wie/wo würdet ihr eure gitarre verkaufen?

von LeadGitarrist89, 30.06.08.

  1. LeadGitarrist89

    LeadGitarrist89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    524
    Erstellt: 30.06.08   #1
    hallo,
    ich habe vor meine e-gitarre, meinen amp und ein multi-effektgerät zu verkaufen. nur stellen sich mir jetzt die fragen:
    alles zusammen oder einzeln verkaufen?
    bei ebay? andere seiten(kostenlose)? zeitungsanounce? hier im board?

    könnt ihr mir vielleicht tips geben wie/wo ihr eure gitarren schon verkauft habt?

    PS: wenns nicht hierhin gehört dann sry :o
     
  2. stam

    stam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    690
    Ort:
    Wimbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.499
    Erstellt: 30.06.08   #2
    Ich würde erstens alles einzeln verkaufen und zweitens würde ich erst das kostenlose abklappern. Dann wenns nicht anders geht würd ichs bei Ebay versuchen.

    Alle Sachen ordentlich beschreiben und möglichst viele Bilder zeigen.

    Verkaufen kannst du hier umsonst:

    www.quoka.de
    www.vivastreet.de
    www.kalaydo.de
    www.dhd24.de
    www.thomann.de / unter Kleinanzeigen
    www.meinestadt.de

    und natürlich im Musiker-Flohmarkt vom Board hier: http://www.musik-service.de/Flohmarkt.aspx

    Und ein anderer MusikerFlohmarkt:

    www.musiker-flohmarkt.de

    Was soll den verlauft werden, wenn man fragen darf?
     
  3. LeadGitarrist89

    LeadGitarrist89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    524
    Erstellt: 30.06.08   #3
    danke!

    gitarre:
    Volcano (?) rock-a-teer (steht halt oben drauf, weiß jemand genaueres darüber??)

    amp:
    img stage line GA 1240R (ist son größerer, soll laut händler der den letztens repariert hat gut sein)

    multi-effekt:
    Digitech RP50
     
  4. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 30.06.08   #4
    naja, da würd ich mir an deiner stelle aber keine großen hoffnungen machen

    der amp ist no-name-massenware
    die gitarre auch
    und das effektgerät hats in der letzten zeit für 25 bis 50 euro neupreis bei den großen händlern gegeben. alles zusammen maximal 100 bis 150 euro wenn überhaupt
    wenns also nicht grad im weg umgeht, würd ichs lieber behalten, alles andere ist pure geldvernichtung
     
  5. LeadGitarrist89

    LeadGitarrist89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    524
    Erstellt: 30.06.08   #5
    naja ich habe alles komplett neu, also brauche ich das alte nicht mehr und ich habe auf 100€ gehofft....
    ich denke WENN ich alles loswerde sind wohl 100€ insgesamt drin, oder? die frage ist nur ob ich es überhaupt loswerde :/
     
  6. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 30.06.08   #6
    naja, sobald du es einmal aus der originalverpackung genommen hast, sind 30% wertverlust sofort drin, bei low-budget-ware ist der verlust natürlich noch höher...

    klar gibts immer einen der sowas kauft, aber ich hab gitarren und amps auch schon für 20 bis 30 euro weggehen sehen. wenn du dann die ebay-gebühren abziehst, dann bleibt dir nicht mehr wirklich viel übrig:cool:
     
  7. LeadGitarrist89

    LeadGitarrist89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    524
    Erstellt: 30.06.08   #7
    hm das stimmt :( so kostenlose sites sind da wohl besser

    oder sollte ich vielleicht doch lieber ein set anbieten? so á la "anfängerset"... mit guten bildern und worten wie "komplettset optimal für gitarreneinsteiger geeignet" könnte da doch vielleicht was drin sein? denn die qualität ist wirklich sehr gut für noname sachen, habe das alles schon 4 jahre ungefär und bin damit immer super klar gekommen und gebrauchsspuren sind auch nur minimal zu sehen ...
     
  8. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.784
    Zustimmungen:
    3.571
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 30.06.08   #8
    Nein, definitv nicht. ;)
    Von einem Komplettset wird immer ein günstigerer Preis erwartet als von Einzelkomponenten, das ist im Kaufhaus so und erst recht von einer Privatperson.
    Gitarre und Verstärker kannst Du wahrscheinlich auch nur getrennt verschicken, da kann ich Dir jetzt schon sagen, dass der Verkaufer die Versandkosten aber nur einmal bezahlen will.

    Also als Set würde ich nur dann verkaufen, wenn ich die Sachen mit maximal wenig Aufwand los haben will, egal ob das ein paar Euro mehr oder weniger bringt.
     
  9. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 30.06.08   #9
    Ich würde es hier verkaufen...schon allein weil da die Wahrscheinlichkeit dass meine Schätze in Zukunft gut behandelt werden hoch sind. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping