bei mir fängt es mit 200,- EURO für 'nen 8Std.-Tag an. Nach oben gibt es da kaum Grenzen...
    Und dann kommt es eben drauf an, wieviele Stücke eingespielt werden sollen, und wie gut (und damit fix) Ihr Eure Tracks hinkriegt :D

    Gruß,
    Mr.Bean
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 24.09.03   #6
    Das wichtigste (insbesondere, wenn ihr solche Aufnahmen zum ersten Mal macht) ist eine gute Vorbereitung. Nur dann kann man die Studiozeit auch effektiv nutzen, gut vorbereitet spielt man aber dann in 8h auch locker 3-4Songs ein.

    Sprich:
    1) Im Proberaum die Songs üben, üben, üben. Auch und gerade die Feinheiten. Ihr spart Zeit und vor allem Nerven, wenn ihr pro Spur nur zwei oder drei Takes einspielen müsst statt 10.
    2) Fragt die Leute im Studio (wenn ihr euch eins ausgesucht habt), ob ihr bei einer anderen Produktion mal reinschauen dürft. Dann merkt ihr schnell, wie die Arbeitsweise dort ist und worauf ihr beim Proben besonders zu achten habt.
    3) Versucht, die Songs auch jeder allein ablaufmäßig zu beherrschen. Ist beim erstenmal schwierig, wenn z.B. der Gesang den Ablauf nicht vorgibt oder ein Solo nicht gespielt wird sondern nur "Platz gelassen werden muss". Insbesondere der Drummer sollte (zum Klick!) seinen Part auch ohne alle anderen blind spielen können. Die meisten Demostudios arbeiten zwar mit einer "Dreckspur", auf die erstmal der Song mit der ganzen Band eingespielt wird bevor es an die richtigen Aufnahmen geht, aber falls das nicht klappt (weil z.B. die Band als ganzes nicht mit dem Klick klarkommt), sollte wenigstens der Drummer das hinlegen können.
    4) Für die Sänger gilt: Gewöhnt Euch an Eure Kopfhörerstimme. Kann man auch zuhause machen. Ins Mikro singen und die eigene Stimme ohne jeden Effekt auf einen (möglichst geschlossenen) Kopfhörer geben. Das ist gewöhnungsbedürftig und klingt nochmal ganz anders als die eigene Stimme im Monitor oder auf der PA. Wer das nicht kennt, ist oft bei den ersten 4, 5 oder mehr Gesangstakes unnötig unsicher (Intonation, Ausdruck...)

    Zu guter Letzt: hört auf die Leute im Studio. Auch in Soundfragen. Natürlich seid ihr die Künstler und damit die letzte Instanz, aber oft sind die mühsam zurechtgebastelten Bühnensounds (betrifft besonders Bass + Gitarre) nicht gleichermassen fürs Studio geeignet. Wenn Euch also der "Toni" sagt "Bässe raus am Amp" oder "mehr Zerre" oder... , dann macht es einfach. Ein guter Recordingmensch hört sich den von euch gewünschten Sound an und dreht Euch dann den Amp so ein, dass es zwar vielleicht beim Aufnehmen komisch klingt, auf der fertigen Aufnahme dann aber richtig fetzt.

    Jens
     
  7. Reidelrock

    Reidelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 03.10.03   #7
    Hallo!

    Ich kann in Darmstadt den kohlekeller empfehlen! Macht saubere gute Produktionen, allerdings weiß ich die Preise nicht. Ein Kumpel von mir hat da mit seiner Band (Seduction) schonmal aufgenommen, genauso wie Agathodaimon! Schau Dir mal die Links an:

    Link zu Seduction für Hörprobe!
    http://www.seduction-metal.com

    Kohlekeller:
    http://www.kohlekellerstudio.de/

    Gruß Marco
     
  8. firewind

    firewind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    27.10.03
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.03   #8
    Kennt jemand was in Griesheim???
     
  9. Reidelrock

    Reidelrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    85
    Erstellt: 04.10.03   #9
    Also Ober-Beerbach (Kohlekeller) ist doch gar nicht so weit weg von Griesheim! Ich kenn in Griesheim selbst kein Tonstudio, in Darmstadt gibt es allerdings noch 1, 2 Stück, allerdings sind die sehr auf Jazzsachen, oder sagen wir eher auf die sanfteren Gefilde festgelegt.

    Gruß Marco
     
  10. VoWe

    VoWe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 04.10.03   #10
    Ich bräuchte eben Preise!!!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping