wie krieg ich meinen bass bundrein?

von JohnniBassplayer, 21.05.05.

  1. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 21.05.05   #1
    wie mach ich den bundrein? also, ich hab die saiten bisschen tiefer gelegt, un jetz is er eben nich mehr bundrein.

    ich hab ma gehoert, ich muesst das mit flageolets machen, und der korpus muss aufliegen, der hals darf aber nich.
    also, wie geht das denn jetzt?
     
  2. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 21.05.05   #2
    Du musst die Saite verlängern oder verkürzen.
    Dies kannst du mit den Schrauben unten an der Brücke durchführen.
    D.h. die Reiter nach vorne oder hinten verschieben..

    Dabei benutz du am besten ein Stimmgerät und überprüfst dann immer den Ton der Leersaite mit denTönen des 12. Bundes und evtl. mit dem des 24.Bundes.

    Also wenn die bspw. G-Saite leer angeschlagen auch als G erklingt und dies dann auch noch im 12. und im 24. Bund so ist, dann ist der Bass bundrein.
    (Zumindest annähernd.)
     
  3. Don Petersen

    Don Petersen Produktspezialist DigiTech

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    31.08.05
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 21.05.05   #3
    Damit kriegt man ein Instrument Oktavrein,

    12. Bund Oberton sollte = 12 Bund gegriffen sein;

    Ist ein Instrument tatsächlich nicht Bundrein, kann man da nichts machen,
    außer den Hals wechseln lassen.

    mfg,
    Don
     
Die Seite wird geladen...

mapping