Wieso bei DoFuMA nie beide beater in der mitte

von Sonöar, 26.11.07.

  1. Sonöar

    Sonöar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 26.11.07   #1
    also ich frage mich wieso es bei wirklich jeder Doppelfußmaschine so gebaut ist, dass nur ein Beater(rechter) in der mitte ist und der linke neben der mitte, ich finde es total sch**** weil man dann an beiden füßen ein verschiedenes spielgefühl hat und auch verschiedene souns, der linek meist papiger, wenn man es dann so hinstellt das beide mittig sind verdreht sich das pedal durch die anpassund an den rahmen:

    hier als blau dargestellt
    [​IMG]

    so ist z.B die halterung an fast allen pedalen, vorallem an dw's :(
    [​IMG]

    die einzige halterung bei der es nichts so ist, die ich bisher gesehen habe ist bei den giant step's
    [​IMG]
     
  2. Ern

    Ern Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.06
    Zuletzt hier:
    2.01.15
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.11.07   #2
    Ich habs schonmal gesagt und kanns nur wiederholen:
    Bei Pearl hat man dieses Problem nicht. Da sind beide Beater gleich positioniert.
    Die Mitte bleibt also frei und rechts und links davon sitzen die beater...
     
  3. the-tobi

    the-tobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    31.08.11
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 26.11.07   #3
    naja...es ist im allgemeinen schwer, 2 beater die ca. 6 cm auseinander sind beide in die mitte schlagen zulassen^^

    ich montiere die DoFuMa immer so, das keienr der beater auf die mitte schlägt, sondern das der rechte etwas recht svon der mitte trifft und der linke etwas links von der mitte....
     
  4. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 26.11.07   #4
    Klar gibt es Unterschiede, wenn die beiden Beater nicht wirklich zentriert sind.
    Allerdings finde ich nicht, dass schlimm ist. An das Spielgefühl hat man sich sehr schnell gewöhnt und drastisch schlimm ist es bei Leibe nicht. Der Sound leidet auch nicht wirklich dolle drunter. Wenn die Bass ersteinmal angenommen ist, hört man den Unterschied nicht mehr.
     
  5. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
  6. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 27.11.07   #6
    Wir hauen doch mit den Stöckchen auch nicht immer genau in die Mitte? Finde ich auch nicht schlimm, ich mache es genauso wie tobi, übrigens mit einer DW
     
  7. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 27.11.07   #7
    nein das beide genau in die mitte hauen....das das nicht geht ist mir klar.....(sry für satzbau), aber mich findet das irgenwie als störend, klar ich habe mich dran gewöhnt aber irgentwie is das doch blöd.....aber wenn man sich für 600€ eine dw 9002 holt will man ja eigentlich eine perfekte FuMa und das ist finde ich ein punkt auf den mach achten sollte, vorallem bei so teuren geräten...

    meine eigentliche frage war ja wieso man das nich so macht das beide möglichst zentriert sind, sind die einfach nur faul und erweitern die singel FuMa oder finden die das besser?
     
  8. Selanne8

    Selanne8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    10.08.13
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Eitensheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 27.11.07   #8
    Kann dein Problem gut verstehen, man bekommt schwer den gleichen Sound für beide Pedale hin und das mit dem Spielgefühl is auch so ein Ding. Mit nem Trigger hat man das Problem nicht mehr.
     
  9. das_drummer

    das_drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.07
    Zuletzt hier:
    22.05.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #9
    hmm... ich finde es sogar besser, wenn da 2 verschiedene sounds rauskommen...
    bei 2 bassdrums isses doch das selbe "problem" das man die nie 100% gleich gestimmt bekommt und somit 2 verschiedene sounds hat...
     
  10. drugstar

    drugstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    27.05.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Bessenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #10
    Nja so en großes Problem ist des doch auch nicht..weil so groß ist der Unterschied nicht

    Aber bei Pearl ists schon gut des stimmt
     
  11. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 03.12.07   #11
    Jetzt hab ich dann doch mal ne Frage: Ich hatte das Problem auch und spiele eine DW 7002.
    Was spricht dagegen, den rechten Beater weiter rechts zu platzieren? So hab ich es nämlich gemacht.
    Genau in der Mitte anzuschlagen ist nämlich gar nicht so günstig, da das Fell rein theoretisch so ja überhaupt nicht schwingen kann. Timpani (Pauken) schlägt man schließlich genau aus diesem Grund auch nicht in der Mitte an. Jetzt ist bei der Bassdrum ja eher ein nichtresonanter Ton gefragt, was allerdings nichts daran ändert, dass der Ton und der Rebound vom Schlagfell erzeugt werden. Die Resonanz, die man durch einen dezentralen Anschlag des Fells dazugewinnt, kann man aber ohne Probleme durch eine schwächere Fellspannung des Resofells ausgleichen.
    Das die DW-Maschinen werksmäßig auf unterschiedliche Beaterpositionen auf dem Fell gepolt sind, hat meines erachtens den Sinn, dass die rechte Fußmaschine häufiger benützt wird als die linke, die rechte also den Wums erzeugen soll. Ich würde sogar soweit gehen, zu spekulieren, dass der linke Fuß leiser sein soll, da er ja tendenziell meist eh nur einen Vorschlg-Charakter hat.

    Die Bassdrum... ein Buch mit sieben Siegeln.

    Die Polizei
     
  12. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.12.07   #12
    also den vergleich mit den pauken finde ich nicht grade gt, weil ich ja (meine meinung) einen fetten und kurzen sound haben will, und nich viel - kein ausklingen, wenn ich jetzt meine bass mit dem linken pedal spiele klingt sie irgentwie komisch, würden aber beide nur ein bischen neben der mitte sein würden beide gut klingen, habs halt ausprobiert, aber dann verdreht sich das pedal und hebt am hinteren ende ab, also es ist dann nich ganz aufm boden
     
  13. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 03.12.07   #13
    Der Vergleich mit der Pauke war nur exemplarisch gemeint. Um es einfach auszudrücken: Sind beide Beater in der Mitte und man spielt schnell Doublebass, wird der Ton immer leiser werden, da es zur Interferrenz kommt --> Toter Ton. DW positioniert die Beater deshalb unterschiedlich, damit eben diese Interferrenz nicht zustande kommt und die abwechselnden Schläge des Beaters das Fell immer am Schwingen halten. Das mit dem ausklingen, kriegst du über das Resofell in den Griff. RESOnanz ist Einstellungssache des RESOfells.

    Was meinst du mit "verdrehen" und "abheben"?
     
  14. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 03.12.07   #14
    hier mal ein bild zur erklärung

    das mit dem abheben verstehe ich selber nich, is einfach so....das verdrehen kommt durch die anpassung an den spannreif, ganz obern in dem blau-roten ms-paint bild
    [​IMG]


    und das mit dem reso fell ist mir klar, aber das will ich ja garnicht, hab ich ja auch geschrieben
    aber es ist eine gute zur erklärung des linken beaters...aber meiner meinung wäre es schöner be8ide gleich nah an der mitte zu haben
     
  15. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 04.12.07   #15
    Also vorneweg muss ich dir ersteinmal großen Respekt für deine Paint-Skills aussprechen!

    Fußmaschinentechnisch liegt das Problem wohl ziemlich eindeutig am Spannreifen bzw. der FuMa-Verbindung zum Spannreifen. Es gibt durchaus Spannreifen, an die ich mit meiner DW auch nicht rangekommen bin, nämlich ein altes Sonor 2000 und ein sehr altes Pearl Export. Bevor ich allerdings diesen GAU prognostiziere, tendiere eher hierzu:
    Bei DW fixiert man die FuMa rechts an der Seite mit Hilfe einer Stellschraube, die im übrigen auch immer recht moderat angezogen sein sollte. Soweit - so gut. Jetzt gibt es allerdings ein Problem, das mir auch schon unterlaufen ist. Mit Hilfe dieser Stellschraube drückt man einen Haken gegen den schwarzen Kunststoffaufsatz, der die Fußmaschine mit dem Spannreifen verbindet. Nur ist nicht unbedingt gesagt, dass der Haken auch das Kunststoff trifft. Deshalb unbedingt überprüfen, ob der Haken auch wirklich gegen das Verbindungsstück drückt.

    Aber was hat das alles mit der Beaterposition zu tun??

    Die Polizei
     
  16. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 04.12.07   #16
    danke danke.....aber so schwer is das nu auch nich mit paint ;)

    naja wenn ich die FuMa so platziere das sie gut steht nicht schief ist und auch nicht abhebt, dann ist der eine beater genau mittig und der andere links daneben, aber wenn ich die FuMa nach rechts schiebe, so dass beide beater etwas mittiger sind, dann treten die beiden sachen auf...verdrehen und abheben...

    ps: änder mal deine signatur auf schriftgröße 1, ich glaub das gefällt den mod's besser, gibt neue sign. regeln
     
  17. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 04.12.07   #17
    NEIN NEIN !!!
    Nicht die ganze Fußmaschine verschieben!! Nur die Beaterstange auf der Welle selbst.
    Die Polizei
     
  18. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 04.12.07   #18
    ja schon klar, bloß ich habe ein Sonor DP 492 (3 oder 4 jahre alt) da sind kettenantrieb und beaterhalterung noch in einem stück, da geht das zwar, aber dann läuft die kette schief und das ist noch beschi****
     
  19. Officer Copeland

    Officer Copeland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.07
    Zuletzt hier:
    10.03.10
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 05.12.07   #19
    Ja! Mein Beileid
     
  20. Sonöar

    Sonöar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Bei Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 05.12.07   #20
    mal sehen vielleicht besorge ich mir nächstes jahr ein high-end pedal in den USA.....mal schauen was das geld dann zu mir sacht
     
Die Seite wird geladen...

mapping