wie verbinde ich was? PreAmp+Soundkarte+Mikrofon

von sallykally, 16.04.08.

  1. sallykally

    sallykally Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #1
    hallo

    also ich hab folgendes problem

    ich hab die emu 0404 die jetzt funktioniert
    das kabel hab ich in die ausgänge der karte geschlossen
    https://www.thomann.de/de/cordial_adapterkabel_klinkeklinke.htm
    díeses kabel hab ich an das erste kabel angeschlossen und in den eingang des presonus tubepre angeschlossen
    https://www.thomann.de/de/cordial_cci_9_pp.htm
    meine boxen hab ich mit einem großen klinken adapter in den ausgang des preamp gesteckt
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1843_adapter.htm
    und das mik at4040 hab ich mit diesem kabel mit dem preamp verbunden
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_sk23315_xlr_patch.htm
    aber als ich aufnehmen wollte kam kein ton vom mik
    mir war auch dann schnell klar warum das nicht geht da ja
    noch ein kabel fehlt was in den ausgang des preamp muss und in den eingang der soundkarte könnte das das richtige kabel sein
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_mxp2009.htm
    und dazu noch das
    https://www.thomann.de/de/search_dir.html?sw=cordial+kpp&gk=&bn=
    wäre dankbar für schnelle antwort
     
  2. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 16.04.08   #2
    Servus,

    Um Himmels willen, was für eine Kabelage.
    Na gut.
    1) Die Boxen müssen an die Soundkarte (EMU 0404) und nicht an den Preamp angeschlossen werden.
    Dafür kannst du das Kabel https://www.thomann.de/de/cordial_adapterkabel_klinkeklinke.htm und den Klinkenadapter nehmen, den du schon hast.
    2) Das Mikrofon muss an den Preamp angeschlossen werden
    Dafür nimmst du ein normales XLR-XLR Mikrofonkabel
    3) Der Ausgang des Preamps muss mit dem Eingang der Soundkarte verbunden werden
    Dafür nimmst du ein XLR-Monoklinke(6,3mm)-Kabel.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  3. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 16.04.08   #3
    Wenn ich dich jetzt richtig verstehe (und so ganz blicke ich durch deine Verkabelung noch nicht durch muss ich zugeben) bekommst du schon einen Pegelausschlag am VU-Meter des Presonus TubePre (der "Beweis" dafür, dass das Mic als solches "läuft") Dann musst du nur noch ein Klinke-Adapterkabel (6,3mm -> Miniklinke) in den Output->Unbalanced im Presonus mit dem Klinke In deines Interfaces verbinden.
    Hat das Interface auch symmetrische Eingänge dann tuts einfach ein XLR Male to Female in die jeweiligen symmetrischen Ein/Ausgänge
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.04.08   #4
    Eieiei, hast du dir mal überlegt, was die einzelnen Geräte überhaupt machne, und wo das Signal her gehen soll? :o Zumindest versheet ich nicht ganz, was du mit den Kabeln alles so bezweckst...
    Der TubePre ist ein Vorverstärker. der bekommt an der einen Seite ein Signal rein, verstärkt es, so dass es hinten lauter rauskommt. Für was anderes ist der nicht da. Konkret geht es hier darum, dass Signal vom Mikrofon zu verstärken, weil es zu schwach wäre um es direkt in den Eingang der Soundkarte zu stecken. Der Weg ist also
    Mikrofon - > Tubepre ->Soundkarte
    Dazu benötigst du also zwei Kabel. Einmal ein XLR-Kabel, um Mikrofon und Tubepre-Input zu verbinden:
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_sk23315_xlr_patch.htm
    Und dann noch ein Kabel um TubePre-Ausgang mit Soundkarten-Eingang zu verbinden:
    https://www.thomann.de/de/cordial_cci_9_pp.htm
    Dann solltest du aufnehmen können. Nat+ürlcih musst du am PreAmp enstprechend aussteuern, dass das Signal also nicht zu laut, aber auch nicht zu leise ist. Dafür ist der PreAmp ja da.
    Aus dem Ausgang der Soundkarte gehst du dann irgendwie an de Abhöre. Was hast du denn für Boxen? Da du dieses komische Adapterkabel nimmst denke ich mal, du hast ein PC-Boxensystem? OK, dann benötgst du wirklich sowas, also die beiden hier:
    https://www.thomann.de/de/cordial_adapterkabel_klinkeklinke.htm
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_1843_adapter.htm
    Dann kannst du deine PC-Boxen so anschließen, wie du das von der "normalen" Soundkarte kennst.
     
  5. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 16.04.08   #5
    @Moritz:
    Der XLR-Ausgang des Presonus ist doch symmetrisch!!!???!!! Das sollte nihct so funktionieren oder?
     
  6. sallykally

    sallykally Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.08
    Zuletzt hier:
    2.05.08
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.08   #6
  7. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 16.04.08   #7
    @gecco:
    Doch, das funktioniert. Die Eingänge der EMU 0404 sind ja auch unsymmetrisch. Nur sollte man dann keine allzu lange Kabeldistanz wählen.

    Deshalb taugt für die Verbindung von Preamp zu Soundkarte auch dieses Kabel
    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_mxp1015_audiokabel.htm

    Viele Grüße
    Moritz
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 16.04.08   #8
    Keines von beiden, die logischte und simpelste Variante habe ich schon in meinem Post gennant: Einfach ein Klinkenkabel:
    https://www.thomann.de/de/cordial_cci_9_pp.htm
     
  9. gecco

    gecco Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Dortmund-Eichlinghofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    135
    Erstellt: 16.04.08   #9

    Danke dir:)

    Ich dachte immer eine symm->asymm Verbindung klappt nicht.
    OK, aber auch "meine" Variante einfach ein Mono-Klinke(Patch)Kabel zwischen TubePre und Emu klappt
     
Die Seite wird geladen...

mapping