Wie spielt man Surf Gitarre???

von bengalenwolf, 17.07.05.

  1. bengalenwolf

    bengalenwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.05   #1
    War gestern abend unterwegs und hab dann ne echt geniale surfband gesehen. tiki tiki bamboo oder so hießen die, war nur eine gitarre, bass und schlagzeug. gitarrist hat mit einer fender jaguar über nen alten fender röhren amp gespielt. und des hat so den genialen sound gemacht.
    meine frage: was muss ich spielen um diesen surf sound hinzubekommen. ich weiss das viele tremolos gespielt werden, aber was für harmonien. ich hab schon recht lang rumprobiert aber einfach nix gescheites hinbekommen. vielleicht kennt sich hier ja einer mit so einem sound aus, oder weiss n paar gute tabs oder so.
    und vielleicht weiss ja auch einer ob ich mit nem ax1500, nem marshall vs65 und ner pacifica 112 den charakteristischen klang irgendwie hinkriege.
    danke:):):)
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 17.07.05   #2
    singlecoils,sehr cleaner amp,federhall-reverb,minimal delay....
     
  3. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 17.07.05   #3
    Spielen die nicht auch viel mit Bottleneck? Und solchen Spielereien?
     
  4. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 17.07.05   #4
    pulp fiction - surf rider
     
  5. mascara

    mascara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.05
    Zuletzt hier:
    15.03.08
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Linz/Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.05   #5
    mich würds auch interessieren... dur tonleitern? 3stimmige akkorde???
     
  6. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 19.07.05   #6
    Vom technischen her hat edeltoaster schon alles gesagt.

    Vom spielerischen her sind viele orientale Einflüsse vorhanden (vgl. Misirlou) und oft ein Standard-Blues-Schema als Grundmuster (meist Akkorde im Hintergrund). Wenn ihr euren Sound in die Richtung bekommen habt, die ihr mit Surf assoziiert, müsst ihr eigentlich nur noch Orientalische Skalen draufbekommen (Standard-Dur oder besonders auch alte Kirchentonleitern tuns oftmals auch) und mit einem ordentlichen Wechselschlag kreuzen - und dann einfach der Kreativität freien Lauf lassen.
     
  7. bengalenwolf

    bengalenwolf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    6.09.15
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #7
    wo bekomm ich so orientalische skalen und kirchentonleitern her???
    is mir auch schon aufgefallen das in den meisten liedern nur ein standard blues shema vorkommt.

    hat jemand vielleicht noch musikempfehlungen und tabs in diese richtung??? würde mir auch sehr weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping