wie bewerbe ich mich richtig für einen Gig?

von Nowhere Man, 17.10.06.

  1. Nowhere Man

    Nowhere Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.06
    Zuletzt hier:
    9.09.13
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    272
    Erstellt: 17.10.06   #1
    Ich spiele in einer erst seit kurzen bestehenden Band und wir haben (bis jetzt) keinerlei Live-erfahrung. Da sich das aber möglichst zügig ändern soll wurde von uns ein bisschen Geld investiert um eine Demo aufzunehmen. Die Demo ist jetzt fertig und die Band sehr zufrieden.

    Nur wie geht es jetzt weiter?

    Des öfteren lese ich auf der Homepage von div. Lokations (Jugendhäuser, kleine Clubs/Kneipen) das sie eine aussagekräftige Bewerbung(smappe) haben wollen.
    Aber wie soll so eine Mappe aussehen?
    Ich bin mir durchaus bewusst das eine solche Bewerbung sauber ordentlich und ohne Rechtschreibfehler sein muss, aber was letztendlich drinnen stehen soll und welchen Umfang sie haben sollte, naja...
    Reicht eine kurze Bandbiografie, Kontaktdaten, die Demo CD und ein Hinweis auf die Homepage? Alles auf einer DIN A4 Seite?
    Oder sollte das eher wie eine Bewerbung für Kreativjob bei der lokalen Werbeagentur aussehen? So richtig mir Fotos, gesammelten Werken und allem was dazu gehört?

    In der Suchfunktion des Forums hab ich leider nichts entsprechendes gefunden.
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 17.10.06   #2
    Ich frage mich, was ansonsten groß verlangt werden könnte... mehr fiele mir nicht ein.
    Es ist ja nicht so dass ihr euch da auf ein dauerfristig gebundenes Arbeitsverhältnis einlasst... Ich denke genanntes reicht. Ansonsten mal fragen was die haben wollen, die müssens schließlich wissen.
     
  3. Xytras

    Xytras Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    28.09.16
    Beiträge:
    7.526
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    521
    Kekse:
    44.039
    Erstellt: 18.10.06   #3
    vllt. noch ne kurzzusammenfassung von pressestimmen, wenn ihr schon welche hattet :-)
     
  4. Johannes Winter

    Johannes Winter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.07.10
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 18.10.06   #4
    Ganz wichtig ist noch `n Bandfoto
     
  5. jobi71

    jobi71 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    150
    Ort:
    Nauheim (GG)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 18.10.06   #5
    Welche Informationen habt Ihr denn für die Homepage gesammelt und aufbereitet?
    Statt dem Hinweis auf die Homepage könnt Ihr viele Informationen der Homepage für das Medium "Bewerbunsmappe" umgestalten.
    Achtet zudem darauf, daß Homepage und Bewerbunsmappe einigermaßen einheitlich aussehen (CI).
     
  6. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 19.10.06   #6
    Wenn man gut rüberkommen will sollte man das ganze ansprechend gestalten.
    Wir hamben ne schöne Rote Mappe mit unserem Logo (Pentagramm) in schwarz vorne drauf. auf der ersten innenseite ist ein bandfoto angebracht. Dann in der mappe selbst Bandinfo, so eine registerkarte zu jedem member, erklärung des bandnamens, verweis auf die hompage, bald ne demo, auch bald ein stagerider. Auf der rückseite der mappe kontaktdaten und nochmal die website
     
  7. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 19.10.06   #7
    live-aktivitäten sind auch gern gesehen, genauso supportgigs mit evtl bekannteren bands! achja, stand im promotion-workshop drin: bandpräsentation max. 5 zeilen! es interessiert keine sau, wann der zweite gitarrist eingestiegen ist und wieder ausgestiegen wegen ausbildung und wir waren so traurig aber der neue...snoooz

    fotos sehr wichtig, am besten mehrere in verschiedene größen, da haben zB presseleute freie auswahl. sticker und evtl poster tun sich auch gut!

    greetz

    stylemaztaz
     
  8. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 19.10.06   #8
    Stagerider würde ich in eine Promomappe nicht mit aufnehmen.
     
  9. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 19.10.06   #9
    Im Idealfall: ja! Ich sehe es so, dass man sich lieber richtig bewerben sollte, als möglichst breit zu streuen, die Bewerbung aber nur auf eine Seite zu quetschen.

    So sollte eine ideale und gute Bewerbung aussehen, wie ich finde:
    Deckblatt mit Logo, Bandfoto und Kopfzeile mit Kontaktdaten (auch Homepage + Mail, is klar)
    Bandbio, Besetzung
    Was habt ihr erreicht (z.B. gewonnene Votings, Contests, dicke Supports,...)
    Gigtory (wo habt ihr bereits gespielt)
    Pressestimmen (wenn ihr welche habt)
    Diskografie
    CD natürlich
    Wir legen zusätzlich seit Neuestem Flyer, Sticker und Plakat mit dazu.

    Am besten vor dem Bewerben bereits Mailen und/oder anrufen und den Namen ins Ohr des Veranstalters bringen. Hat er eh kein Interesse oder ist bis 2010 ausgebucht kannst Du Dir die Bewerbung dann auch evtl sparen, ansonsten setzt Du damit einen Reminder.
    Ca. 2 Wochen nach der Bewerbung würde ich dann wieder anrufen, insofern Du keine Rückmeldung bekommen hast, so erhöhst Du Deine Chancen, denn gerade gute Clubs bekommen in der Regel so viel Bewerbungsmaterial, dass man schnell untergeht.
     
  10. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 19.10.06   #10

    wo habt ihr denn das machen lassen?

    und was kostet denn so was in etwa??
     
  11. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 19.10.06   #11
    Bei unserem örtlichen Drucker. Der hat auf Roten kunststoof da das pentagramm gedruckt und dann gefaltet. Dann ham wir unser zeug reingetan

    Kosten Muss ich mal nachschauen
     
Die Seite wird geladen...