Wieso gehen Kabel kaputt?

von Wikinator, 19.08.06.

  1. Wikinator

    Wikinator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Hallo,

    was geht an solchen Kabeln kaputt? (Ich meine Gitarrenkabel, Gitarre -> Amp). Man spielt, es funktioniert wunderbar und im selben Moment geht gar nichts mehr? :confused:

    Liegt das am Kabel, Amp oder der Gitarre?
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Guten Abend,

    das ist zwar eine merkwürdige Frage, aber ich versuche es trotzdem einmal.

    Du kannst davon ausgehen, dass es unter allen Umständen an Materiel-Verschleis liegt. In der Regel ist der Fehler immer am Kabel selber zu suchen. Zum Beispiel schlecht verarbeitete Stecker-Kontakte, kalte Lötstellen (bei Eigenbau) oder gebrochene/gerissene Lötstellen. Auch kann ein Kabelbruch durch zu starkes Knicken ein Grund dafür sein.

    Ein Kabel enthält keine Elektronik, daher ist die Störung mechanischer Natur. Gitarrenkabel müssen auch eine Menge aushalten. Zum Beispiel kann man schnell irgendwo hängen bleiben und dadurch reißt ein Kontakt intern. Ein Wackelkontakt kann dafür sorgen, dass es von einer Minute auf die andere nichtmehr geht - auch wenn es komisch klingt: das Kabel ist ja permanent in Bewegung, von "Nichts machen" kann also nicht die Rede sein.

    Jens

    EDIT:
    Vielleicht ist die Frage garnicht so merkwürdig und vielleicht habe ich auch etwas falsch verstanden. Nochmal zum Verständnis: Möchtest Du allgemein wissen, was an Kabeln kaputtgeht (siehe dazu meine obige Erklärung) oder hast Du ein Problem und Du möchtest wissen, ob es am Kabel oder an etwas anderem liegt?
     
  3. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 19.08.06   #3
    bei nem auftritt letztens, bin ich mal versehentlich auf das Kabel getreten und dann kam kein Sound mehr raus.

    Der Fehler war eine gebrochene Lötverbindung, naja..konnte man dann wieder anlöten und dann ging es wieder.
     
  4. Wikinator

    Wikinator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    6.07.09
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 19.08.06   #4
    ja, ich wollte halt wissen, ob es am Kabel liegt (ok, einfach ersetzen) oder ob der Amp oder die Gitarre irgendwas gemacht haben, so dass jedes Kabel kaputt gehen würde.
    Es ist nicht irgendwie durch drauftreten kaputt gegangen, sondern einfach mitten im Spiel.

    Wenn's das Kabel ist, ist es ja eigentlich kein Problem (kann ja ein neues kaufen), aber live?
     
  5. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 19.08.06   #5
    funksysteme^^


    naja immer hochwertige Kabel verwenden, da ist das Risiko bei weitem geringer.
     
  6. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.206
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 20.08.06   #6
    Live könnte man z.B. ein Ersatzkabel dabei haben :)
    Aber das ist wirklich nur Verschleiß, da baut garantiert niemand Sollbruchstellen ein. Ein Auto kann ja auch einfach so während der Fahrt den Geist aufgeben und nicht nur beim kräftig Drauftreten ;)
     
  7. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 20.08.06   #7
    Selbst bei Funksystemen gibt es Kabel. Der einzige Vorteil ist hier, dass Kabelbrüche meistens aus bleiben.
    Lötstellen können sich trotzdem lösen oder Kaltelötstellen auch hier sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping