Wie lange dürfen Saiten lagern?

von Rod Gonzalez, 09.04.12.

  1. Rod Gonzalez

    Rod Gonzalez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    283
    Erstellt: 09.04.12   #1
    Moin!
    Ich habe mal eine generelle Frage zu Bass- und Gitarren-Saiten. Wie lange kann man die im Schrank liegen lassen bevor sie an Qualität verlieren? Gibt es da Unterschiede zwischen den Materialien?
     
  2. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 09.04.12   #2
    Schau doch auf das Verfallsdatum, ist immer irgendwo aufgedruckt an der Saite!



    Nein also so generell kannst du das so oder so nicht sagen.
    einen Satz gerade erst hergestellter Dean Markley kann man bestimmt länger lagern als 1 Jahr alte Daddario im super Special plastikverpackungs Zeug. Sie sollten sich aber generell relativ lange halten. Der Grund dafuer, dass saiten verschleissen ist hauptsächlich die Anlagerung von Dreck in der Saite und günstige Korrosionsbedingungen durch den Handschweiss. Im trockenen Wohnzimmerschrank kann man sie also relativ lange liegen lassen.
     
  3. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    8.151
    Ort:
    in der Kölner Bucht
    Zustimmungen:
    2.116
    Kekse:
    134.752
    Erstellt: 09.04.12   #3
    Im Schrank liegend verlieren die Saiten bestenfalls an Klangqualität, wenn sie in irgendeiner Form mit dem Luftsauerstoff reagieren - bei Eisen/Stahl nennt man das dann Rost. Auf dieses Korrosionsverhalten hat das äußere Material der Saite durchaus einen großen Einfluß, allerdings auch auf den Klang. Weniger eisenhaltige - und somit weniger rostanfällige - Legierungen induzieren oft auch in den Pickups geringere Spannungen...hier steht auch einiges darüber.
     
  4. sKu

    sKu Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    16.10.18
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    764
    Kekse:
    19.430
    Erstellt: 09.04.12   #4
    Wer weiß denn wie lange die Saiten schon beim Händler lagerten.. ;) Wenn die Saiten Luftdicht eingepackt sind, passiert da quasi nichts.
     
  5. El Bombero

    El Bombero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.15
    Beiträge:
    631
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    541
    Erstellt: 09.04.12   #5
    Genau deshalb bestelle ich saiten immer in grösseren Versandhäusern. Die verkaufen viele saiten und haben deshalb kürzere Lagerzeiten. Hatte da immer bessere Erfahrungen als im kleinen Musikladen nebenan... so Leid er mir tut.
     
  6. popai

    popai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.09
    Zuletzt hier:
    12.05.18
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    203
    Erstellt: 18.04.12   #6
    Und wie schaut´s da - so philosophisch - bei Flatwounds aus ... ;)
     
  7. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    8.151
    Ort:
    in der Kölner Bucht
    Zustimmungen:
    2.116
    Kekse:
    134.752
    Erstellt: 18.04.12   #7
    Ich hab auf den meisten meiner Bässe Flatwounds. Die ältesten auf dem '69er Höfner sind seit der Auslieferung drauf. Wenn die Saiten auf dem Instrument, das seit Jahren fast nie gespielt wird, bisher keinen optischen Verschleiß zeigen, vermute ich auch keinen solchen, wenn sie unausgepackt im Schrank liegen - vorausgesetzt, der äußerste 'wound' ist Nickel oder irgendwas anderes nicht rostendes.
    Die gelegentlich kolportierte Meinung, daß Flatwounds immer besser werden, je länger sie am Instrument sind, kann ich weder bestätigen noch widerlegen. Leider geben weder mein Gehör noch mein Gehirn es her, die Klangbilder (und eventuellen -abweichungen) von vor über 40 Jahren abzurufen...:o
     
  8. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    440
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 19.04.12   #8
    Naja, es gibt Leute, die stehen auf so total fertige Saiten, egal ob Round oder Flat. Es hat aber Probleme, weil eine damit ja eigentlich schon kaputte Saite nicht mehr richtig schwingt, daher schlecht intoniert, und gut anfühlen tut sich, sorry 2 say, Schrott auch nicht gerade.

    Auch gerade die schönen Thomastik Jazz sind leider doch nur begrenzt für mich brauchbar.

    (Ähnliches gilt auch für Kontrabaßsaiten, gerade so'n Spiralkern scheint doch mit der Zeit auszulatschen :().
     
Die Seite wird geladen...

mapping