Wie dämpf ich ne leer gespielte saite ab

von Bongat1000, 22.09.05.

  1. Bongat1000

    Bongat1000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.09.05   #1
    zum beispiel bei seek and destroy spielt man ja 2 mal die a saite auf 0 und dann --7--8--9-- auf der g-saite... aber während diesem --7--8--9-- schwingt die a saite bei mir immer noch mit... mit der greifhand kann ich die ja schlecht abdämpfen und wenn ich sie mit der schlaghand abdämpfe schaff ichs nichtmehr rechtzeitig weiterzuspieln... wie macht ihrn das?
     
  2. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.09.05   #2
    ÜBEN ÜBEN ÜBEN das klappt schon.....
     
  3. Bongat1000

    Bongat1000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.09.05   #3
    ja üben... is klar... aber wie macht man das denn rein theoretisch am besten?
     
  4. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.09.05   #4
    mhh keine ahnung das passiert bei mir automatisch

    Lass mal die hand einfach auf der brücke beim spielen liegen...

    dann schreib wieder
     
  5. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.09.05   #5
    Hey wenn du die a saite abdämpfst dann geht das doch schon rein theoretisch garnich das sie lange weiter klingt!!
     
  6. Bongat1000

    Bongat1000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.09.05   #6
    ya ich will ja grad wissen wie ich die am besten abdämpfen kann ;-)
     
  7. Blissi

    Blissi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    30.03.16
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.09.05   #7
    na rechten handballen adrauf legen (wenn du rechtshänder bist) wo die saiten in der brücke verschwinden.

    EDIT: und du weißt schon das die ---7-8-7--- mit hammer ons und pull offs gespielt werden?? oder was meinst du mit --7---8--9-- das kommt nirgends vor
     
  8. Bongat1000

    Bongat1000 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.09.05   #8
    kk thx ich werd das ma üben... aber ob das jetz mit hammer ons gespielt wird oder nicht is doch wurscht, das prob mit der saite die weiterschwing hab ich ja so oder so
     
  9. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 23.09.05   #9
    du kannst auch, anstatt den rechten handballen am steg auf die saiten zu legen, auch mit nem finger der linken hand die a-saite abdämpfen. ist ne soundfrage, wie's dir lieber ist (und wie's besser klappt). geht auf jedenfall beides. viel glück beim üben... :great:
     
  10. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 23.09.05   #10
    leg den handballen der anschlaghand gaaanz leicht, ohne großen druck auf die saiten bei der bridge! oder ich habe festgestellt wenn du z.B. pentatonik oder kirchenmodi ohne anschlagen spielst,also nur mit der griffhand spielst es geschickt ist mit der greifhand die saiten abzudämpfen! es dauert allerdings seine zeit bisses gut klappt! sowohl als auch!
     
  11. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
    Erstellt: 23.09.05   #11
    Hi,

    hier ist (zum Beispiel) "dead skin mask" von "slayer".
    unmöglich das einfach durchzuziehen ohne klare töne raus zu bekommen.
    desswegen spielt man die "0" gedämpft mit der anschlagshand,
    einfach auf der brücke die handballen auflegen, um so weiter du es am rand machst um so weniger wird sie gedämpft, die note hält aber nicht so lange.. :great:


    |-----------------------------------------------------------|
    |-----------------------------------------------------------|
    |------------------------------------------------------9..--|
    |-------9--10--------9--10--------9--10-----9--10------|
    |----7-------------8-------------7---------8--------------|
    |-0-------------0-------------0----------------------------|
     
  12. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 24.09.05   #12
    Versuch es einmal mit dem Daumen der rechten Hand, Plek recht kurz greifen, das nur noch eine kleine Spitze unter dem Daumen herausguckt. Jetzt beim spielen immer den Daumen auf die oberen tiefen Saiten bringen. So hast du mehr Kontrolle als bei der Handballen-Methode. Ausserdem musst du immer alle Saiten abdämpfen die du nicht spielst, ist technisch einfach besser und klingt sauberer, wegen der Obertöne.
    Haro
     
  13. Chillkröte86

    Chillkröte86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 24.09.05   #13
    naja...aber eigentlich gehts hier ja ums dämpfen und nich um harmonics...außerdem fänd ichs schwerer die seite per harmonic zu dämpfen wenns mal schneller gespielt wird als mitm handballen...aber jedem das seine ...
     
  14. VullePulle

    VullePulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.05   #14
    Nicht ganz richtig; von 7-8 wird mit hammer-on gespielt, die nächste -7- wird angeschlagen und nicht mit pull-off gespielt ... so jedenfalls steht es im Kill 'Em all Songbook :great:
     
  15. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 25.09.05   #15
    Aber mit hammer on und danach n pull off ist s leichter :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping