Wie lackiert man den Pickguard neu?

von rheadude, 12.07.04.

  1. rheadude

    rheadude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    23.07.11
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.07.04   #1
    Wollte bei meinem Bass demnächst den Pickguard lackieren, weil das meinen persönlichen Geschmack wohl besser träfe, wäre dieser in schwarz und nicht in weiß. Doch da ich kein lackierer bin und sonst auch ziemlich wenig Ahnung davon habe, wer hilft mir weiter. Der Bass ist ein OLP MM2 4 Saiter und ich will den Pickguard von weiß auf schwarz lackieren. Wie lackiert man Plastik am besten und haltbarsten? Kann man sich diese Bretter auch irgendwo ersatzweise in anderen Farben kaufen??? Müsste man ja schon, weil andere OLP und Ernie Ball Bässe haben ja auch andere Guards.

    Postet mal was,

    Tschö
     
  2. Groofus

    Groofus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    727
    Ort:
    on the dark side of the moon.
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.153
    Erstellt: 12.07.04   #2
    Also ich würd's jetzt so machen:
    Pickguard mit richtig feinem Schleifpapier an- bzw. abschleifen, dann Grundierung drauf, so lange wie es auf Dose steht trocknen Lassen, dann schwarzen Lack druf, auch trocknen lassen und dann noch Klarlack um den schwarzen Lack vor Schweiß, Kratzern etc. zu schützen.

    cya,
    David
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 12.07.04   #3
    wenn du glück hast passen evtl. die orginal muman pickguards, die kann man auch fertig kaufen...
     
  4. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #4
  5. rheadude

    rheadude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    23.07.11
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.07.04   #5
    @ Blackout:

    Wo hast du gelesen/gehört, dass man die Pickguards bei Ernie Ball kaufen kann. Ich denke wo es ein Problem mit der unterschiedlichen Form geben könnte, wäre nur am Hals, also das die Ausfräsung dort nicht breit genug ist. Das kann man aber auch selbst zurechtschneiden.
    Also, an wen kann ich mich wenden, um so ein Teil zu kaufen....

    Ansonsten danke für alle Replies, wenn nichts hilft, werd ich Davids Methode wählen, dürfte eigentlich auch gut aussehen, wenn man keinen Murks macht.
     
  6. Insinuant

    Insinuant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 12.07.04   #6
    Du könntest auch schwarze Klebefolie nehmen, die auf dein Pickguard aufkleben und dann mitm Cuttermesser passgenau die Überstände wegschneiden. ;)
     
  7. rheadude

    rheadude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    23.07.11
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.07.04   #7
    Das Problem bei schwarzer Kleberfolie: Den Bass spiel ich dann mal ein Jahr, dann sieht das schon ziemlich kacke aus. Außerdem kommt noch ein ziemlich seltener Bandaufkleber drauf, deshalb kann ich die Folie auch nicht ständig wechseln. Ich brauch ne einmalige Lösung, deine Idee hatte ich auch schon :p
     
  8. Insinuant

    Insinuant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 12.07.04   #8
    Sonst kannst ja mal den Händler deines Vertrauens fragen, ob er sowas nicht Bestellen kann (Ersatzteil), was ich zwar nicht glaube, aber probieren kann man es ja.
     
  9. rheadude

    rheadude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    23.07.11
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 12.07.04   #9
    Hab mal den Ernie Ball Leuten ne Mail geschrieben, wo es die PG's in Europa/Deutschland gibt. Ansonsten werd ich wohl mal zum Session in Walldorf gehn, nen anderen Händler des Vertrauens gibts hier nicht (schei** Kleinstädte!!!).
    Der Bass soll halt schon nen feinen Abschluß finden. Folie und auch Sprühlack versauen vielleicht noch den PG den ich jetzt hab.
     
  10. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.07.04   #10
    Selber bauen, geh in den Bastelladen deines Vertrauens und besorg dir schwarzes Plexiglass gibt es ab und an auch in Baumärkten. Dann altes Pickguard drauflegen, strich rumziehen ausschneiden, löcher bohren anschrauben.
     
  11. BallTongue

    BallTongue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.13
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.07.04   #11
    Ja nur sind ja an den Pickguards immer die Kanten schräg geschliffen und das wird schwierig bei so ner Plexiglas Platte. Ich würde dir auch das mit dem lackieren empfehlen.
     
  12. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 13.07.04   #12
    Hab schon mit Pickguards mit Marken-Autolack (kein Noname-Baumarkt-Schrott) lackiert. Fläche natürlich vorher entfetten und anschleifen (400er Körnung).
    Unten ein Beispiel für ein selbstlackiertes weisses Pickguard (obwohls ja eigentlich kein Pickguard ist).
    Bevor jemand fragt, der Body ist auch selbstlackiert mit sogenanntem "Stein-Imitat"-Lack. Und ja, über die Fraben lässt sich streiten.

    Gruß Achim
     
  13. pat@iS

    pat@iS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    1.07.07
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #13
    hey jungs

    Schaut mal bei www.rockinger.com unter "pickguards". Dort gibts replacement pickguars für den Stingray. Passt auch für den OLP. Nur die Schrauben-Löcher sitzen wo anders.
     
  14. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 13.07.04   #14
    @ AK: da ist ja das sofa wieder! :D
    nee, spaß. sagmal ist der bass nur von dir lackiert worden oder auch gebaut von dir?
     
  15. basslinegenerat

    basslinegenerat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.04
    Zuletzt hier:
    2.11.04
    Beiträge:
    230
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.04   #15
    ich würd vom lackieren abraten ... pickguards sind aus relativ weichem plastik und wenn du da mit lack draufgehst hält das sicher nciht lang ausserdem schabst du lack früher oder später sowieso ab ...

    .. ich würd ma einfach einen schwarzen pickguard rohling besorgen oder eine schwarze 3mm pvc platte .. das is sicher bässer wie lackierne ... hab auch schon an vielen bässen und gitarren herumgepfuscht und würd das defionitiv abraten ...

    greets
     
  16. AK

    AK HCA Bass/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    01.06.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    1.508
    Ort:
    Burladingen
    Zustimmungen:
    125
    Kekse:
    13.267
    Erstellt: 14.07.04   #16
    :p Das Sofa wir Euch gar ewiglich verfolgen :twisted: süsse Träume :twisted:

    Der Bass ist nur lackiert und fretless gemacht. Hab die Frets gezogen und zugekittet. Klingt interessant, allerdings nicht wie ein Fretless-Bass - irgendwie wohl Stümperei :(
    War in seiner Jugend mal eine Preci-Kopie. 1.Step waren die MEC-Pus, dann die endgültige Schändung mit Zange und Lack.

    Gruß Achim
     
  17. rheadude

    rheadude Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    23.07.11
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 14.07.04   #17
    ich denk ich werd mir so einen pickguard bei rockinger bestellen oder den irgendwo zurechtschneiden, aus plexiglas.

    @AK

    ich find der lack sieht ziemlich cool aus, dafür dass du das selber gemacht hast. wir haben auch solch moderne farben auf dem sofa, nur n anderes muster... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping