Wieviel Saft braucht der MXR 10 Band EQ???

von dEaThCoRe, 15.06.05.

  1. dEaThCoRe

    dEaThCoRe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #1
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.06.05   #2
    Das optionale Netzteil bei Thomann (siehe Deinen Link) hat 18 Volt....


    RAGMAN
     
  3. dEaThCoRe

    dEaThCoRe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #3
    Ich hab aber noch nie ein Pedalboard (mit Netzteil) gsehn welches einen 18 V ausgang hat... von daher is des komisch...
     
  4. dEaThCoRe

    dEaThCoRe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #4
    spielt jemand den eq auf einem pedalboard???
     
  5. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.06.05   #5
    Mein MXR Chorus hat (braucht) auch 18 Volt....

    RAGMAN
     
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 15.06.05   #6
    normalerweise ist das Netzteil ECB-04 (bei Geräten mit 18 Volt) bei MXR mit dabei....

    18 Volt ist aber normal, genau wie 9 oder 12 Volt.

    RAGMAN
     
  7. dEaThCoRe

    dEaThCoRe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.05   #7
  8. pano

    pano Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    18.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Biel/Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    79
    Erstellt: 15.06.05   #8
    Definitiv nur 9V :)
     
  9. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 15.06.05   #9
    ...und der 10-Band braucht 18V! Das Netzteil ist definitiv dabei.
     
  10. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 15.06.05   #10
    Soweit ich weiß ist es aber auch möglich ein Y-Kabel zu löten, was zwei 9V-Ausgänge zusammen führt. Und dann kommt man auf 18V. Laß Dir das aber lieber von jemandem erklären, der es 100%ig weiß.
     
  11. Floemiflow

    Floemiflow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    2.274
    Erstellt: 15.06.05   #11
Die Seite wird geladen...

mapping