Wie werden eigentlich Felle gestimmt?????

von Visch-Volker, 29.06.05.

  1. Visch-Volker

    Visch-Volker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.05   #1
    Ja hi!!

    Ich hab echt keine Ahnung von Stimmung des Schlachzeuches! Ich mach das immer nach Bauchgefühl.... aber es hört sich zum kotzen an, und mein LEhrer meint, dass die Snare aber gar nicht soooo schlecht ist. Aber der muss auch zugeben, dass er keine Ahnung vom Stimmen hat....

    Also: Habt ihr irgendwelche Tips??

    Gruß an alle die das lesen!! Visch-Volker , One of the Others, Punk aus Leverkusen
     
  2. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.06.05   #2
    nun, als erstes: Willkommen im board :great:

    ich würde dir als erstes natürlich die SuchMaschine empfehlen - da gibts echt tonnen von diesem thema

    ich kenne ausserdem diese seite hier, wie vermutlich 99% der drummer hier:

    drum-tuning-bible:
    http://sdd-dlt.de/dtbible.htm

    ansonsten, würd ich ehrlich gsagt den lehrer wechseln, wenn der noch noch einmal was vom stimmen weiss

    in diesem sinne, viel spass noch!
    gruß, xan!
     
  3. WayneSchlegel

    WayneSchlegel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.05
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    944
    Ort:
    Daheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    753
    Erstellt: 29.06.05   #3
    Wie wahr, wie wahr!
    Eine halbwegs fundierte Einführung in solch heikle Themen wie Set-Stimmung (und z.B. auch ergonomisch sinnvoller Set-Aufbau) sollte eigentlich grundsätzlich zum Lehrplan eines Drum-Lehrers gehören, egal ob privat oder an einer Musikschule.
     
  4. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 29.06.05   #4
    naja,wenn ich das erste posting richtig interpretiere,ist der "lehrer" selbst nen autodidakt,der [etwas] länger spielt als sein schüler! ;)
    richtig?

    und der schüler ist halbwegs froh,dass jemand hat,der ihm etwas zeigt...

    erinnert mich an mich... :eek: :p
     
  5. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 30.06.05   #5
    Für Anfänger ist die Tuningbibel etwas heftig, die sind da schnell überfordet.

    Link zur Seite vom Musikservice, wo das Stimmen in groben Zügen erklärt wird: Klick

    Grüße

    Bob
     
  6. Visch-Volker

    Visch-Volker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.05   #6
    Jaja.... also das mit dem Lehrerwechsel hab ich mir auch schon gedacht, aber spielerisch is der schon nit schlecht.
    Die Seite die du mir gegeben hast, Bob, ist sehr gut danke!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping