wieso kein bass?!?

von lennoert, 02.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lennoert

    lennoert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Hamburch ;-)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #1
    Ich habe mich gefragt, wieso es viel mehr leute gibt, die gitarre spielen (mich eingeschlossen) als bass -(bassisten).
    woran liegt das?
    meine vermutung ist, das gitarre im moment das mainstream instrumen no.1 ist,

    was sagt ihr dazu? :confused:
     
  2. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 02.07.07   #2
    größerer bekanntheitsgrad, "schöneres" Soloinstrument (am anfang eben), Lehrerangebot an Musikschulen (viel mehr gitarren), junge leute sehn ne band;denken sich..yees, ich will auch das instrument mit den saiten lernen...->gitarre. usw...
     
  3. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 02.07.07   #3
    Ich liebe Bass :confused:
    Es gibt im Mainstream viel zu viele 16teln Nudelbassisten, die sind für Mainstreampublikum kaum Assoziationsmusiker.
     
  4. Seishirou

    Seishirou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.07
    Zuletzt hier:
    28.03.09
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Maintal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #4
    vermutlich einfach aus dem grund, dass die leute immer im vordergund stehen wollen.
    und im vordergrund stehen bei den meisten leuten(die von musik net umbedingt so viel ahnung haben ^^ ) die gitarristen ihren gazen frickel solis XDD
     
  5. Andy1988

    Andy1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    780
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    1.157
    Erstellt: 02.07.07   #5
    kommt mir auch so vor

    aber es liegt vielleicht daran das man als kleines kind von den eltern eher dazu "verdonnert" wird gitarre zu lernen als bass (weil man mitm bass ja nur in ner band was anstellen kann).
     
  6. flogr

    flogr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #6
    hey ho
    ich denke viele leute hören den bass einfach auch nicht richtig, da er meistens im hintergrund spielt und die leute nicht genau hinhören wollen/können. viele haben vielleicht auch als kinder mit ner klassischen gitarrenausbildung von den eltern aus angefangen und dann eben auf e-gitarre umgesattelt. aber ich denke mit dem "im vordergrund stehen" hat das auch ganz viel zu tun. die meisten wollen warscheinlich dass man sie unbedingt hört un dann immer schön rumposen^^
    mfg flo
     
  7. Dwarf_berserk

    Dwarf_berserk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.163
    Ort:
    Niederösterreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 02.07.07   #7
    weil einige auch zb den unterschied zwischen gitarre und bass ned checken und glauben das sind alles gitarren. und das argument mit den eltern, die einen quasi zu gitarre zwingen, ist auch richtig (so gings mir auch, aber dann wurds doch bass)
     
  8. bumby

    bumby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.06
    Zuletzt hier:
    27.01.09
    Beiträge:
    178
    Ort:
    Dachau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 02.07.07   #8
    Also ich die Wahl hatte, ob ich Gitarre oder Bass(gitarre) anfangen möchte, überlegte ich schon einige Zeit was ich lerne (vorallem weil mir die Form des Thunderbirds so gut gefiel). Dann aber entschied ich mich für Gitarre, weil ein Bass alleine einfach nicht so viel hermacht wie ne Gitarre.
     
  9. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 02.07.07   #9
    Ging mir genauso^^

    Ich finde es aber am Anfang recht unerheblich, welches Instrument man nimmt - die Präferenzen bilden sich erst und durch das Beschäftigen mit der Musik, ihrer Struktur und der Rolle der einzelnen Instrumente kristallisiert sich nachher erst der Favorit - so war es bei mir zumindest.
     
  10. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 02.07.07   #10
    grade bassisten sind, jednefalls die ich persöhnlich kenn die größten poser^^

    um einen mir bekannten gitarristen zu zitieren
    "hab auch shcon überlegt bass zu spielen.... den ganzen tag nix konstruktives zur musik beitragen aber die ganze zeit rumposen"^^
    (@ bassisten : nich übel nehmen ;) )

    ich find es aber durchaus angebracht, wenn ein kind, was ja in der regel in keiner band spielt, mit klassischer gitarre anfängt.... dann hat es später beide möglichkeiten offen, e-gitarre und bass...
     
  11. contender

    contender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #11
    Also ich hab vor 4 jahren mit gitarre angefangen(4 jahre davor mit keyboard und klavier )
    so.
    Seit dem also , nach 4 jahren ...
    sind an unsrer schule mindestens (von den die ich kenne) 20 leute mit gitarre angefangen...
    6 haben mich(weil ich an unserer schule die meißte ahnung in sachen technik und so weiter hab, is wirklich so... xD ) sogar gefragt was man denn so kaufen sollte und wies mit amps aussieht ... heftig ey...
    aber nahc 1em jahr gitarre bin ich inne big band da hab ich mit bass angefangen(konnte noten lesen wusste wo die töne sind also gar kein problem) heute spiel ich da jez immer noch bass...

    Und.. jah... also gitarre is mega.... zum mainstream instrumnet geworden....
    aber bass ist auch gail...(wenn man einen tollen bass hat... ;) )

    achja:
    Also ich hab das problem nciht...
    ich hab beim ersten konzert meiner band bei 50% der lieder bass gespielt bei den andern unser 2. gitarrist..
    und naja ich steh immer im vordergrund -.... ich singe :p
     
  12. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 02.07.07   #12
    Vielleicht leigts auch daran, dass Gitarren billiger sind.

    Richtig, ich meine richtig billige E-Gitarren kriegt man ab 66 € oder so,

    billige E-Bässe ab 120€....
     
  13. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping