Wie lässt sicMöglichkeiten ein Line-Out-Signal aus Soundkarte doppelt bereitzustellen

von Stoertebeker, 05.11.06.

  1. Stoertebeker

    Stoertebeker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 05.11.06   #1
    Wie lässt sich ein Line-Out-Signal der Soundkarte doppelt bereitstellen?

    Ich möchte das Line-Out Signal aus meinem PC doppelt bereitgestellt haben, statt nur einmal wie es jetzt der Fall ist. Wie kann man das möglichst kostengünstig hinkriegen?
     
  2. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 05.11.06   #2
    Hallo,
    bereitgestellt wo? Innerhalb des PCs, oder von da aus per Kabel an ein andres Gerät?

    Wenn per Kabel ausm Linout, einfach per "Brücke", sprich ein Kabel teilt sich auf zu 2 "Steckern". Gibs sicherlich zu kaufen.

    Inerhalb des PCs....eine neue (mono?)Spur erzeugen und bei beiden den LineOut als Quelle angeben?
    lg,
    t.
     
  3. Cobi2

    Cobi2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    15.10.08
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 05.11.06   #3
    Sowas brauchst du:
    [​IMG]
     
  4. Stoertebeker

    Stoertebeker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 05.11.06   #4
    Mit bereitstellen meine ich das Vorhandensein als physischer Ausgang. Scheint ja doch einfacher zu sein, als ich dachte, mit so einer Brücke. Gibt's denn da keine Probleme, dass sich das Signal abschwächt, wenn es auf zwei Leitungen verteilt wird?
     
  5. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 05.11.06   #5
    Ohne die entsprechende Erfahrung gemacht zu haben, denke ich, dass es sich im vertrebaren Bereich bewegen wird. Sofern es überhaupt bemerkbar ist. Ausprobieren. Solche Adapter kosten ja meist nicht sooo viel ;)
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 05.11.06   #6
    Kurz und knapp:
    Nö! No Probs!
    Ja und? Sollte sich das Signal bei sehr viel Verteilungen um 3...6dB abschwächen... - ist doch kein Problem, das nachzuregeln... ;)
     
  7. Stoertebeker

    Stoertebeker Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    7.08.08
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    661
    Erstellt: 06.11.06   #7
    Dann werd' ich's so machen. Danke.
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.11.06   #8
    Aber den richtigen Adapter kaufen! Ich weiß nicht, ob es mit dem funktioniert, den Cobi2 gepostet hat. Der sieht mir nämlich eher nach einem Stereo-auf-2xMono-adapter aus, und das wäre der falsche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping