Wie immer (deutsch,rock-punk-alternative)

von knoopas, 02.09.06.

  1. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 02.09.06   #1
    hier mal mein erster text.
    In der Umsetzung gehts da in ne rockige-punkige-alternative Richtung...weiß nicht genau was es ist, aber gefällt mir ;-)

    Strophe 1:

    Im nahen Osten starten sie
    andauernd den nächsten krieg.
    Anscheinend ist frieden nie das ziel.
    Warum?

    IM gerade befreitem Irak
    sterben weiter jeden Tag
    Menschen durch die nächste Attentat.
    Warum?

    Amoklauf in USA
    ist mittlerweile Standart.
    gibts hier keinen der mir sagt:
    Warum?

    Zeitung tut uns täglich kund
    nächste Vergewaltigung.

    Refrain:

    Alles
    ist wie immer.
    Wieso?
    Kriege
    und Katastrophen
    haben wir immer irgendwo.
    Alles
    ist wie immer
    bleib ruhig sag ich dir.
    Schließlich ist es ja noch ruhig bei dir.

    Wie immer.
    Alles ist wie immer
    Wie immer.

    NE zweite strophe und so kommt noch...

    Zum lied/text:
    Die Strophen sind sehr schnell und hektisch gespielt/gesungen. Des Warum wird immer laut reingerufen von mehreren.
    Im letzten reim der ersten strophe wird des "vergewaltigung" einfach laaanggezogen. KLingt ganz gut und macht n kurzen "stop" vor refraIN.

    Refrain ist sehr ruhig un clean. bis zum wie immer.
    Baut sich die spannung drin auf und ab wie immer dann wieder schnell...

    naja, kritik zum text fänd ich jetzt supi ;-)
     
  2. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 03.09.06   #2
    hat niemand was zu verbessern?? dann scheint er ja richtig gut zu sein ;-)
     
  3. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.09.06   #3
    Gut, ein paar Dinge:

    Also ich finde den Text gut.
    Gut deshalb, weil er vorwiegend Fragen stellt und Haltungen in Frage stellt und sich dadurch wohltuend von "Krieg finde ich Scheiße"-Texten abhebt.

    Bin gespannt auf die weiteren Strophen und die musikalische Umsetzung.

    x-Riff
     
  4. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 03.09.06   #4
    oh mist... das mit standard und standart tut mir leid... In meinem Büchlein hab ichs richtig...
    des mit "gibts hier kein der mit mir fragt" muss ich schauen, welche idee ich da besser singen kann und mir mehr gefällt.
    des mit Vergewaltigung passt wirklich nicht so gut. Hab hier noch ne idee, denke die passt besser (gerade bei aktuellen ereignissen), aber vielleicht is es schon zu doppelt gemoppelt mit dem attentat.

    "Zeitung tut uns täglich kund
    Soldaten bringen Zivilisten um
    aus Spass am Morden,ohne Grund."

    Würd das deiner Meinung nach besser passen?
    Da würde kein "Warum?" hinter kommen, weil das Lied eben ziemlich schnell und meistens hektisch sein soll, ohne großes Intro und im Stück (fast nur) ganze Akkorde bei der Gitarre...

    naja, vielleicht hab ich heut noch kreative einfälle wies weiter geht...

    mfg flo
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.09.06   #5
    Finde ich besser.
    Aber irgendwie finde ich das Wort Zivilisten sperrig.

    Vielleicht sowas wie:
    Zeitung tut uns täglich kund (Warum eigentlich nicht genereller: Medien tun uns täglich kund?)
    Soldaten meucheln, plündern, morden
    aus Spaß und Hass und ohne Grund

    Schmeiß noch mal die gute alte Brainstorming-Maschine an. Wäre mein Tipp.

    x-Riff
     
  6. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 03.09.06   #6
    ich würde mich zumindest in der ersten strophe ungern von dem einfachen reimschema trennen...
    aber ich überdenk den teil und ne 2te strophe nochmal... ;-)
    ergebniss kommt dann (vielleicht auch mit musikalischer umsetzung....)

    grüße, flo


    edit: das ging schnell...ich finde es passt auch ganz gut in die bisherige strophe rein, auch wenns ganz andere Richtung ist als des mit Zeitung/Medien.

    "In Israel und Libanon
    bringen Israelis und
    Hisbollah sich gegenseitig um."
    Find ich bisher am besten als Lösung.
    Fang jetzt an mich für ne zweite strophe zu "öffnen"...
    Ergebniss kommt dann und auch ne (qualitativ schlechte(keine preamps für mic...) hörprobe...

    grüße, flo
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 03.09.06   #7
    Yo mach mal.

    Obwohl ich die Sache mit Medien sozusagen als inhaltliche Bridge gut finde.
    Es gibt Kriege und Menschen ermorden sich.
    Die Medien berichten darüber.
    Aber für uns scheint einfach alles so weiter zu laufen.

    x-Riff
     
  8. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 04.09.06   #8
    Hi, schließe mich x-Riff an, dass die Frage warum, anstatt von "krieg ist scheiße" gut ist, zumal es ja sogar in Richtung, wieso scheint niemand etwas dagegen tun zu wollen und nicht nur die Frage aufwirft, weshalb Kriege gestartet werden.
    Die Beispiele, also diese ersten 3 Ströphchen mit dem Warum am Ende, scheinen mir doch recht simpel, aber ob das durchgeht oder nicht steht und fällt eben mit der musikalischen Umsetzung, wenn die sich stimmig anhört, wirkt es auf mich häufig in Ordnung, wenn es sich dann lahm anhört ist was falsch ;) Wir schreiben hier ja schließlich keine Gedichte, sondern 'Gesamtkunstwerke'.
    Auch hier findet sich Interesse für eine zweite Strophe und vorallem eben die Umsetzung.
     
  9. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 04.09.06   #9
    so hab gestern abend noch bissel weiter gemacht. Bin aber noch nicht 100% zufrieden.

    2te Strophe:




    Weiß nicht, ob des schon zu weit vom Krieg abweicht... aber soll halt nochmal bissel des "Grund suchen" verstärken... was denkt ihr?

    Dann noch ne bridge, mit der ich ganz zufrieden bin. Sollten nochmal als "Finale" ganz viele Fragen gestellt werden...

    So, washaltet ihr von?
    Umsetzung gibts demnächst...
    mfg flo

    Edit: Hier noch n neuer letzter teil für erste strophe:

     
  10. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 04.09.06   #10
    Ich finde das noch unausgegoren. Mir wird nicht klar, was Du sagen oder anprangern willst.
    Das ist wesentlich besser, finde ich.

    Mein Tipp: geh da noch mal rüber. Sind aber gute Ansätze und Ideen bei. Und dann poste mal die Sachen im Zusammenhang. Sonst kriegt man den ganzen Fluß nicht mit.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff
     
  11. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 04.09.06   #11
    danke für die kritik.
    Zum Brüderlich: In meinem Sprachgebrauch heit brüderlich teilen = ungleich teilen, und die stärkeren bekommen mehr...mist. mir fällt gerad auf das du eigtl. das gleiche geschrieben hast...
    Ich denk ich überarbeit die ganze zweite strophe nochmal,geht mir auch schon zu arg in richtung "schlechte politik".und das will ich nicht mit reinbringen...
    Und das "töten aus verachtung" mach ich denk ich auch noch... vielleicht übernehm ich auch deins... ;-)

    ganzen text gibts dann wahrscheinlich heute abend. Und Umsetzung heute oder morgen...

    grüße, flo

    Beim ersten teil der bridge wäre mein vorschlag dann (aus deinem):
    Find des mit "wir" etwas direkter und ansprechender....

    Beim zweiten Bridgeteil will ich des "noch" drinlassen, des passt mit musikalischer umsetzung ziemlich gut find ich... seht ihr dann ;-)
     
  12. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 04.09.06   #12
    Alles klar, knoopas - dann hau mal rein.

    x-Riff
     
  13. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 04.09.06   #13
    So, bin (vorläufig) fertig. Gefällt mir so zum Großteil eigtl. ziemlich gut. Gerade dfür, dass es mein erster Text ist bin ich zufrieden (die nächsten werden bestimmt besser,und ich werd selber die "fehler" sehen...)
    Ich post ml des ganze in einem Stück ;-)
    So, ich finds eigtl. ganz ok so. Mit den "reimlängen" hab ichs ausprobiert, des klappt so ganz gut, auch wenn man manchmal schnell singen muss. Aber des passt auch irgendwie gut zum lied (der schelle Gesang).

    Noch Kritik, Verbesserungen und Anregungen on eurer Seite? Ne Umsetzung gibts vielleicht noch heute abend, aber dann nur Gitarre und Gesang und mit schlechter Qualität...
    Naja, vielleicht kommt des auch erst morgen.....
    Grüße, Florin

    EDIT: Sample kommt doch erst morgen oder so, kann auf dem laptop hier nur mit hammer latenzzeit und noch beschissenerer Qualität aufnehmen...aber dann wirklich
     
  14. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 05.09.06   #14
    Yo - der ist echt besser!

    Noch´n paar Anmerkungen:

    Also für den ersten Text und insbesondere angesichts des Themas finde ich den wirklich gut!

    Auch wenn Du jetzt sensibler für Fehler bist und Dir mehr auffällt - wenn ein anderer als der Autor drauf guckt, bringt das in der Regel schon etwas - und sei es, dass rauskommt, dass er gut ist.

    Also poste ruhig weiter Deine Texte und Entwürfe, wenn Du willst.

    Und Du musst Dich jetzt nicht hetzen mit der musikalischen Umsetzung bzw. dem Posten des Ergebnisses. Ob nun heute oder morgen oder übermorgen - was macht das für einen Unterschied.

    Herzliche Grüße,

    x-Riff

    x-Riff
     
  15. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 05.09.06   #15
    so. danke für die kritik ;-) war ja gar nicht mehr sooo viel :-)
    ich hetzt mich auch nicht, will bloß selbst auch ne umsetzung haben...
    und ich werd auch weiter meine texte posten, weil helfen tut es wirklich und sonst gäbs hier bald ja keine aktivität mehr, wenn jeder nur seinen ersten text postet.

    Ok, die 2te strophe schau ich mir wahrscheinlich nochmal an ;-)

    so weit, grüße, florin
     
  16. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 05.09.06   #16
    so hier die neuste version von der zweiten strophe.

    Des mit Millionen und Schar sticht so n bisschen, aber ich finds passend, da die trauernden ja meistens nur sehr wenig in nachrichten und so erwähnt werden. Denkt ihr ich kann des hohe Tiere stehen lassen oder soll ich Politikern oder was in der richtung schreiben?
    Wie immer, kritik ist willkommen ;-)
    Grüße Florin
     
  17. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 05.09.06   #17
    Ich würde große Tiere sagen, aber ist Geschmacksache. Trifft es auf jeden Fall besser als Politiker, weil mit hohen oder großen Tieren auch die Kriegstreiber und Kriegsgewinnler mit gemeint sein können.

    Jahr und Schar finde ich überdenkenswürdig. Vielleicht so:
    Den "hohen Tieren" ists egal,
    dass tausende Soldaten sterben, jedes Jahr,
    denn ihnen krümmt man kein einziges Haar.

    Sonst von der Aussage her gut und passend.

    x-Riff
     
  18. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 05.09.06   #18
    hey, super idee. Danke. des andere war dann auch schon sehr schnell zu singen ;-)
    der text ist dann fertig und beispiel gibts irgendwann demnächst... ;-)
    Nochmal der ganze text im Zusammenhang (für die die noch kritik haben (wenn hier nochjemand außer mir und x-riff reinschaut...))
     
  19. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.233
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 05.09.06   #19
    Yo - prima.

    Dann bin ich mal gespannt auf die Mucke.

    x-Riff
     
  20. knoopas

    knoopas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 06.09.06   #20
    sooooooo. hab dann mal ne (sehr schlechte ) aufnahme gemacht...
    bei 60 kb/s (sonst wurds zu groß für domain) und den gesang über n gitarrenmultieffekt und ohne preamp in computer geschläußt (sonst krieg ich des nicht hin mit den steckern,,,).
    Hab mich n paar mal verspielt und timing nicht soo gut und auch versungen. Meine stimme hat noch nicht soo die eigenfärbung, bin erst 15 (also net wundern ;-) )

    naja, sagt was ihr von haltet....

    http://people.freenet.de/wirsinddie...dwerwasdagegenhatisteinARSCHLOCH/wieimmer.mp3

    Grüße, florin
     
Die Seite wird geladen...

mapping