Wie wird man möglichst schnell gut?

von ItchyPoopzkid, 20.11.05.

  1. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.11.05   #1
    Hallo,
    da ich jetzt erst seit einem jahr bass spiele und meine bandkollegen viel besser spielen als ich, wollte ich mal euch fragen, was ihr mir empfehlen könnt, um schnell besser spielen zu lernen.
    üben üben üben... ja das weiß ich auch :)
    aber was genau? es sollte halt möglichst effektiv sein damit das ganze was wird.

    lg
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 20.11.05   #2
    würde evt nen basslehrer kontaktieren

    und ansonsten:
    Üben, üben, üben
     
  3. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Fehlerorientiertes Lernen, nicht einfach rumklimpern, sondern mit Metronom o.ä. arbeiten; nicht nur Übungen spielen, sondern gezielt an seinen Defiziten arbeiten und langsam das Tempo steigern.
    Einen Lehrer halte ich für essentiell, um eine steile Lernkurve zu haben; Autodidakt zu sein bringt dir eine Hand voll Vorteile, aber auch einen ganzen Haufen Nachteile und im schlimmsten Fall eine im nachhinein fehlerhafte, angeeignete Technik, die du dir schlecht wieder abgewöhnen kannst.
     
  4. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 20.11.05   #4
    Abgesehen von den vorherigen posts ist die Regelmäßigkeit extrem wichtig. Nur was Du immer und immer wieder übst, bringt Dich weiter. Und das mit dem SCHNELLER vergiß' bitte ganz schnell, das ist so ein Zug unserer zeit, alles jetzt und sofort. Um vernünftig Bass spielen zu können, braucht es Zeit.
    Wenn Du jeden Tag 15 bis 20 Minuten waas machst, bringt Dich das schon weiter. Ideal, zumindest in meinem Fall, war 1 Stunde. Aufgeteilt: 1/4 Stde. Fingerübungen/Warmspielen (Spider?), 1/2 Neues im Sinne Notenlesen,Gehörtraining,
    Rythmik etc. und 1/4 Stde. an einem Stück arbeiten, welches man gut findet. Allerdings muß man nicht sklavisch an dieser Art festhalten.
     
  5. Jazzbasser

    Jazzbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    5.01.08
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 20.11.05   #5
    Schon viele richtige Sachen gesagt! Das Unterricht nehmen ist so eine Sache, es gibt tatsächlich Menschen die selbst einfach besser lernen und durch einen Lehrer eher behindert werden, aber das musst du für dich selbst herausfinden, probiers auf jeden Fall mit einem Lehrer.
    Davon abgesehen: Auf die essenziellen Dinge besonders achten! Wer einen anständigen Vierfingersatz und einen soliden Wechselanschlag draufhat ist schon ein guter Bassist, das können nämlich die wenigsten, man mags gar nicht glauben. Wenn man sich diese Basis erarbeitet hat kann man davon ausgehend viel schöner weiterarbeiten, find ich.
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 20.11.05   #6
    moment... du bist aber nicht der bassist von itchypoopzkid, oder? :eek:
     
  7. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 20.11.05   #7
    Naja wohl kaum, wenn er seit 'nem Jahr spielt:rolleyes: :D .

    Itchy Poopzkid sind übrigens nicht soo unbekannt.
     
  8. if

    if Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 20.11.05   #8
    Wie wird man gut?
    Gegenfrage: Was ist gut?
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.11.05   #9
    deswegen frag ich ja :D
     
  10. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 21.11.05   #10
    Ich mein nur, dass es auch Fans gibt und es deswegen nicht der Bassist von IP sein muss:) .

    @Topic: öhm ja, verbringe einfach soviel Zeit mit dem Bass wie du kannst bzw. willst! Wenn es dir keinen Spaß macht bringt es natürlich auch nix.
     
  11. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #11
    @BlackZ
    nein der bin ich nicht.
    wäre ja sonst ziemlich schlimm...
     
  12. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.11.05   #12
    auch wchtig ist auch: wenn du irgendwie Schmerzen oder Blasen an Fingern u.s.w. bekommst, musst du sofort aufhören. Das bringt dir wirklich nichts dann noch weiterzumachen. Wie schon gesagt würde ich sagen dass du richtig viel an technik üben solltest.
     
  13. knuster

    knuster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    22.06.12
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.338
    Erstellt: 21.11.05   #13
    Bei mir wars ähnlich.
    Basslehrer genommen. Viel ungefähr ne Stunde durchschnittlich am Tag und dann ne Band gesucht um so noch Anstöße zu bekommen. Is jetzt so 3 Monate her und ich mach ziemlich große Fortschritte und komm so rel. gut mit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping