Wie muss ich es spielen?

von soldier360, 13.03.08.

  1. soldier360

    soldier360 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.03.08   #1
    Hey,
    ich versuch mich gerade an "Dying in your arms" von Trivium, ich spiele erst seit 2 1/2 Monaten und bin noch nicht so erfahren...
    Und nun weiß ich nicht, ob ich hier die D Seite einfach abdämpfen soll und dann über die drei Saiten schlagen soll, oder die zwei Saiten einzeln anschlage oder die D Seite einfach ungedämpft mitanschlag. Also, wie wird das hier gespielt :


    e|--------------------|-----------------|-------------------|
    B|--------------------|-----------------|-------------------|
    G|-10-10-10-9-9-9-5-5-|-9-9-9-7-7-7-5-5-|-4-4-4-4--54--5/7-|
    D|--------------------|-----------------|-------------------|
    A|-8--8--8--7-7-7-3-3-|-7-7-7-5-5-5-3-3-|-2-2-2-2--32--3/5-|
    D|--------------------|-----------------|-------------------|
     
  2. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 13.03.08   #2
    Die D-Saite wird abgedämpft! leider wird das in vielen Tabs nicht dargestellt (mit den X auf der D-Saite)

    Also einfach nur die D-Saite abdämpfen.
     
  3. soldier360

    soldier360 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    11.01.10
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.03.08   #3
    Okay, vielen Dank!
     
  4. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 13.03.08   #4
    Abdämpfen (bei Nutzung des Plek) oder die beiden Saiten mit Zeige- und Ringfinger zupfen. Dann entfällt der "perkusive" Klang der abgedämpften Leersaite. Wie es dir besser gefällt. Viel Spaß!

    Gruß

    Andreas
     
  5. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 13.03.08   #5
    Ich hab die Geschwindigkeit von dem Song gerade nicht im Kopf aber das zu zupfen wirds wohl ein bisschen schwer werden ;)
     
  6. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 13.03.08   #6
    Auch wenn ich jetzt der böse bin, aber ich wage einmal zu behaupten, dass Songs von Trivium nicht gerade das ist, was man nach 2 1/2 Monaten(!!!) spielen sollte .... da gibts sachen die wesentlich geeigneter sind ;)

    Trotzdem immer fleißig rocken ;) :rock:

    Greets
     
  7. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 13.03.08   #7
    Böse würd ich das nicht nennen aber lass ihn doch ruhig probieren. Man lernt das spielen nicht aus leichten Songs ;)
     
  8. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 13.03.08   #8
    stimmt!^^ nur das anspruchsvolle puscht einen nach vorn :great:
     
  9. mitti

    mitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.479
    Erstellt: 13.03.08   #9
    Ja gut :D

    ich würd ihm trotztdem(!) nach 2 1/2 monaten auch so Klassiker wie Hells Bells von ACDC empfehlen...hätte er sicher nen besseren Fortschritt :)
     
  10. Hampam

    Hampam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    342
    Erstellt: 13.03.08   #10
    sehr schön... und schon hat sich meine frage danach geklärt wie man das X spielt^^

    und meiner meinung nach soll er es ruhig versuchen.. .vllt isser ja talentiert :p ich hab zB mit master of puppets angefangen und nach 5-6 monaten leichtere sachen geübt^^ aber wenn man das lied schon anfängt so kann man das ja dennoch jeden tag spielen und so sehen inwiefern man besser wird... ich finde sowas sehr hilfreich ls messlatte und zielsetzung... wenn mans dann kann sucht man sich wieder was schwereres... und solang es spass macht das zu üben und kein frust aufkommt ist alles in bester ordnung denke ich^^

    viel spass beim lernen ;)

    mfg

    Hampam
     
  11. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 13.03.08   #11
    Erstmal der Hinweis Tabs in die vB Codes einzubinden...hier mal ein Link dazu Klick

    Als zweites der Hinweis, das ich der Meinung bin, das die Tabs wie sie dargestellt sind richtig sind. Hier wird imo nicht die D-Saite gedämpft, sondern das ganze wird gezupft, und zwar die A-Saite mit dem Plek anspielen und die G-Saite mit dem Mittelfinger.
    Live mögen Trivium das anders spielen, aber bei der Studioaufnahme klingts für mich nicht nach ner abgedämpften Note..vllt wurden da die Saiten auch einzeln eingespielt, kann man ja nie wissen.

    Edit:
    Mit welchem Finger würdet ihr die D-Saite eigentlich abdämpfen?
    Ich mache das so, das ich mit dem Zegefinger bei dem bsp. E- Powerchord den Zeigefinger im 7 BUnd der A-Saite greife, gleichzeitig im 7 Bund die D-Saite dämpfe aber dann eben im 9. Bund die G-Saite greife.
    Alternativ ginge ja auch die D-Saite im 9. Bund mit dem Ringfinger zu dämpfen (typisches Powerchord Griffmuster), wobei sich das bei mir dumm anhört weil immer ein Flageolett-Ton entsteht.
     
  12. Zebra777

    Zebra777 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.15
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    795
    Erstellt: 14.03.08   #12
    Was spielt man denn nach 2,5 Monaten???

    Nur ma so... ;-)
     
  13. Dragonguarder

    Dragonguarder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.08
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 14.03.08   #13
    hi=)

    also ich spiele jetzt auch seit ziemlich genau 3 monaten, da kann man sich ja gut austauschen^^.
    ich hatte das problem immer soad nachspielen zu wollen und das klappte nur mäßig, die
    fortschritte waren zu gering weils entweder zu einfach war oder es ging aufgrund der technik
    überhaupt nicht. dann hab ich mich an iron maiden versucht und bin da sehr angenehm
    überrascht worden=D
    ich lerne grade dream of mirrors und das klappt echt gut, kann ich dir nur empfehlen, wenn
    du auch nur ein bisschen iron maiden magst^^
    (selbstverständlich alles ohne soli^^)

    achja fade to black von metallica hab ich auch gerne gelernt (hier dann doch das solo^^)
     
Die Seite wird geladen...

mapping