Wie kriegt man so ne Schreistimme wie die Deftones hin???

  • Ersteller Fretboard-Racer
  • Erstellt am
Fretboard-Racer

Fretboard-Racer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
481
Kekse
563
Ort
Kaiserslautern
Hi!

Die Deftones Fans werden ja bestimmt auch die Schreistimme von Chino und seinem Bassisten bewundern.

Wie kriegt der diese Stimme hin???

zB bei Songs wie my own summer

Kann mir das irgendjemand erklären?????

Danke!
 
Whych

Whych

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.05.19
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
3.690
Kekse
2.469
Ort
Calw
Ich kenn jetzt Deftones nicht aber fuer eine kraeftige Schreistimme brauchst du:
1. Uebung das deine Stimme einfach erstmal kraeftig wird (Ist wie beim Sport auch um so mehr du uebst und singst um so kraeftiger wird die Stimme).
2. Du musst lernen gerade genug Druck auf die Stimme zu bekommen das es sich nach schreien anhoert du aber nicht zuviel drueckst das die Stimme abgedrueckt wird und du nacher nur noch sinnlos heiser bist und dir den Ton abwuergst. Zudem kannst du dir damit ganz schoen die Stimmbaender versauen.

Am besten sanft anfangen, dann Druck steigern und mal die Grenzen ausprobieren ab wann die Stimme 'zumacht'. Mit der Zeit wirst du merken das du immer 'haerter' singen kannst. Richtige Atmungstechnik waere natuerlich auch klasse allerdings kann ich dir das leider nicht wirklich verstaendlich erklaeren.

Ein Kumpel von mir uebt genau diese Art Gesang im Moment aber ein wirkliche 100% Mittel hat er auch noch nicht gefunden. Ich denk da gehoert auch einfach dazu das die Stimme dafuer geschaffen sein muss. Das ist das Problem ansich mit der Stimme das halt nicht jeder Saenger wirklich alles kann.

Ich kann nur jedem empfehlen sich ein paar Gesangsstunden zu genehmigen und erstmal ein wenig Gesangstechnik zu lernen weil die braucht man wohl fuer jeden Gesangsstil auch wenns 'nur' ums schreien geht :)
 
J

J0an

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.12
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
243
Kekse
292
In einer Guitarlesson mit Max Cavalera saß der Typ in einem kleinen Raum mit seinem Amp und Klampfe und hat nen paar Sachen gezeigt.
Manchmal hat er mitgegrowlt. Das Faszinierende daran war, dass es wirklich in Zimmerlautstärke war, aber genauso klang wie "richtig"...

Hat wer die Deftones-E-Mail-Adresse von Herrn Carpenter? :)
Brauche seine Replifex Einstellungen... ;)
 
Fretboard-Racer

Fretboard-Racer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.21
Mitglied seit
29.08.03
Beiträge
481
Kekse
563
Ort
Kaiserslautern
Hmm, ok, ich werds probieren.

Weil genau das Problem hab ich! Meine Stimme macht einfach zu und es kommt nur noch nen krächzen raus.

Der Chino Moreno schreit ja net tief, sondern eher hoch. Aber net so wie diese Blackmetal Typen.

@Joan

JAP! Genau das wundert mich auch!
Unser alter Sänger konnte sau gut "deftonesmässig" schreien und es war immer in normaler Lautstärke. Das ich annähernd so kling....da muss ich alles zusammenschreien und danach bin ich heiser ohne ende. :?
 
E

erschtel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.02.09
Mitglied seit
30.09.03
Beiträge
510
Kekse
45
ich denke eher, dass jeder seine eigene schrei stimme hat ... glaub nicht, dass du auf biegen und brechen die stimme hinbekommen wirst ..
üb und akzeptiere deine eigene kreischstimme .. ich musste mich auf damit abfinden .. aber mir gefällts :D
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Tach!

Ich hab das gleiche Problem. Mit dem Schreien is es aber auch die Sache, dass es mit der Tonhöhe zusammen hängt. Wenn ich tief schreie, dann geht's einigermaßen, aber ich muss auch hoch schreien und da klappts dann nicht mehr. Is echt schwierig finde. Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Tipps auf Lager.

Rod
 
P

PauXXX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.04
Mitglied seit
18.11.03
Beiträge
7
Kekse
0
Hallo Rockers,

seid ihr am durchdrehen oder was? Wie bekomme ich ne Stimme wie Chino...??? Hä? Garnicht! Wird definitiv nicht klappen. Was seid ihr eigentlich? Kommerz-Popper oder was? Leute, gröhlt so wie ihr Bock habt und nicht wie sich das bei anderen auf CD anhört. Ist sowieso langweilig und kann nur nach hinten losgehen. Habe selber mal mit der Band vor 6 Jahren ne ganze Soundgarden-Palette gecovert, je mehr man sich da selber einbringt, desto geiler wird es. Und berühmt wird hier sowieso keiner... schon garnicht weil man sich so ähnlich anhört wie ein bekannter Sänger..... laaaaaaaaaaaaaaaaangweilig!

Paul
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Hey!

Pass mal auf und Piss gefälligst nicht so rum :twisted: :twisted: :twisted:

Ich will ja keine Stimme wie der von den deftones. (Kenne von denen außer den Namen nichts) Ich hab's allgemein gemeint. Wenn du keinen Plan hast, dann unterlasse bitte deine Beiträge und mach was produktives, anstatt deine genze Zeit im Forum zu verschwänden und so rumzukacken.

Rod
 
.Jens

.Jens

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
12.559
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Tief durchatmen, Jungs!

Pssst.

Jens
 
O

Osiris-Guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.03
Mitglied seit
10.12.03
Beiträge
2
Kekse
0
naja

so ganz unrecht hat "Sir" Paul ja nicht.

Deftones nachmachen bringts nicht ... somit bringt es auch nicht sich die technik anzueigenen damit man so klingt ... hey ... ist nicht das schöne am rock das eben nicht alle gleich klingen (im gegensatz zu gewissen leuten die mit sprechgesang - neudeutsch auch "raaaap" genannt - ne menge kohle verdienen und dauernd auf fuckin kommerz mtv & CO laufen)

hey! wer rocken will sollte so rocken wir gott ihn und seine liebliche gröhlstimme erfunden und gemacht hat

Fin
 
Whych

Whych

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.05.19
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
3.690
Kekse
2.469
Ort
Calw
Naja es gibt einen Unterschied ob ich rein technisch wissen will wie das geht um es fuer meine Stimme umzusetzen oder eben so klingen will was ich fuer vollkommenen Bloedsinn halte da ich kein Stimmenimitator bin ;)

Also rein von technischen Seite her finde ich das schon interessant.
 
R

Rod

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.03.21
Mitglied seit
25.09.03
Beiträge
426
Kekse
0
Ort
Berlin, Germany
Genau!

Und darum geht's. Mir zumindest.

Rod
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben