Wleche Billigmarke findet ihr am besten?

von Razamanaz, 02.11.03.

?

Welche Billigmarke ist eurer Meinung nach die Beste?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 07.11.03
  1. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. NEIN

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Gibson SG Standard

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Gibson Les Paul Studio

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Gibson Les Paul Special Faded

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Gibson SG Special

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Framus Camarillo Custom

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Andere bis allerhöchstens 1500Euro (Welche?)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. ab und zu

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. sie hasst Metal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Ich bin interessierter Sänger und werde mich bei Coldbringer melden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Ich bin Sänger, aber nicht interessiert.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Ich bin interessierter Gitarrist und werde mich bei Coldbringer melden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Ich bin Gitarrist, aber nicht interessiert.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. Ich bin interessierter Keyboarder und werde mich bei Coldbringer melden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Ich bin Keyboarder, aber nicht interessiert.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Ich hab den Text da oben nicht gelesen.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Ich hab die Frage nicht verstanden.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Schneller Hals/Bespielbarkeit

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Das Metal-Image, Jackson-Gitarren=Metal-Gitarren

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. Die Finishes/Grafiken

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. Die geilen Formen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. Der Sound

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. Etwas anderes

    0 Stimme(n)
    0,0%
  27. JA

    0 Stimme(n)
    0,0%
  28. JA SING SOWIESO ALLE

    0 Stimme(n)
    0,0%
  29. NEIN ICH DOCH NICHT(wird nur von idioten angegeben!!)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  30. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  31. nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  32. Ja sehr

    0 Stimme(n)
    0,0%
  33. Naja geht so

    0 Stimme(n)
    0,0%
  34. Nein überhaupt nicht du musst nur täglich mal vorbeischaun!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  35. Epiphone / Gibson

    0 Stimme(n)
    0,0%
  36. Squier / Fender

    0 Stimme(n)
    0,0%
  37. Synchromatik / Gretsch

    0 Stimme(n)
    0,0%
  38. Jack & Danny

    0 Stimme(n)
    0,0%
  39. Stagg

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Razamanaz

    Razamanaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.03   #1
    Ich will mal von euch wissen, welche Billigmarke ihr am besten findet. Epiphone, Synchromatic, Squire, Stagg, Jack & Danny, OLP etc...

    Bitte auch ev. begründen warum..

    mfg Joe
     
  2. Dr. Becks

    Dr. Becks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.01.06
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Beaaaaaaaaaalin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 02.11.03   #2
    Ich hab mal für Epiphone gestimmt. Kenn aber die billigproduktion von Gretsch nicht.
     
  3. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 02.11.03   #3
    das ist aber ne schwierige aufgabe.
    ich hab für die danny bros gestimmt, weils halt ´gute teile für den preis sind.
    aber ansonsten kann man da jetzt nicht tochterfirmen mit billiglabels vergleichen.
    klar nehm ich ne paula von epiphone als von jack daniels
    villeicht solltest du entweder billiggitas a la harley benton mit j&d,
    oder epi mit squier ins rennen schicken
     
  4. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 02.11.03   #4
    Thread Nr.2000 glaub ich.
     
  5. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #5
    Vn den Marken die du hier aufgezählt hast ist eindeutig Epiphone zu favorisieren .. ;)
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.11.03   #6
    LOL!
    Gretsch ist doch keine Billigmarke :shock:
    alle gretschgitarren sind teurer als 2000€, also ich weiß nicht was du da schmarrst :?

    EDIT: ah jetzt habe ich kapiert was das bedeuten soll xD Synchromatic ist also die billigmarke von gretsch :D na dann bin ich für epiphone... :D
     
  7. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #7
    Bei Stagg is Hauptsächlich nur Schrott aufzufinden :?
     
  8. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #8
    Epiphone... ganz klar..... nur , dass es da auch gitarren jenseits der 1400Eur-Grenze gibt....

    Aber im "billigen" Sektor sind die Epis ganz ganz Weit vorn (was ja auch eure Meinung hier ist ,siehe Umfrageergebnis -->80%für Epi im Moment des verfassens dieses Textes<--)....

    Finde die Teile beiten für das Geld
    -TOP verarbeitung
    -Super Klang
    -Geile Optik (OK einiges Geschmackssache...)
     
  9. The razors edge

    The razors edge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.08.06
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #9
    Wie schon oft erwähnt sind die Epis am besten. Allerdings würd ich Epiphone nicht als "Billigmarke" nennen. Dafür is die Qualtität schon zugut. Abgeshen von den PUs natürlich.

    Freund von mir hat ne Squire/Fender. Des is Schrott!!! Son dreck hat ich lange nich mehr in den Fingern. Aber naja.
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.03   #10
    Bei Epi und Squier kommts auf die Serien an. Von Epi gibts Top of the Line Produkte, die aus Japan, in einigen Fällen gar USA kommen, und absolut spitze sind.

    Bei Squier gabs auch immer mal Serien, die gut waren. Nicht umsonst rangieren die Protones immer noch ganz oben. Die alten in Japan gefertigten Squiers, z.T. mit US-Material, ohnehin.

    Stagg dagegen ist z.B. ne Marke, die bewusst nur im unteren Preis- und Qualitätsbereich produziert.

    Kann man alles schlecht vergleichen. Ich hätte spontan Epi gesagt. :-)
     
  11. Razamanaz

    Razamanaz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.07
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #11
    Also ich verstehe echt nicht, warum alle Epiphone favorisieren. Ich mein, ich hab die besten Erfahrungen mit Synchromatik Produkten gemacht. Aber das sind ja auch meine Erfahrungen ;)
    Synchromatik Gitarren haben originale Gretsch Tonabnehmer und die Verarbeitung ist auch -meiner Meinung nach- um vieles besser als bei Epiphone. Dafür sind Synchromatik Gitarren aber erst so um die 400 € zu haben. Squire und Epis hingegegen schon so um die 200.
    Naja is aber meine Meinung

    Joe
     
  12. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 03.11.03   #12
    Synchromatic-Instrumente kenne ich halt net persönich. Und da der Mensch ein emotionales Wesen ist, favorisiert er das, was er mal positiv getestet hat. :-)

    Wahrscheinlich ist eh keiner hier, der ALLE oben genannten Marken überhaupt schon mal ausgiebig getestet hat. V.a auch verschiedene Serien etc.pp....

    Was man aber wohl sagen kann, ist, dass Epi ne echt grosse Bandbreite hat. Von sehr billige Einsteigern bis hin zu Spitzenprodukten, die trotzdem noch erschwinglich sind. Das Preis/Leistungs-Verhältnis erscheint mir hier (rein subjektive Erfahrung) sehr gut.
     
  13. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 03.11.03   #13
    Hm, Marathon ist leider nicht aufgezählt. Waren soweit ich weiß mal Tochterfirma von Ibanez.

    Auf jeden Fall sind die derzeitigen Marathon Stratocopies vonner bespielbarkeit 1a. Die Tonabnehmer sind zwar fürn Popo, aber die kann man ja austauschn. :)
     
  14. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 03.11.03   #14
    Ich als Basser würde auch sagen Epi. Squire ist Totalschrott genau wie OLP Chester und Harley Benton... Epis können allerdings wie gesagt auch sau teuer sein für ne Billigmarke. Hab für mein fliegendes V ca. 450€ bezahlt... :evil:
     
  15. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #15
    Ich würde Epiphone nicht zu den Billiggitarrenherstellern zuordnen wie Stagg :rolleyes:
     
  16. STRAT

    STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    9.02.14
    Beiträge:
    388
    Ort:
    Herne (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #16
    Ganz klar epi. Ich find die teile super... War schon kurz davor mir eine zu kaufen. Und ich glaub irgendwann mach ich das, wenn ich mir keine gibson leisten will/kann :)



    STRAT
     
  17. Der_Micky_mit_dem_Thomson

    Der_Micky_mit_dem_Thomson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #17
    hab für epiphone gestimmt. find die klasse. hab ja selber ne sg. und wenn man sich ne originale nich leisten kann, muss es halt die tochterfirma sein. hab jetzt auf nem konzert gesehn, dass bitume und nitrominds(vorgruppen zu terrorgruppe) auch die sg von epi ham. ich find meine super geil von der optik klang und bespielbarkeit. brauch nur glaub ich neue mechaniken. bent ich ungefähr 15 mal is die seite runtergestimmt.

    MfG
    Der Micky mit dem Thomson
     
  18. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #18
    also ein freund von mir hat ne squier standard strat, die ist von der verarbeitung ziemlich gut....
    ich glaube dass v.a. die affinity serie ziemlich schlecht ist..
     
  19. Simge04

    Simge04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    13.12.15
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #19
    :o

    ich habe mal für epiphone abgestimmt.
    Was ich da so gehört habe sind das keine
    schlechten Teile für die Preise

    :D
     
  20. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #20
    Empfehlung: Samick
     
Die Seite wird geladen...