Wie spielt man das (Deadnotes)?

von gigg, 17.04.06.

  1. gigg

    gigg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit dieser Stelle (Chorus)
    aus "Fat Lip" von Sum 41:

    ----------------------------
    ----------------------------
    ----9-x--4-4--x--6-6-6---
    ----9-x--4-4--x--6-6-6----
    ----7-x--2-2--x--4-4-4----
    ----------------------------

    Wie spielt man das genau?
    Erstmal die 9,9,7 anschlagen dann die Greiffinger
    bisschen anheben nochmal anschlagen und dann
    rüber zur 4,4,2 ? :)

    Oder erst die 9,9,7 anschlagen, dann rüber mit den Greiffingern
    zur 4,4,2, nur bischen auf die Seiten drücken und die Deadnotes spielen
    und erst dann die 4,4,2 "fest greifen"?

    Gruß
    gigg
     
  2. bimbimfranzi.xx

    bimbimfranzi.xx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    878
    Ort:
    nirgends
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    1.174
    Erstellt: 17.04.06   #2
    es is komplett egal :):great:

    solange es sich gut anhört kannst du machen wie du willst
    (ich bevorzuge die Variante, die Finger am 7 Bund liegen zu lassen und dann erst in den 2ten zu wechseln)
     
  3. Neuling

    Neuling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.516
    Ort:
    uʍoʇuʍopǝpısdn
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    2.285
    Erstellt: 17.04.06   #3
    Es ist zwar egal, ich würde aber trotzdem eher gleich rübergehen, weil du sonst bei unsauberer Spielweise die Harmonics auf der 7 drin hast, und das klingt dann blöd.
    Aber im Grunde genommen: Mach's so, wie du's am besten kannst.
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Entweder den Akkord hochheben, so das du die Seiten berührst, aber den Akkord nicht mehr aufs Griffbrett presst.

    Oder einfach die Flachen Finger auf die Seiten legen, so dämpfst du sie. Wichtig ist das du alle oder mind. 3 drauflegst, dann kann es auch nciht mehr passieren das du da irgendwoe Harmonics reinaust.
     
  5. gigg

    gigg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.08
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #5
    was sind denn "harmonics" ?
     
  6. eicke

    eicke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #6

    Einfach Boardsuche mal benutzen dann wirste viel drüber finden!

    oder
    HIER!
     
  7. roxy

    roxy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 17.04.06   #7
    Ich mache Deadnotes, indem ich gleichzeitig den Handballen der rechten Hand auf die Seiten lege und anschlage. Das ist IMO einfacher.
     
  8. momo&guitar

    momo&guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.08
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 18.04.06   #8
    ja so mach ich es auch.
    ist echt mit ein wenig übung am einfachsten
    und farin urlaub macht es übriegens auch so :great:

    gruß
    Momo
     
  9. FenderBender

    FenderBender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -17
    Erstellt: 18.04.06   #9
    Das wär aber palm muting und das ist da nicht gefragt. aber OKAAAY solang es sich gut anhört
     
Die Seite wird geladen...

mapping