Wie soll ich den hals reinigen?

von big bAAt, 06.01.07.

  1. big bAAt

    big bAAt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #1
    wollte wissen wie ich am besten den hals meiner Rg 2550 reinigen soll. er ist ja glaub ich nicht geölt oder gewachst also fällt das weg? langsam setz er dreck an und ich weiss net so recht was ich machen soll:confused:

    danke schon im voraus
     
  2. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 06.01.07   #2
    Also wenn du darauf so eine Art Belag drauf hast (Hautreste + Schweiss/Fett der Haut) dann Kratz es vorsichtig mim Plek runter, fahr mit nem Mikrofasertuch ordentlich drüber.
    Wennst ihr was gutes tun willst, kauf ihr Lemon Oil oder Fast Fret :great:
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 06.01.07   #3
    wobei du dazu sagen solltest, dass lemon-oil fürs griffbrett ist und fast-fret für die saiten.
    vielleicht weiß ers nicht.

    er fragte nach pflege fürn hals.
    den kannst du einfach abwischen würd ich sagen.

    wenns mehr sein darf:

    allgemein fürn korpus (auch hals) gibts z.b.:

    https://www.thomann.de/de/dunlop_formula_65.htm
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 06.01.07   #4
    Da hast eine teure Gitarre und weiß nicht wie man sie reinigen soll. :D

    Nimm GHS Fast Fret. :)

    Sowas lässt man erst gar nicht aufkommen. :D

    Auch für einen unbehandelten Halsrücken. ;)
     
  5. big bAAt

    big bAAt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #5
    gefragt war schon die rückseite, aber danke für die antworten. ich wollte nur net das unbehandelte holz mit irgendwelchen chemikalien zerstören :D
     
  6. ibanez_jem555wh

    ibanez_jem555wh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Dautphetal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #6
    hi
    also ich denke mit lemon oil kann man da nichts falsch machen. Ich benutze es selber für meine jem und bin sehr zufriede damit. Also ich kann es nur weiterempfehlen!!!
     
  7. keboonazza

    keboonazza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #7
    Aber welches Mittelchen nimmt man denn nun am besten? ^^
    Es wurden ja jetzt schon drei genannt "Lemon Oil", "Fast Fret" und die Dunlop Politur. Kann man wirklich alle dafür benutzen oder wie sieht das jetzt aus?
    Ich habe zufällig alle drei Pflegemittel hier 'rumliegen, aber welches soll ich jetzt nehmen? :o

    EDIT: Es geht natürlich um die unlackierte Halsrückseite!
     
  8. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 07.01.07   #8
    GHS Fast Fret für die Saiten, für unbehandelten Halsrücken (wurde schon erwähnt) und die Saiten für vor und nach dem spielen. Zitronenöl für das Griffbrett, einwirken lassen, den Rest abwischen. Dunlop Politur, dürfte dann wohl die für den Korpus sein. Das steht aber alles auf der Verpackung/Flasche für was die jeweiligen Mittel sind. ;)
     
  9. keboonazza

    keboonazza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #9
    Mir ist schon klar, wofür man die einzelnen Pflegemittel benutzt, aber dafür ist nunmal keins speziell für den unlackierten Halsrücken.
    Aber wenn das mit Fast Fret geht dann werd ich's mal probieren. Wobei darauf auch nur steht, dass es für die Saiten und das Griffbrett ist. Es wurde hier ja auch gesagt, dass man die Dunlop Politur benutzen soll, deswegen habe ich nochmal gefragt.
     
  10. heikoha

    heikoha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 08.01.07   #10
    Hallo,

    FF taugt bestenfalls zur Saitenreinigung / Griffbrettpflege (steht ja so drauf ;-)). Wenn Du den *unbehandelten/Öl-Wachs* Halsrücken säubern willst empfehle ich Stahlwolle vom Baumarkt Stärke 000/0000 (entfernt auch Schmodder vom Griffbrett). Sollte das nicht ausreichend helfen müsstest Du mit feinem Schleifpapier (400/800/1200) den Schmutz wegschleifen und anschliessend mit Öl/Wachs nachbehandeln.

    Viele Grüße

    Heiko
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.01.07   #11
    Wenn Du Dreck vom Griffbrett runterkratzen willst, dann nimm eine alte Kredit- oder EC-Karte. Die lassen sich passende biegen, kommen bis in die Ecken und sind relativ ungefährlich und schonend. Stahlwolle und Schleifpapier sind da schon agressiver. Bei lackierten Griffbrettern gehn die schon mal gar nicht, und bei unlackierten nur in Richtung der Holzfasern anwenden!
     
  12. P-MaN

    P-MaN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    13.02.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Unna
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.01.07   #12
    Aber er will doch den Halsrücken reinigen, nicht das Griffbrett.... :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping