Wie spiele ich sowas? - Tremolo + Begleitung

von walking gills, 14.09.06.

  1. walking gills

    walking gills Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 14.09.06   #1
    Code:
                                 
    E||--12~--------------------------||
    B||------12-----12-----12-----12--||
    G||------12-----12-----12-----12--||
    D||-------------------------------||
    A||--0--------------0-------------||
    E||----------0-------------0------||
    
    Sieht auf den ersten Blick total einfach aus, wenn da nicht diese kleine "~" (tremolo) hinter dem ersten hohen e wäre. Wie spiele ich sowas denn am besten? Mit nur einem Finger bin ich zu langsam und im Wechselschlag von Ring- und kleinem Finger bin ich dann doch nicht so recht geübt....überseh ich was oder ist das tatsächlich ziemlich schwer?
    DasTempo ist übrigens so um die 110 rum.

    grüße
    wg
     
  2. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 14.09.06   #2
    Wenn das Vibrato nicht allzu weit ist würde ich es mit dem zweiten Glied des Zeigefingerfingers greifen um dann schnell genug auf die anderen beiden 12en draufzurollen
     
  3. walking gills

    walking gills Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 14.09.06   #3
    achso, ganz vergessen: das Tremolo geht über den halben Takt. Da geht das mit dem Zeigefinger wohl nicht.
     
  4. PsychoManiac

    PsychoManiac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.06   #4
    hi,
    mit einer spreizung der finger dürfte das gehen...

    E||--12~--------------------------||
    B||--------------------------------||
    G||------16----16-----16----16--||
    D||------17----17-----17----17--||
    A||--0--------------0-------------||
    E||----------0-------------0------||
     
  5. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 14.09.06   #5
    Sagtmal Leute, lest ihr überhaupt den Post? Es geht nicht um ein Vibrato, sondern um ein Tremolo! Das Zeichen in der Tabulatur ist mir zwar auch mehr als Vibrato-Zeichen bekannt, aber da gibt es ja keine einheitlichen Standards.

    Wie spielst du das Ganze denn? Wenn es nur mit Fingern gezupft wird, kannst du doch mit dem Daumen die offene A-Saite anschlagen und dass Tremolo dann mit Zeige- und Mittelfinger spielen. Wie kommst du überhaupt auf Ring- und kleiner Finger im Wechselschlag? Selbst wenn du die offene Saite mit Plektrum anspielen würdest, könntest du doch immer noch einen Mittel-/Ringfinger-Wechselschlag spielen. Oder hälst du das Pick mit 3 Fingern?

    Da wird dir dann wohl noch die nötige Geschwindigkeit.

    Oder habe ich dich total falsch verstanden und dieses Tremolo klingt weiter, während du den restlichen Rythmus spielst? Deine Aussage, dass das Tremolo über die Hälfte des Taktes geht, deutet ja darauf hin, da solche Tabs aber keinerlei Rythmusnotation besitzen, könnte es ja auch einfach so sein, dass der Ton alleine solange klingt.

    Wenn das "Durchklingen" der Fall ist, dann könntest du es entweder so probieren, die G- und B-Saite beide mit dem Daumen anzuschlagen und dann den Zeige- und Ringfinger für Wechselschlag auf der hohen E. Oder aber mit Daumen & Zeigefinger zupfen und Wechselschlag mit Mittel & Ring. Sollte dieses "Durchklingen", wirklich der Fall sein, dann ist das tatsächlich nicht von schlechten Eltern, da man da wohl einiges an Koordination in der Schlaghand braucht.
     
  6. walking gills

    walking gills Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.232
    Erstellt: 14.09.06   #6
    Da ich leider aus irgendwelchen Gründen oben nicht editieren kann:

    Ja, das Tremolo klingt während Daumen und Zeige+Mittelfinger den Rhythmuspart spielen. Ich versuche es gerade mit dem Ringfinger, aber da bin ich für 16-tel schon zu langsam. Die Sache mit dem Daumen+Zeigefinger als Rhythmusfinger und Mittel+Ringfinger Wechselschlag klappt überhaupt nicht. Der andere Vorschlag klingt zwar noch nicht wirklich gut, kommt aber bisher am nächsten, danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping